Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

IPv6 Frage, richtig verstanden ?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Bandbreitenmanagement Internet << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Keine Internetverbindung / D-link - A1  
Autor Nachricht
Buttze5
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 26.04.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa Apr 26, 2014 8:20 pm    Titel: IPv6 Frage, richtig verstanden ?

Guten Abend,

beschäftige mich grade mit IPv6.

Habe folgenden Link gefunden: http://www.ipv6-portal.de/tools/subnet-tabelle.html

Ich stehe grade auf den Schlauch, wenn eine IP Adresse

2001:0db8:0126:0000:0000:0000:0000:0000 aussieht

man "bekommt" das /52 Netz

heißt es doch

2001:0db8:0126:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx:xxxx Sprich von

2001:0db8:0126:0000:0000:0000:0000:0000 - 2001:0db8:0126:ffff:ffff:ffff:ffff:ffff sind die IP-Adressen frei vergebbar.

Aber Ich dachte der Suffix also letzte Teil einer IP-Adresse wird slebst geniert, anahnd der Mac Adresse (ohne Datenschutz sache) und der Präfix kommt vom Provider und schon kann man Surfen ?
Wie kann man denn da noch großartig IP´s verteilen?



Noch eine andere Frage:

Dieser Link erklärt: http://www.apfelwerk.de/2013/06/ipv6-kurz-erklaert/

Im Gegensatz zu IPv4 beinhaltet eine IPv6-Adresse bereits die Subnetz-Informationen – statt sie separat festzulegen. Die Subnetz-Festlegung ist immer in der vierten Gruppe enthalten.

IPv6-Addresse: fe80:db8:85a3:42:1::370:7334

Netzwerk: fe80:db8:85a3

Subnetz: 42

Computer: 1::370:7334

Wie kann der auf 42 Subnetze kommen, wenn die Staffelung .../40 - /44 - /48 ist ?


Hoffe ihr Helft mir bei dieser Verwirrung weiter icon_smile.gif
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Mai 04, 2014 11:57 pm    Titel:

Die IP-Adresse muss nicht unbedingt automatisch generiert werden. Es gibt mehrere Methoden für die Vergabe. Zum einen die statuslose Variante, die du bereits angesprochen hast. Da wird einfach anhand der MAC-Adresse oder eines Zufallsgenerators die IP-Adresse erzeugt, geprüft ob diese bereits genutzt wird und wenn nicht, wird diese IP-Adresse übernommen.
Die nächste Methode ist die statusbehaftete Methode, in der ein DHCP-Server die Vergabe übernimmt. Und die letzte Methode ist die altbekannte statische Konfiguration.

Ich nutze in meinem Netz alle drei Möglichkeiten parallel. Server und Router haben (mehrere) statisch konfigurierte IP-Adressen. Die normalen PCs bekommen die IP-Adresse vom DHCP-Server zugewiesen und die Mobilgeräte, weil die keinen IPv6-DHCP-Client haben, bekommen die IP-Adressen stateless.

Die Aussage zur Subnetz-Information hast du falsch verstanden oder diese wurde falsch erklärt.
Die ersten drei Teile sind im REGELFALL das vom Provider vorgegebene Prefix. Die kleinste Subnetzgröße bei IPv6 ist mit /64 definiert. Wenn du also ein /48-Subnetz vom Provider zugewiesen bekommst, bleibt die vierte Gruppe für die Bildung von Subnetzen. Wie du die verteilst, ist deine Sache, du könntest also in ...:1:... ein Servernetz anlegen, in ...:ABCD:... deine Clients haben, ...
Die Größe des Netzes wird rein über die angehängte Subnetzmaske in CIDR-Schreibweise angegeben.

Zu dem Thema gibts aber auch den IPv6-Migrationsleitfaden der Bundesregierung. Da ist sehr ausführlich erklärt, wenn auch stark auf Verwaltungen, Kommunen und die Regierung optimiert.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
MAC Adresse anstatt IPv6? Internet und Netzwerk 0 Mi Aug 30, 2017 5:07 pm
Frage zu VLAN und Broadcast Netzwerk - Hardware 0 So März 19, 2017 10:10 pm
LACP 802.3ad Frage Netzwerk - Hardware 0 So Jan 08, 2017 10:22 am
Wie STP und UTP Kabel richtig einsetzen gegen Erdschleifen? Passive Komponenten 3 Di Sep 13, 2016 8:56 am
IP Tel über LWL realisieren Frage, Tipps zur Performace usw. Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Di März 15, 2016 5:16 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum