Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Heimnetz konfigurieren  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk
Wireshark - Analyse für 10 Gigabit-Netzwerke - So geht es! << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> IPv6 Adressbereich  
Autor Nachricht
Yoda1964
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.09.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Sep 25, 2013 9:08 pm    Titel: Heimnetz konfigurieren

Hallo,
ich bin neu hier und auf der Suche nach "einfachen" Antworten. Meine Netzwerkkenntnisse sind nicht so tief, aber ich hoffe meine Problemstellung ausreichen qualifiziert darstellen zu können.
Nun zu meiner Situation. Ich habe 2 DSL Anschlüsse mit 2 Routern. Beide Router sowie alle PC's sind an einen Switch angeschlossen.
Router 1 (SPeedport W700V; 192.168.1.2)
Router 2 (D-Link DSL-2543B; 192.168.1.1)
Router 1 macht die DNS-Vergabe.
Ein spezieller PC (192.168.1.208) soll über den Router 2 ins Internet gehen.
Alle Anderen Clients sollen über Router 1 ins Internet gehen.

Ich habe bei dem speziellen PC das Gateway 192.168.1.1 eingetragen bei allen Anderen das Gateway 192.168.1.2.
Reicht dies bereits aus für das korrekte Routing?
Ich bin mir nicht sicher welche Datenpakete über Router 1 und welche über Router 2 laufen.
Müssen noch "statische Routen" irgendwo eingetragen werden?
Eigentlich funktioniert das Netz (Alle PC's sind im selben Heimnetz und können untereinander sowie ins Internet kommunizieren).
Ich bin mir eben nicht sicher ob der Datenverkehr so läuft wie ich es gewünscht habe.
Schon mal vielen Dank für die Hilfe.
_________________
Kopf hoch und niemals aufgeben!
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6192
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mi Sep 25, 2013 9:44 pm    Titel:

Passt, das geht so.

Zur Kontrolle kannst du ja mal schauen, ob externen IP-Adressen zwischen dem Sonderrechner und dem Rest unterschiedlich sind. Einfach mal wieistmeineip.de oder so aufrufen und vergleichen.
red.sixx
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 30.05.2009
Beiträge: 273

BeitragVerfasst am: So Okt 20, 2013 10:29 pm    Titel:

... oder ein Traceroute ins Internet. Damit siehst du über welchen Router die Pakete gesendet werden.
_________________
G.L.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
HP1810-24G - Konfigurieren -> Jumboframes Netzwerk - Hardware 3 Sa Sep 06, 2014 10:15 am
Access Points: Optimales W-LAN im Heimnetz? Wireless - LAN 1 So Feb 16, 2014 1:12 pm
Heimnetz umstrukturierung -> NAS und co Internet und Netzwerk 4 Do Jan 02, 2014 12:07 am
2 Router / Wie konfigurieren Ausbildungsforum zum Thema Netzwerk 1 Do Jun 13, 2013 7:32 pm
Heimnetz doppelte IP Internet und Netzwerk 0 Di März 19, 2013 10:18 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum