Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

DES-1016D: Kein Zugriff auf restliches Netzwerk möglich. Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Drucker hinter einem Router erreichen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzteil gesucht  
Autor Nachricht
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:04 pm    Titel:

OK, allerdings macht mich die Aussage mit den 4 Weißen Adern etwas skeptisch. Bist du sicher, dass da nicht irgendwo noch farbige Ringe drum sind? Wenn dem wirklich nicht so ist, kannst du mal schauen ob du irgendwo noch eine Bezeichnung des Kabels auf dem Kabel lesen kannst? Denn normalerweise haben Netzwerkkabel 4 verdrillte Adernpaare. Wobei eine Ader immer Vollfarbe ist und die entsprechend andere "gestreift" ist. Nicht das es sich bei deinem Kabel gar nicht um ein Netzwerkkabel handelt...
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:07 pm    Titel:

Es sind nur 3 weiße Adern. Habe aber gesehen, dass sie jeweils mit einer anderen Ader verdreht sind.
g0nz0
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:11 pm    Titel:

Das habe ich auch schon zu Gesicht bekommen, 4 Paare aus je Vollfarbe und Weiß.

Aber, warum nur 3 Weiße Adern?
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:27 pm    Titel:

Das weiß ich auch nicht. Ein paar hat 2 Vollfarben.

Noch ein Problem: Ich habe keine LAN-Dosen mehr übrig. Muss ich mir unbedingt eine kaufen oder kann ich das Verlegekabel auch mit einem halben Patchkabel verlöten?
g0nz0
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:32 pm    Titel:

Das hört sich denn aber doch nicht nach einem Netzwerkkabel an....

Bitte prüfen wenn möglich.

Das mit dem löten habe ich jetzt mal überhört!
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:43 pm    Titel:

g0nz0 hat folgendes geschrieben::
Das mit dem löten habe ich jetzt mal überhört!
Gäbe es noch andere Möglichkeiten außer Löten oder mit einer Dose? Schraubklemme + Adernendhülse oder so? Möchte nicht ewig warten, bis das Internet wieder geht.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 1:57 pm    Titel:

Baumarkt um die Ecke und Dose kaufen. Löten geht nicht. Wir reden hier nicht von Strom welcher durch ein Kupferkabel fließt sondern von Hochfrequenzen. Da ist Löten, Kabelklemmen ect. alles nicht möglich.
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:03 pm    Titel:

Ok, schade. Ich habe nun mal ein 10m Patchkabel vom DES-1016D zum TL-SG1008D gelegt - es funktioniert nun ohne dem DES-1005D, das Kabel lässt sich nur nicht sehr schön verlegen. Aber es scheint tatsächlich das verlegte Kabel mit dem Stecker das Problem sein. Dann hoffe ich mal, dass es mit einer neuen Dose und einem kurzen Patchkabel erledigt ist.
g0nz0
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:06 pm    Titel:

Denn Morgen ab in Baumarkt und die benötigten Materialien besorgen und installieren.
Bis dahin ist die "Luftleitung" doch eine vertrtbare Lösung.

Gruß
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:25 pm    Titel:

Habe aus Interesse mal dieses Patchkabel direkt an den PC angeschlossen. Dieser baut auch sofort eine 1000er Verbindung auf. Hat er mit der anderen Leitung nicht gemacht. Auf der anderen Leitung steht leider nichts drauf.

Zuletzt bearbeitet von Nachthimmel am So Jun 05, 2011 2:47 pm, insgesamt 1-mal bearbeitet
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:31 pm    Titel:

Kannst du von der Leitung (also da wo sie zu Ende ist) ein Foto einstellen? Vielleicht können wir damit schon was anfangen. Manchmal sagt ein Bild ja mehr als Tausend Worte. icon_wink.gif
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:46 pm    Titel:

Dann ohne Stecker?

Zuletzt bearbeitet von Nachthimmel am So Jun 05, 2011 3:19 pm, insgesamt 2-mal bearbeitet
g0nz0
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 2:47 pm    Titel:

ja bitte, den brauchst ja eh nicht mehr =)
Nachthimmel
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 31.05.2011
Beiträge: 65
Wohnort: VS

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 3:26 pm    Titel:

Doch, noch gehe ich darüber (wieder) ins Internet. Meinen Eltern gefiel das Kabel im Treppenhaus nicht, da heute die ganze Verwandschaft kommt. Werde aber vermutlich morgen eine Dose holen und es dann umbauen, dann mache ich auch ein Bild.

Nebenbei mal eine andere Frage: Der PC1 hatte über das testweise verlegte, direkt angeschlossene Kabel eine 1000er Verbindung aufgebaut. Ich habe nur diesen einen PC mit 1000er LAN-Karte und einen 16-Fach 100er Switch (DES-1016D). Kann ich die Pins 4, 5, 7 und 8 (Blau und Braun) von der Dose mit dem PC1 verbinden und die Pins 1, 2, 3 und 6 (Orange und Grün) über den Switch (DES-1016D) mit dem PC verbinden, damit alle PCs ins Netzwerk kommen und PC1 sogar eine 1000er-Verbindung hat? Oder brauche ich da unbedingt einen 1000er Switch über den alles geht? Oder könnte ich das mit einem einfachen Schalter umschalten?
g0nz0
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 28.07.2009
Beiträge: 135
Wohnort: Elmshorn

BeitragVerfasst am: So Jun 05, 2011 3:36 pm    Titel:

Für 1 GBit werden alle 4 Adernpaare benötigt.
Daher würde entweder beide mit 100 MBit oder einer mit GBit funktionieren.
Das mit dem Schalter habe ich auch wieder überhört icon_rolleyes.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
WLAN Netzwerk erweitern fuer Kameras Wireless - LAN 4 Di Dez 12, 2017 12:59 am
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm
100mbit 1gbit Netgear Fritzbox in einem Netzwerk ? Netzwerk - Hardware 4 Sa Nov 25, 2017 12:03 pm
Media converter in Netzwerk einbinden Netzwerk - Hardware 1 Di Nov 21, 2017 12:31 pm
Netzwerk Konfiguration PC's mit 2 Netzwerkkarten in 2 Netze Betriebssysteme 0 Do Nov 16, 2017 3:58 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum