Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Wo liegt der Fehler?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Suche für Heimnetzwerk 16 Port Switch und 8 Port Switch << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Acces Point oder wie nennt man das?! keine Verbindung,Hilfe  
Autor Nachricht
mr.schneemann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.10.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Okt 09, 2014 10:27 pm    Titel: Wo liegt der Fehler?

Hallo Netzwerkprofis. Ich stehe vor einem Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.
Folgender Stand:
VDSL mit T-Entertain.
Telefon (tae?) dose im keller.
Keller 3 Netzwerkdosen
Arbeitszimmer 2 Netzwerkdosen
Wohnzimmer 1 Netzwerkdose

So los gehts:
Im Keller mit ip kabel zum Eingang netzwerkdose 1. Ausgang Netzwerkdose 1 endet im Obergeschoss (Arbeitszimmer) dort mit Kabel in die Fritzbox.
Dort kommt alles perfekt an. Alles funktioniert. Recher am per lan am Router und Wlan läuft.
Nun weiter gehts. Vom Router in den Eingang Netzwerkbuchse 2 die endet dann wieder im Keller. Dort die Buchse 2 mit lankabel und der netzwerkdose 3 verbunden. Diese Netzwerkdose 3 endet im Wohnzimmer. Dort zum Testen mal Laptop rangehängt aber leider geht nix. Ab und an kommt eine kurze Verbindung, welche aber sofort wieder beendet wird.

Ich hoffe es war verständlich?! Danke und Grüße
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 1:32 am    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

Hallo mr.schneemann,


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Keller 3 Netzwerkdosen
Arbeitszimmer 2 Netzwerkdosen
Wohnzimmer 1 Netzwerkdose

Wer hat die Netzwerkkabel verlegt und die Netzwerkdosen montiert? Wie genau bzw. womit wurden die Adern an den Netzwerkdosen angelegt?

Wurden schon alle Kabelstrecken jeweils einzeln mit einem richtigen Netzwerkkabeltester durch getestet? Falls nein, bitte nachholen!


Gruß.
mr.schneemann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.10.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 7:19 am    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

Hallo, diese wurden von einem Elektriker verlegt und montiert. Es wurde auch schon überprüft, die Dosen und die Kabel sind in Ordnung.

CT2 hat folgendes geschrieben::
Hallo mr.schneemann,


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Keller 3 Netzwerkdosen
Arbeitszimmer 2 Netzwerkdosen
Wohnzimmer 1 Netzwerkdose

Wer hat die Netzwerkkabel verlegt und die Netzwerkdosen montiert? Wie genau bzw. womit wurden die Adern an den Netzwerkdosen angelegt?

Wurden schon alle Kabelstrecken jeweils einzeln mit einem richtigen Netzwerkkabeltester durch getestet? Falls nein, bitte nachholen!


Gruß.
jela
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 8:04 am    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

mr.schneemann hat folgendes geschrieben::

Nun weiter gehts. Vom Router in den Eingang Netzwerkbuchse 2 die endet dann wieder im Keller. Dort die Buchse 2 mit lankabel und der netzwerkdose 3 verbunden. Diese Netzwerkdose 3 endet im Wohnzimmer. Dort zum Testen mal Laptop rangehängt aber leider geht nix. Ab und an kommt eine kurze Verbindung, welche aber sofort wieder beendet wird.

Als erstes würde ich die Verbindung über die "Netzwerkbuchse 2" bis in den Keller prüfen. Also Notebook unten im Keller dran hängen und sehen, ob es geht. Geht diese Verbindung, müsste es eigentlich an der Strecke der "netzwerkdose 3" liegen. Um Kumulationseffekte auszuschließen, würde ich diese Strecke auch alleine prüfen, also auf einer Seite der "netzwerkdose 3" den Router dran und auf der anderen Seite direkt das Notebook.

Damit lässt sich der der vermutliche Fehler in der IT-Verkabelung auf eine bestimmte Strecke eingrenzen. Vielleicht auch mal die Patchkabel tauschen, da auch diese einen Fehler haben können.


jela
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 1:45 pm    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

Hallo mr.schneemann,


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Hallo, diese wurden von einem Elektriker verlegt und montiert. Es wurde auch schon überprüft, die Dosen und die Kabel sind in Ordnung.

Das sagen die Elektriker immer, nur tatsächlich überprüft haben sie die Strecken nicht. Das erlebe ich fast täglich genau so. Und wenn man dann deren Werk "noch einmal" richtig überprüft (z. B. mit einem Netzwerkkabeltester, oder noch besser mit einem Zertifizierer), dann sind regelmäßig ca. 30% der Strecken nicht in Ordnung, so dass konkret Nachbesserungsbedarf seitens des Elektriker besteht.


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Dort zum Testen mal Laptop rangehängt aber leider geht nix. Ab und an kommt eine kurze Verbindung, welche aber sofort wieder beendet wird.

Dieses von Dir geschilderte Problem lässt sich in 90% der Fälle auf eine nicht ordnungsgemäße Verkabelung zurückführen, und das sieht jela ja derzeit auch so. Seine vorgeschlagenen Tests können auch zum Ziel führen, einen ersten Versuch ist es auf jeden Fall wert.


Dennoch, es gibt nur einen wirklich zielführenden und zweifelsfreien Test, und der wird mindestens mit einem richtigen Netzwerkkabeltester durchgeführt (z. B. Hobbes Netzwerkkabeltester LANtest). - Das einzig richtige ist immer, ein Netzwerkkabel beidseitig vollständig 8-adrig gemäß Montageanleitung und unter Beachtung der Farbcodierung sauber aufzulegen und anschließend die Strecke mit einem Netzwerkkabeltester zu prüfen.

--> Denn selbst wenn eine Verbindung über eine Netzwerkkabelstrecke zu Stande kommt, heißt das nicht zwingend, dass auch alles sauber und richtig angelegt wurde!


Gruß.
mr.schneemann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.10.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 2:07 pm    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

Hallo, vielen Dank für die Antworten!

Den Laptoptest im Keller hatte ich schon durchgeführt. Also den Laptop an die Netzwerkbuchse 2 angehängt. Ging tadellos und ohne Probleme. So habe ich überprüft welche Dose "scharf" war, um dann ein "Überbrückungskabel" zur Kellerdose 3 legen zu können.

Sonderbarerweise hat aber dieser Test vorhin nicht mehr funktioniert. Es wurde keine Verbindung hergestellt icon_question.gif
Hat evtl der Laptop einen Treffer?
CT2
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 10.06.2011
Beiträge: 678

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 6:38 pm    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

Hallo,


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Hat evtl der Laptop einen Treffer?

Das ist sinnfreies Rumgerate ohne System und Verstand. - Grundsätzlich kann jede Hardware eines jeden Herstellers jeglicher Preis- und Produktklasse JEDERZEIT einen Defekt bekommen und somit ausfallen!


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Es wurde auch schon überprüft, die Dosen und die Kabel sind in Ordnung.

Wenn Du es besser weißt als wir, dann versteh ich Deine Anfrage nach Unterstützung hier im Forum nicht so ganz.

Du hast bereits umfangreiche Ausführungen und Hinweise von Profis mit jahrzehntelanger Erfahrung in diesem Bereich zu Deinem Problem erhalten. Solange Du diesen Lösungsvorschlägen nicht systematisch, strukturiert und nachvollziehbar nachgegangen bist, und uns hierzu eine umfangreiche Rückmeldung gegeben hast, erübrigt sich jeglicher weitere Lösungsversuch in welche Richtung auch immer. D. h. das mögliche Antworten zu Deinen weiteren Fragen zum jetzigen Zeitpunkt nicht zielführend sind, da es aktuell einfach zu viele Unbekannte bei Dir gibt, deren Fehlerfreiheit derzeit nicht abschließend beurteilt werden kann.


So long.
mr.schneemann
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.10.2014
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Okt 10, 2014 9:01 pm    Titel: Re: Wo liegt der Fehler?

entschuldigung wenn ich mit meiner Frage wenig Sachverstand beweise.... aber deswegen bin ich auch hier im Forum um Hilfe zu bekommen.
Ich habe doch schon die Dosen sowie die Verkabelung in der Wand testen bzw messen lassen. Der Elektriker sage es ich okay. Darauf muss ich mich ja verlassen.
Ich würde nur wissen ob in meiner Verkabelungart bis zum Wohnzimmer, vieleicht was falsch gemacht wurde. Keine Ahnung, falsches Kabel (gibt es ja ewig viele, bis vor ein paar Tagen wusste ich noch nix von einem IP kabel) von Buchse zu Buchse oder vielleicht kann dies nicht funktionieren.


CT2 hat folgendes geschrieben::
Hallo,


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Hat evtl der Laptop einen Treffer?

Das ist sinnfreies Rumgerate ohne System und Verstand. - Grundsätzlich kann jede Hardware eines jeden Herstellers jeglicher Preis- und Produktklasse JEDERZEIT einen Defekt bekommen und somit ausfallen!


mr.schneemann hat folgendes geschrieben::
Es wurde auch schon überprüft, die Dosen und die Kabel sind in Ordnung.

Wenn Du es besser weißt als wir, dann versteh ich Deine Anfrage nach Unterstützung hier im Forum nicht so ganz.

Du hast bereits umfangreiche Ausführungen und Hinweise von Profis mit jahrzehntelanger Erfahrung in diesem Bereich zu Deinem Problem erhalten. Solange Du diesen Lösungsvorschlägen nicht systematisch, strukturiert und nachvollziehbar nachgegangen bist, und uns hierzu eine umfangreiche Rückmeldung gegeben hast, erübrigt sich jeglicher weitere Lösungsversuch in welche Richtung auch immer. D. h. das mögliche Antworten zu Deinen weiteren Fragen zum jetzigen Zeitpunkt nicht zielführend sind, da es aktuell einfach zu viele Unbekannte bei Dir gibt, deren Fehlerfreiheit derzeit nicht abschließend beurteilt werden kann.


So long.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fehler Rückflussdämpfung Twisted Pair / Kupferkabel 3 Mi Mai 31, 2017 9:58 am
Netwerk Fehler? Custom Firmware Schlecht ? Netzwerk - Hardware 11 Mo Apr 27, 2015 3:45 pm
TX/RX Fehler auf einer Dose Passive Komponenten 1 Fr Nov 28, 2014 11:15 am
Kein Gigabit aber wo ist der Fehler? Twisted Pair / Kupferkabel 5 Sa Nov 22, 2014 6:59 pm
Fehler in der ISDN-Verkabelung Twisted Pair / Kupferkabel 1 Mo Apr 21, 2014 10:17 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum