Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Wie am besten verkabeln ? (GBit-Ethernet)  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Wie Netzwerkkomponenten richtig zusammenschließen? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Unterputzdose mit BTR C6 oder E-DAT  
Autor Nachricht
cxxc
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.08.2014
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Aug 06, 2014 10:43 pm    Titel: Wie am besten verkabeln ? (GBit-Ethernet)

Hallo,

ich habe folgende Ausgangssituation: Unter meinem TV im Schrank befindet sich eine externe HDD zum streamen und mein Router (FritzBox 6360). Ich sitze mit dem Notebook in der Regel am Esszimmertisch und bin mit 300 Mbit über WLAN mit dem Router verbunden.

Nun möchte ich die externe HDD durch ein NAS ersetzen, auf welches ich gerne per LAN zugreifen würde um dieses zu konfigurieren (FTP etc.) und mit Daten als Cloud zu nutzen, auf welche der TV ebenfalls zugreifen kann. Nun dachte ich mir, dass wenn ich schon mal Kabel verlege, ich auch gleich eines für den Router nutzen könnte. Das Ganze sollte an einer Aufputz Netzwerkdose enden, so dass ich nicht permanent Kabel liegen habe, sondern mich bei Bedarf mit dem Notebook einklingen könnte.

Meine Fragen ist nun: Muss ich ein Kabel jeweils für Router und NAS zur Netzwerkdose verlegen oder reicht es wenn ich ein Kabel verlege und dieses dann unterm TV in einen Switch bspw. läuft, von welchem dann jeweils ein Kabel zum Router und zum NAS gehen ?

Ich mache das ganze aus Performanchegründen, um das NAS möglichst schnell befüllen zu können, die Verbindung zum Router ist eigentlich mehr technische Spielerei.

Also, zwei Kabel jeweils für Router und NAS eines oder gibt es auch eine Lösung wo ich nur ein Kabel verlegen muss ?

Danke für eure Hilfe,

Alex
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Nur 100mbit/s statt 1 gbit/s bei cat7-kabel und cat5e-dosen Passive Komponenten 5 So Jan 15, 2017 1:20 am
BTR wo das Kabel am besten in der Dose einführen Twisted Pair / Kupferkabel 4 Sa Okt 22, 2016 11:53 am
11MB/s trotz GBit Netzwerk Twisted Pair / Kupferkabel 9 Sa Sep 24, 2016 5:50 pm
Wie am besten DHCP zwischen 2 Switchen blocken... Netzwerk - Hardware 7 Fr Jun 17, 2016 11:58 pm
seltsames Verhalten : Gbit langsamer als Fast Ethernet Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Jun 12, 2016 10:49 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum