Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verkabelung bei Renovierung  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Netzwerkinstallation Neubau << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkdose anschließen  
Autor Nachricht
tomconnect
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.11.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Nov 06, 2013 10:57 am    Titel: Verkabelung bei Renovierung

Hallo,

wir renovieren ein Einfamilienhaus.
Jedes Zimmer ist im Moment mit Leerrohren versehen, das die Koaxleitung für Kabelfernsehen enthält.

Meine Idee ist dieses Leerrohr zur Netzwerkverkabelung zu nutzen.

Platz für dünne Koaxleituzng und Netzwerkkkabel Cat7 reicht aus.

1. Kann man technisch beide Kabel in einem Leerrohr fürhren oder ist hierbei mit Störungen zu Rechnen?

2. Kann mir jemand ein dünnes Koaxkabel empfehlen das sowohl für Breitbankabel als auch Satempfang geeignet ist?

Ich habe Netzwerkdosenmodulträger. Mir hat jemand erzählt, dass Module schlechter sind als Auflegedosen.

Ist das tatsächlich so oder sind Module- und Auflegedosen gleichwertig?
Könnt ihr mir Module empfehlen? Träger ist so wie ich es gesehen habe von BTR.

Vielen Dank, Grüße
Tom
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Do Nov 07, 2013 4:56 am    Titel: Re: Verkabelung bei Renovierung

Hallo Tom,


tomconnect hat folgendes geschrieben::
wir renovieren ein Einfamilienhaus.

Ja, bitte lies u. a. diesen Thread hier: Netzwerkinstallation Neubau


tomconnect hat folgendes geschrieben::
1. Kann man technisch beide Kabel in einem Leerrohr fürhren oder ist hierbei mit Störungen zu Rechnen?

Das kann man so machen. - Niemals darf man stromführende Kabel und Kabel mit Datensignalen (wie Koax oder Netzwerk) gemeinsam in ein Leerrohr legen!


tomconnect hat folgendes geschrieben::
2. Kann mir jemand ein dünnes Koaxkabel empfehlen das sowohl für Breitbankabel als auch Satempfang geeignet ist?

Aktuell werden häufig vielfach geschirmte Koaxkabel empfohlen (z. B. 5-fach geschirmt mit einem Schirmmaß von 125dB), also die, die ziemlich dick sind, um eben die Einstrahlung der zwischenzeitlich intensiv genutzten Funkfrequenzen (von DAB+ und DVB-T, etc.) etwas zu reduzieren. Alternativ kann man aber auch einfach hochwertige Sat-Koaxkabel nehmen, wie z. B. das "Hirschmann Koka 110 HD Klasse A" zusammen mit den "Hirschmann Koax-Kompressionssteckern". - Dein Plan, extra dünne Koaxkabel zu nehmen, gerade wenn es auch um Breitband mit hohem Datendurchsatz geht, ist also ziemlich schlecht!


tomconnect hat folgendes geschrieben::
Ich habe Netzwerkdosenmodulträger.

Welcher Hersteller und welche Artikelnr.?


tomconnect hat folgendes geschrieben::
Mir hat jemand erzählt, dass Module schlechter sind als Auflegedosen.

Das ist so pauschal in jedem Fall falsch, tendenziell ist eher das Gegenteil der Fall.


tomconnect hat folgendes geschrieben::
Ist das tatsächlich so oder sind Module- und Auflegedosen gleichwertig?

Bitte lies diesen Thread:
- Gegenüberstellung LSA-/IDC-Schneidklemmtechnik

Bei den IDC-Modulen musst Du teilweise vorab festlegen bzw. ermitteln, aus welcher Richtung die Verlegekabel zugeführt werden, denn es gibt 180°- und 270°-Module:
- BTR C6Amodul oder E-DAT modul

Für die Montage der Module (IDC) benötigst Du dann aber auch zumindest eine tiefe Unterputz-Leerdose:
- tiefe Dose vs. Elektronikdose


tomconnect hat folgendes geschrieben::
Könnt ihr mir Module empfehlen?

Ja, alles von BTR:
- BTR Datendose E-DAT modul Cat6A 2fach (Unterputz)
- Kaufberatung Dosen und Patchfeld für Eigenheim
- BTR Anschlussdosen Modular


Gruß.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Verkabelung vom Keller aus Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mi Feb 21, 2018 5:30 pm
Neues Netzwerk - Verkabelung Netzwerk - Hardware 3 Mo Okt 30, 2017 11:04 am
Verkabelung Mietwohnung Optik Twisted Pair / Kupferkabel 4 Mi Jun 28, 2017 11:37 pm
Verkabelung für WLAN Twisted Pair / Kupferkabel 1 Mi Mai 10, 2017 8:12 am
Verkabelung Router Netzwerk - Hardware 5 So Nov 13, 2016 4:41 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum