Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

NAS Eigenbau möglich? Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Patchpanel Belegung? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Uplink zwischen 2 Switchen  
Autor Nachricht
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Aug 03, 2009 7:27 pm    Titel:

Stimmt, heißt Geom, Geovinum ist eingestampft worden.
Gogrodul
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mo Aug 03, 2009 7:53 pm    Titel:

Das schein ähnlich wie mdadm zu sein. Software Raid ist wirklich so eine Sache, vor allem unter Ubuntu. Habe in den letzten Tagen viel darüber gelesen. Oftmals genau die von mir geschilderten Probleme. Allerdings hat bisher keine Lösung ausgreicht, mir das Raid array wieder zu geben.

Es existiert ein mdadm.conf und da ist die Array eingetragen, genau wie das device md0 in fstab.

Was mich echt stutzig macht ist ja, das es da war und ich es sehen und anklicken konnte und sogar die Plattengröße angezeigt hat. Da muß irgendetwas nicht richtig eingetragen sein, aber was nur....

Gruß
G.
Gogrodul
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 4:43 pm    Titel:

Jetzt doch mal eine gute Nachricht, es läuft !

Die Anleitung in der Ubuntu-wiki geht in der Beschreibung von einem Gerätenamen md0 aus. Tatsächlich erzeugt mdadm einen anderen Namen, nämlich md_d0 und trägt in die mdadm.conf wiederum einen anderen Namen ein (md/d0). Mit der Änderung in der fstab und mdadm.conf war das Problem gelöst.

Jetzt geht die Arbeit allerdings richtig los, denn der Server muss ein konfiguriert, die internen und externen eingerichtet werden und das heist wieder lesen, lesen, lesen.....

Jedenfall möchte ich mich bei allen, die hier geholfen haben herzlich für ihren Einsatz bedanken. Ich habe nun einen Server für ~700 Euronen zusammengebaut mit 4,2TB Plattenspeicher. Und von Ubuntu bin ich echt begeistert.
_________________
Gruß
G.
strex
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.07.2009
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: Sa Aug 08, 2009 5:35 pm    Titel:

Alles kleiner Tipp, auch OpenSolaris ist ganz gut. Mit ZFS und der Snapshot Funktion macht es wirklich Spaß.
Gogrodul
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: So Aug 09, 2009 2:58 pm    Titel:

Danke für den Tipp.

So langsam wird es lächerlich. Nachdem der Rechner eine Zeit lief, gestartet, aus- und wieder eingeschaltet wurde und allesw in bester Butter war, fiel er dann mal in den Powersavermode. Daraus konnte er nicht erweckt werden, so das ein POPO notwendig wurde. Nun was soll ich sagen, das RAID ist wieder weg, statt dessen werden 2 Platten a 4,2TB angezeigt.

Damit ist ja nunmal keine Sicherheit garantiert. Ein Ausfall ist eine ähnliche Situation, wenn dann das RAID verschwindet, na prost Mahlzeit. Ne das ist es nicht, zu unsicher.

Viele Lösungen gibts nun nicht mehr. Werde die oben genannte auch mal testen, leider funzte der Download nicht.

Von den ganzen Unixen hab ich erstmal die Nase voll. Vllt ist der Server ja mit ein paar sudo's wieder herzustellen, aber ein sicheres System sieht anders aus.
_________________
Gruß
G.
Gogrodul
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 23.06.2009
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: Mi Aug 19, 2009 2:57 pm    Titel:

Möchte doch gern zum vorläufigen Abschluss eine Rückmeldung geben.

Der Server läuft mit Ubuntu, Software-RAID5 ist seit Tagen stabil, auch nachdem einige 100GB Daten transferiert sind.

Nochmal vielen Dank für die bereitwillige Hilfe und ich hoffe weiterhin auch für kommende Fragen hier einige Antworten zu erhalten.

In diesem Sinne :daumenhochsmily: für das Forum
_________________
Gruß
G.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
2 Verlegekabel auf einen 1 HE Rangierverteiler möglich Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Di März 21, 2017 11:19 pm
FttH nur mit Vodafone-Router möglich? Netzwerk - Hardware 21 Mo Dez 26, 2016 9:13 pm
Kabelfurchführung möglich? Twisted Pair / Kupferkabel 3 Mi Dez 09, 2015 7:52 pm
Sprechgarnitur für Singlemode - Eigenbau? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Fr Okt 16, 2015 1:59 pm
Kurzer in der Netzwerkdose? Möglich? Passt das Fehlerbild? Netzwerk - Hardware 1 Sa Sep 06, 2014 2:14 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum