Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Haus Netzwerk Topologie für für Sat>IP  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> SAT>IP
SAT-TV und LAN über LWL? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Sat<IP - Notlösung wegen Planungsfehler  
Autor Nachricht
marccore
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.11.2013
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Nov 12, 2013 7:59 am    Titel: Haus Netzwerk Topologie für für Sat>IP

Hallo Leute ich will für unser 3 Familien Haus eine Sat Anlage aufbauen.
Da aber nur kleine Kabelrohre durch das ganze Haus führen, wollte ich das ganze mit der SAT>IP Technologie durchführen.
Ich würde gerne von Etage zu Etage gerne nur ein Kabel durch das Rohr kriegen.

Nun müsste ich mir eine entsprechende Netzwerk Topologie im ganzen Haus aufbauen.

Ich habe eine Beispiel Topologie erstellt und würde gerne wissen ob meine Idee so umsetztbar ist oder nicht.
Und vieleicht wenn jemand einen bessere Idee hat, diese umsetzten.

Beispiel Topologie
www.teichert-raeume.de/images/bilder/sattoip.jpg


JoJo-Action
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 18.10.2011
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: Mi Nov 13, 2013 11:32 am    Titel:

Wie genau soll es denn aufgebaut werden?

Welcher SAT>IP-Server?
Unicast oder Multicast (dann sind evtl. IGMP-Snooping-fähige Switches notwendig)?

Was soll noch über das Netzwerk laufen? Internet? Telefonie? Gemeinsame Festplatte? Wie viele Leute wohnen in dem 3-Familien-Haus?

Welche Geräte sind sonst noch im W-LAN?
Hier nur mal angedeutet in der Tabelle die Nettodatenraten, je nach W-LAN-Standard, welche sich dann aber noch auf mehrere Clients am selben AccessPoint verteilen.


Besser wäre es natürlich das Netzwerk sternförmig aufzubauen - wenn irgendwie durch die kleinen Kabelrohre möglich.
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2014 5:02 pm    Titel:

Also rein Technisch sollte es so funktionieren. Ich denke aber, dass die Datenrate an dem Server eng werden dürfte. Also in dem aller ersten Lan Kabel.
Wie groß ist denn der Bandbreitenbedarf eines Fernsehprogramms? hat da einer nen Plan?

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
JoJo-Action
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 18.10.2011
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: Do Aug 21, 2014 12:07 am    Titel:

Ich nutze die OctopusNet. Da ist es nicht so viel. Die hat einen Gigabit-Netzwerkanschluss und der reicht erst mal:
Zitat:
F: Welche Anforderungen werden an das Netzwerk gestellt?

A: Wir empfehlen 1 GBit LAN und 300 MBit WLAN Umgebungen. Hintergund: Ein SD-Sender benötigt etwa eine Bandbreite von 3-7 Mbits/s, ein HD- Sender etwa 9-16 Mbits/s.

http://support.digital-devices.de/knowledgebase.php?article=130
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> SAT>IP Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Mikrorohr im Haus richtig verlegen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Fr Dez 15, 2017 12:26 pm
WLAN Netzwerk erweitern fuer Kameras Wireless - LAN 4 Di Dez 12, 2017 12:59 am
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm
100mbit 1gbit Netgear Fritzbox in einem Netzwerk ? Netzwerk - Hardware 4 Sa Nov 25, 2017 12:03 pm
Media converter in Netzwerk einbinden Netzwerk - Hardware 1 Di Nov 21, 2017 12:31 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum