Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Eure Netzwerkhardware @home / LAN-Parties Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Off Topic
SAT>IP Unterbereich << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Kabelklang mal anders  
Autor Nachricht
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Do Aug 16, 2007 11:20 pm    Titel:

Die hab ich vor ner Ewigkeit mal für ne WLAN Bridge gekauft - damals waren sie günstig und haben ihren Job gemacht...
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
DirkF
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 335
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2007 2:53 pm    Titel:

daKrueml hat folgendes geschrieben::
Jetzt muss ich gleich wirklich in den Keller rennen, um diesem wiener Jungen mal zu zeigen, dass man sich manchmal wirklich zurückhalten sollte.


Wo bleiben denn die Fotos? icon_redface.gif icon_rolleyes.gif icon_redface.gif

Gruß Dirk
Viennaboy
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.06.2007
Beiträge: 116

BeitragVerfasst am: So Aug 26, 2007 4:39 pm    Titel:

[OT] Ja vileicht hat sich das Kellerkind auch verirrt. [/OT]

Ich bin sehr gespannt wie er eine Anlage aufbaut hat.
Schmusebaerchen
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.11.2007
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: Di Nov 13, 2007 4:42 pm    Titel:

Ich melde mich auch mal.

Als Homeswitch hab ich einen 5Port 100Mb/s Noname Switch. Hat mich noch nie enttäuscht und wird auf kleinen LANs benutzt.
Für ne große LAN, die ich mal noch machen will, hab ich einen D-Link 3624i 19" 22x100Mb/s mit Gigabit Glasfasermodul.
Ersteigert ist bereits ein 19" 10Port LWL Gigabit Switch, dann kann ich den D-Link und alle Server mit Gbit anbinden. Ich muss nur noch warten bis er da ist.

Als Server dient ein Dual Xeon und Dual Athlon.

Mit euch kann ich da leider nicht mit halten.

Respekt!
zero-bw
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.11.2007
Beiträge: 4
Wohnort: Bottrop

BeitragVerfasst am: Sa Nov 24, 2007 12:10 am    Titel:

moin

verfügbar habe ich zurzeit:
2x Extreme Networks Summit48 (einer davon hat nen port defekt)
2x SMC Tigerswitch 6726AL2 24 port 10/100 + 2x 1000T / minigbic combo
1x SMC Tigerswitch 6750L2 48 port 10/100 + 2x 1000T /minigbic combo
1x SMC Tigerswitch 1000 8606T 6x kupfer gigabit 2x gbic slots

und ne La Fonera

zur zeit suche ich noch nach einem vernünftigen patchpanel und nen 19" serverschrank (max. 20HE)


Zitat:

rausgeflogen:
1x SMC 8508T (alte revision, die managebare, smc tech support sagt, den switch gibt es garnicht icon_rolleyes.gif - leider ist das netzteil defekt, bin im moment dabei, ein ersatz-netzteil zu finden)
1x SMC 8504T (siehe oben, nur mit 4 ports)
1x Compushack Gigaline 8000T Websmart (leider defekt, der verliert immer den link, egal auf welchem port)
1x Compushack Gigaline Xologic 2600M
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 1:42 am    Titel:

Ich muss mal wieder etwas Leichenschändung betreiben.

Mein großer Schrank wurde diese Woche demontiert und durch einen kleinen ersetzt, welcher ansich sogar mehr Aufgaben übernimmt (auha, wenn das jetzt mein BWL-Prof hören würde).

Gleichzeitig wurde beim Umbau die komplette Verkabelung erneuert, der komplette Pfusch der letzten 5 Jahre raus und dafür eine ordentliche Installation rein, ganze zwei Kabel der alten Installation sind beibehalten worden.

Hier mal ein kleiner Zwischenstand:



Über dem Schrank hängt eine Octopus F200 V3, besser bekannt als HiPath 3350 V3, neben dem Schrank ist die Vorgängeranlage, Octopus E30 neu/Hicom 150E OfficeCom V2.2.

Im Schrank befinden sich momentan drei Patchfelder, das oberste ist das Patchfeld für die Telefonanlage, BTR Cat3 25 Port, unter anderem Label sind das die Standardpatchfelder von Siemens, dadrunter das Patchfeld ist ein keineAhnungwas Cat3-Patchfeld, ebenfalls 25 Ports, dadrauf liegen sämtliche im Haus verfügbaren Telefonleitungen, die nicht getauscht werden können. Das dritte Patchfeld ist ein Dätwyler Unipatch, mit T-LAN-Label, Cat6, 24 Port, worauf sämtliche Cat5e/Cat6-Leitungen liegen.

Wie gesagt, momentan ist das Schränkchen noch im Aufbau, daher hängt der NTBA auf halb Acht zwischen Wand und Schiene, der Switch ist ein 100MBit Switch von Netgear und das WLAN läuft über ein Beta-Gerät nach N-Standard von Netgear (wobei, das Gerät ist jetzt auch schon so alt, dass es auf dem Markt sein müsste)

Es fehlen noch zwei Rangierfelder (liegen in der Firma), der neue Router (VIA Epia Board und DiskOnModule liegen schon hier rum, fehlt nur noch das 19"-Gehäuse), ein Gigabitswitch (mit einem schönen Gruß nach Österreich) und die USV (ist momentan noch in der Werkstatt zur Wartung, sobald die neuen Akkus kalibriert sind, wird geschleppt)

Momentan muss ich mein Notebook für die Verwaltung der Telefonanlage noch via serieller Schnittstelle (ja, mein Notebook hat eine serielle Schnittstelle, eine ganz normale, ohne USB und so einen Pfusch) verbinden, aber das IP-Modul ist gekauft und sollte die Tage kommen, damit wird die Anlage dann auch VoIP-fähig.
FlatEric
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 24.03.2009
Beiträge: 731

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 3:42 am    Titel:

Hi Thomas,

tikay.event hat folgendes geschrieben::
Hier mal ein kleiner Zwischenstand:

Sehr interessant zu sehen, wie das andere IT-Profis im Detail so machen, und vorallem, was so für Gerätschaften am Start sind. icon_cool.gif

Zu den beiden Einheiten direkt unter dem Netgear-Switch bei Dir im Schrank hast Du Dich noch gar nicht geäußert:
- Ist die LaCie-Appliance ein NAS? Bist Du damit zufrieden?
- Und was spricht gegen die ZyXEL-Appliance als Router?


Gruß


PS: Und ... hast Du die c't-Hefte rechts neben dem Rack auch alle brav gelesen? icon_lol.gif
_________________
"Can we fix it? - Yes we can!" (Bob the Builder)

tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 11:17 am    Titel:

Das LaCie-Gerät ist ein NAS, ganz zufrieden nicht, ist die erste Version, die nur Fast Ethernet hat, aber durch die Tatsache, dass da XP Embedd drauf ist, kann man da immer richtig schön Software nachschieben. Muss jetzt nur noch die Festplatten erweitern, zum Glück hat das Kistchen Firewire. Die neuen Geräte aus der Reihe sind um längen besser, da diese bereits SATA und GBIT-Lan haben.

Das Zyxel-Kistchen ist was ganz besonderes. Es ist kein reiner Router, sondern damit kann man ohne Änderung der Netzwerkkonfiguration alle Rechner ins Netzwerk bringen, das Gerät übersetzt alle IP-Adressen, alle Gateways und eventuelle Proxyeinstellungen so, dass man ins Netz kommt. Dazu hat das Gerät Abrechnungsmöglichkeiten drin. Dadrüber will ich ein Gäste-WLAN aufbauen.

Klar hab ich alle c´t gelesen, dazu auch die iX, die auf dem Stapel daneben liegen.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 1:22 pm    Titel:

Jetzt wäre natürlich noch ein Draytek Vigor 2820 cool. Da der in ein 19" Rack passt und ein eingebautes DSL-Modem hat. Dann sieht das optisch gleich noch besser aus icon_wink.gif.

Übrigens hab ich glaub ich einen Netgear Switch gleicher Baureihe im Einsatz icon_wink.gif
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 1:47 pm    Titel:

Das DSL-Modem ist ganz woanders, dass hängt am anderen Ende der Leitung, die über das rote Kabel zum Router weitergeleitet wird.

Ist ein Speedport 200 und aus Dämpfungsgründen wird das Signal etwa 10m vorher ausgekoppelt.

Daher brauch ich nur einen simplen Router. Wird eine m0n0wall auf einem Via Epia werden.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2010 4:42 pm    Titel:

Ahhh... OK

nun erschließt sich mir auch das Rote Kabel... icon_wink.gif
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Feb 15, 2010 6:26 pm    Titel:

Naja, ich hab nicht wirklich weitergemacht, weil wegen finanzeller Engpass, aber so ein paar Sachen haben sich doch geändert.

Jetzt mit m0n0wall (kleine Kiste unter NAS), das NAS selbst und dann steht auf dem 19"-Switch noch ein kleiner Gigabit-Switch.

shadynet
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 13.12.2009
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2010 5:01 pm    Titel:

oh weh, was manche Leute zu Hause stehen haben, da fühl ich mich ja ganz klein...
2x Speedfritzportbox W920V, 1x D-Link DIR300 (nur AP), 1x Netgear WN2000RPT, 1x Netgear 5-Port 10/100 Switch, 1x Alcatel 4024C (als Ersatz für einen defekten Billig-5Porter), Intel Atom 330 Fileserver/DC/alles, Cisco 7961G Telefön icon_wink.gif

und für LAN:

4x Alcatel 4024G (24TX, 2SX)
2x Alcatel 4024F (24TX, 2 100FX)
2x Alcatel 4024C (26TX)
1x Nortel/Bay Networks Accelar 1200 (danke tikay icon_wink.gif )
1x HP DL380 G2 (danke tikay icon_wink.gif )
1x Whitebox Core2Duo E4600
und ganz wichtig:
Cisco 2621 fürs Internet mit Blockereien icon_wink.gif
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2010 5:09 pm    Titel:

Oha, ist Firefly endlich angekommen? Das hat aber gedauert.
shadynet
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 13.12.2009
Beiträge: 64

BeitragVerfasst am: Mi Feb 17, 2010 5:11 pm    Titel:

ja ist da icon_wink.gif

und du hast mich ja gerade noch auf was hingewiesen:

Cisco 3620 mit RPS, aber ohne Ethernet icon_wink.gif also noch recht sinnfrei hier...

aber mir is auch noch was eingefallen:

Avaya AP2 nebenan in der Halle, demnächst mit Captive Portal icon_wink.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Off Topic Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 6 von 8

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzlaufwerk von gemietetem Root am home PC Internet und Netzwerk 0 Mo Feb 27, 2017 12:06 am
Vorhandenen Home Netzwerk um IPTV (Entertain) erweitern Netzwerk - Hardware 0 Di Jan 17, 2017 7:36 pm
Welche DSL-Anbieter - Eure persönlichen Erfahrungen Unerwünschte Beiträge 4 Mi Jun 08, 2016 10:54 pm
WLAN,LAN oder DLAN (Home) Netzwerk - Hardware 1 Mi Jul 20, 2011 10:58 am
Win7 Home Premium kein Internet Internet und Netzwerk 1 Do Jul 07, 2011 9:41 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum