Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Missbrauch IP Adresse  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Internet-Anbieterwechsel - aber wie von LWL auf TAE-Dose? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Brauche Rat  
Autor Nachricht
nico1912
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.12.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Dez 11, 2014 4:38 pm    Titel: Missbrauch IP Adresse

Hallo, wir sind neue Bornet Glasfaserkunden. In einigen Tagen läuft unser alter Versatel Vertrag aus. Da wir unsere E-mail-Konten noch bei Versatel haben erlöschen diese und ich benötige eine neue E-mail Adresse...
So jetzt habe ich gedacht ich erstelle mir bei *. web.de oder gmx eine.
Aber ich bekomme immer wieder folgende Meldung:
Registrierung leider nicht möglich!
Sie haben versucht sich mit ... IP 185.22.142.53 anzumelden...
diese IP ist nicht zulässig. evtl Missbrausfall...

So gehe ich jetzt auf die IP gehört die zu Bornet Glasfaser!
Bornet vergibt ja keine IP Adresse mehr sondern demnöächst IP6?!

Was kann ich machen oder wer hat das Problem auch?
Ich brauch eine email adresse!
Danke
klemi80
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 21.08.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Do Dez 11, 2014 10:33 pm    Titel:

hi,
neue ip beziehen.
k.
xfeldt
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 19.04.2015
Beiträge: 3
Wohnort: Deutschland

BeitragVerfasst am: So Apr 19, 2015 9:41 pm    Titel:

die Frage ist zwar schon älter, aber vielleicht gucken ja noch mehr hier.
Ich hatte ähnliche Erfahrungen mit Bornet. Neue IP bringt auch wenig.
Das Problem wie ich es verstehe ist, dass Bornet viele Kunden hinter einer IP vereint. IPv4 wird knapp und ich vermute so ist es billiger. Man kann im Internet Spam-IPs erfragen bzw melden. Wenn jemand zB einen Virus hat der Spam verschickt ist die Chance, dass seine IP in eine Spamliste kommt gegeben. Scheinbar fragt web.de diese Listen ab. Ich hatte es schon mit einigen IPs von Bornet. Die Wahrscheinlichkeit steigt natürlich wenn viele hinter einer Adresse sind.

LG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
MAC Adresse anstatt IPv6? Internet und Netzwerk 0 Mi Aug 30, 2017 5:07 pm
Managed Switch unmanaged betrieben? Verhalten der IP-Adresse Netzwerk - Hardware 0 Mo Feb 13, 2017 10:04 am
IP v.6 Adresse verkürzen Off Topic 2 So Mai 19, 2013 7:46 pm
Verbindung von IP-Adresse zu Country Code? Internet und Netzwerk 2 Mi Mai 09, 2012 3:45 pm
IP Adresse wird nach Virusentfernung nicht mehr zugewiesen Netzwerk - Hardware 0 So März 18, 2012 9:36 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum