Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

1und1 Glasfaser Anschluss Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Fasern vertauschen im Patcheld oder Patchkabel beim Link ? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Glasfaser im Heimnetzwerk  
Autor Nachricht
Translator
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.11.2017
Beiträge: 1
Wohnort: Plau am See

BeitragVerfasst am: Mi Nov 22, 2017 12:19 pm    Titel: Medienkonverter geht nicht immer als Ersatz von Fritzbox

Hallo,

nachdem ich hier Hilfe gefunden glaubte, habe ich mir den Intellinet Medienkonverter gekauft. Hier meine Erfahrungen:

Hier in MV wird durch ein lokales Unternehmen (WEMAKOM) gerade ein Glasfasernetz aufgebaut. Als Router wird die Fritzbox 5490 mit Zugangsdaten vorprogrammiert zur Verfügung gestellt.

Ich wollte an der bestehenden internen Netzwerkarchitektur nichts ändern; jedoch läßt sich die 5490 nicht als Bridge betreiben.

Daher habe ich mir den Intellinet Medienkonverter besorgt. Er hat jedoch kein optisches Signal angezeigt. Die "Hoffnung", der Anschluß sei defekt, hat sich aber nach dem Eintreffen der Fitzbox in Luft aufgelöst, die sofort eine Verbindung aufgebaut hat.

Da ich nicht an Glasfaser-Wodoo glauben möchte, habe ich mir die Faserkonfiguration der Fritzbox angeschaut und dort RX 1490/1550 nm gefunden. Der Hersteller des Fibermoduls ist SOPTO, ein chinesisches Unternehmen.

Offenbar sendet mein Provider auf 1490 nm, womit der Medienkonverter nichts anfangen kann. icon_sad.gif Ich habe auch keine Medienkonverter für 1490 nm gefunden, lasse mich aber gerne belehren, falls es doch einen gibt, der in Deutschland erhältlich ist.

Jetzt muß ich entweder mit der Fritzbox arbeiten oder (wie ich fürchte) eine Frickellösung aus 2 kaskadierten Routern aufbauen.

Grüße
Mario
barney
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: Mi Nov 22, 2017 1:12 pm    Titel:

Wie wäre es mit einem Medienkonverter der einen SFP Steckplatz hat?
Deinem Text entnehme ich, dass du dann einen SFP 1550/1490 TX/RX benötigst.

Medienkonverter -> http://www.fs.com/de/products/35333.html
SFP -> http://www.fs.com/de/products/37990.html
thenewbob
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.06.2017
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Nov 22, 2017 4:15 pm    Titel: Re: Medienkonverter geht nicht immer als Ersatz von Fritzbox

Translator hat folgendes geschrieben::
Hallo,

nachdem ich hier Hilfe gefunden glaubte, habe ich mir den Intellinet Medienkonverter gekauft. Hier meine Erfahrungen:
[...]
Da ich nicht an Glasfaser-Wodoo glauben möchte, habe ich mir die Faserkonfiguration der Fritzbox angeschaut und dort RX 1490/1550 nm gefunden.
[...]
Grüße
Mario


Das Problem dürften die anderen Wellenlängen sein, wie Du ja schon selbst geschrieben hast. Der von uns verwendete Medienkonverter (Intellinet) und in meinem vorangegangen Post passt zu unserem Anschluss von 1&1 Versatel (RX1550/TX1310), was ja auch Thema dieses Threads ist. icon_wink.gif

Da dein Provider/Carrier offensichtlich andere Werte verwendet (RX1490/TX1550 nm), brauchst Du natürlich auch einen anderen Konverter. Den hat Intellinet offensichtlich nicht im Portfolio, aber barney hat dir ja schon eine flexible Alternative mit einem SFP-Modul genannt.

barney hat folgendes geschrieben::
Medienkonverter -> http://www.fs.com/de/products/35333.html
SFP -> http://www.fs.com/de/products/37990.html


Damit klappt es dann bestimmt auch bei deinem Anbieter. icon_biggrin.gif

Grüße,
Bob
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
LWL Anschluss von EWE Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Dez 04, 2017 8:43 am
Glasfaser im Heimnetzwerk Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Nov 20, 2017 6:14 pm
Glasfaser Hausverkabelung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Mo Okt 30, 2017 9:14 pm
Glasfaser 200 mbits Anschluß Internet und Netzwerk 0 So Apr 30, 2017 2:09 pm
Audionetzwerk mit NAS und Glasfaser Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Mi März 22, 2017 1:43 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum