Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Subnetz Routing  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
2 WLAN Router g UND n << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> WLAN Internet Mönchengladbach, Grevenbroich, Erkelenz.  
Autor Nachricht
MrHerbst
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.05.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Mai 14, 2014 9:21 am    Titel: Subnetz Routing

Hallo,

ich habe folgendes Problem. Bedingt durch Reichweitenprobleme meiner/meines WLAN's habe ich die folgende Konfiguration an Hardware zuhause:


Ohne weitere Konfiguration ergibt sich jetzt folgende Situation::

  • Jeder Client, der im Netz 192.168.178.0 hängt, kann auf keinen Client der Netzte 188 oder 198 zugreifen.
  • Aus den Netzen 188 und 198 kann jeweils in das eigene Netz als auch mit jdem Client im 178er Netz kommuniziert werden.
  • Aus jedem der 3 Netze kann ins Internet zugegriffen werden.
  • Die beiden Netze 188 und 198 haben keinen Zugriff aufeinander.


Jetzt hätte ich aber gerne, dass in den 3 Netzen jeder mit jedem kommunizieren kann. Hierfür müssen ja nun, danke ich, Routing Informationen in den 3 Routern hinterlegt werden. Allerdings scheint keine meiner getesteten Konfigurationen zu funktionieren.

Laut tracert leitet der I-Net Router in der Grundkonfig alles für die beiden anderen Netze ins I-Net weiter. Geht nicht. Trage ich Routen ein, tut er das zwar nicht mehr, an den "richtigen" Router für das Ziel Netz wendet sich aber auch keiner.

Wie sollten denn die Routen für diese Konfiguration aussehen? Bzw. wo müssten diese eingetragen werden?

Grüße
Tim Herbst
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Mi Mai 14, 2014 1:10 pm    Titel: Re: Subnetz Routing

Hallo Tim,


MrHerbst hat folgendes geschrieben::
Bedingt durch Reichweitenprobleme meiner/meines WLAN's habe ich die folgende Konfiguration an Hardware zuhause:

Mir ist noch nicht so recht klar, aus welchem Grund Du dieses umfangreichen Subnetz-Design aufgebaut hast. Normalerweise setzt man das ja nur ein, um eben Netze zu trennen (bzw. Broadcast-Domäne zu verkleinern) oder wenn die Anzahl der maximal möglichen adressierbaren Clients im Subnetz nicht ausreicht (z. B. mehr als 254 Clients). Aber beides ist bei Dir ja nicht der Fall.


MrHerbst hat folgendes geschrieben::
Jetzt hätte ich aber gerne, dass in den 3 Netzen jeder mit jedem kommunizieren kann.

Was spricht also dagegen, die beiden WLAN-Router als reine WLAN-APs zu konfigurieren, damit sie transparent den Traffic weiterleiten. Alleiniger Router (mit DHCP etc.) ist dann die FB 7490 und alle APs und Clients befinden sich so in einem gemeinsamen Netz.


Gruß.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Fr Mai 16, 2014 8:08 pm    Titel:

Da ich keine Fritzboxen nutze, kann ich nur allgemeine Hinweise geben:

Das es momentan nur bedingt funktioniert liegt daran, dass du beim Übergang vom 188 und 198er Netz sämtlichen subnetzübegreifenden Verkehr NATest. So wie man es heute für normale Internetzugänge tun muss.

Damit sind halt das 188 und das 198-Netz unsicht- und nicht zugreifbar.

Um das zu lösen, musst du auf den Routern der beiden untergeordneten Netze das NATting abschalten und auf der 7490 zwei statische Routen eintragen, die als Netz das jeweilige untergeordnete Netz und als Router die WAN-IP des jeweiligen Routers haben.

Ob es geht und wie kann ich für die Geräte nicht sagen.
mrgenie
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 13.08.2014
Beiträge: 2
Wohnort: Wickrathberg

BeitragVerfasst am: Mi Aug 13, 2014 12:44 am    Titel: Ich nutze nur DD-wrt Routern..

Du koenntest ja schreiben welche router du hast..

Falls du einen echten Router hast, kannst du ja DD-wrt drauf spielen. Oder andere openWRT, usw.

da kannst du mit iptables, ebtables die POSTROUTING, PREROUTING, FORWARDING usw. konfigurieren wie du willst.. geht ganz einfach.

Allerdingst verstehe ich den Sinn nicht von diesem Setup.

Du hast ein Setup von 3 Class A Netzwerke die du als 1 Class B funktionieren lassen willst..

Da nimm dir auch sofort ein Class B!
172.22.0.0 255.255.0.0 und da kannste alle IP's bis 172.22.255.255 nutzen.
Die 255 sind natuerlich die broadcasters..

Damit ich nie Probleme habe nutze ich 172.22.56.0 bis 172.22.90.0 mit 255.255.0.0 aber die Netmask koennte man einschraenken auf /21 oder /22.. muesste ich kurz ausrechnen wozu ich jetzt kein Boch habe..

Jedenfalls.. die 2 weitere Router kannst du auch als switches benutzen in diesem falle, und als AP.. und doch befinden sich alle im Class B..

Falls du 1 Router nutzt als VPN fuer internet anonymitaet dann einfach trotzdem diesen Router im Class B haengen als Switch.. und die WAN einfach zum Internet Router mittels static richtig konfigurieren..

dann kann jeder client im Class B diesen Router mitnutzen, auch wenn er durchgeswitched wurde..

Also vieles laesst sich machen.. Dein setup habe ich uebrigens exakt so!
Allerdings habe ich am ersten Router ein Class A.. und die beiden anderen Routern haengen dahinter und bilden ein gepaartes Class B..
wieso du vom class A zugriff auf den CLients im Class B haben moechtest ist mir wirklich schleierhaft! Das macht kein Sinn und ist aus Sicherheitsgruenden nicht zu empfehlen!
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
statisches Routing und Routingprotokolle Internet und Netzwerk 1 Sa Dez 06, 2014 4:59 pm
Inter VLAN Routing? Netzwerk - Hardware 0 Mi Nov 19, 2014 4:27 pm
Netzwerk abschotten Router hinter Router Frage zum routing Netzwerk - Hardware 5 Sa Jan 05, 2013 3:48 pm
Netzwerkaufbau & Routing-Tabellen Netzwerk - Hardware 16 Do Dez 13, 2012 1:23 am
Seltsames Problem mit dem VLAN-Routing (wahrscheinlich) Netzwerk - Hardware 1 Di Sep 04, 2012 12:01 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum