Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Ich bekomme VoIP,... Offene Fragen nach Supportbesuch. Help  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware
Altbaukernsanierung - VOIP 3 Etagen - 4 Telefone << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Fritzbox 7362 SL und Auerswald 5020  
Autor Nachricht
SGTR
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Lieser

BeitragVerfasst am: Mi Jan 14, 2015 6:25 pm    Titel: Ich bekomme VoIP,... Offene Fragen nach Supportbesuch. Help

Hallo,

Da Dies mein erster Post ist:

Ich bin 25 Jahre alt und lebe in (54470) Lieser an der Mosel icon_smile.gif

Nun Folgendes (Falls hier doch falsch, bitte verschieben.):

Inexio ist ja auf dem Vormarsch und dank diesem Anbieter werde ich
ab Juli diesen Jahres von meiner 2000 T-Offline Leitung erlöst und
erhalte 50.000 VDSL mit VoIP (ein Wunder,... wer verkauft noch
Analog?).

ABER; Ich bin überhaupt kein Freund von Fritzboxen und wollte mir
-dank meiner Vorliebe für's Online-Zocken per Wlan im Heimnetzwerk-
einen Nighthawk gönnen! (Netgear war bis jetzt immer die beste Wahl
für mich und den Rest der Familie...)


Nun habe ich dank dem freundlichen Netgear Support folgendes Wissen:

Es braucht ein VDSL Modem, z.B. ein Vigor davor (Nighthawk = kein
Modem in diesem Router, war mir klar...), dann kommt der Router,
Und nun? VoIP ist ja nicht zu vernachlässigen... Hier hieß es
"Sie brauchen ein zusätzliches Gateway, genauer ein VoIP-Gateway
zwischen Router und Telefon. (Wie sieht's denn aus falls ich mir 'n
neues Telefon kaufe?)

Nun suche ich nach der elegantesten Lösung um einen Nighthawk
(vllt. den R8000, falls er dann hier zu bekommen ist)
mit VDSL und VoIP nutzen zu können, stehe aber vor
dem Problem, dass ich meist selbst zu kompliziert
denke!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir weiterhelfen?

MfG
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Do Jan 15, 2015 8:23 am    Titel:

Hallo,

ich habe zwar nichts gleiches erfahren, kann dir aber trotzdem helfen. Das Vigor130 würde ich als Modem vor dem Netgear Router nutzen und als Telefon gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder du kaufst ein Gateway (z.B. FRITZ!Box) was dann analoge und ISDN Anschlüsse bietet und schließt daran ein entsprechendes Telefon an oder du kaufst einfach gleich ein VoIP Telefon. Da hat z.B. Gigaset eine ganz gute Auswahl.
Vorteil der ersten Lösung ist, dass du wirklich jedes Telefon nutzen kannst und sogar in der Fritz!Box eine "kleine" Telefonanlage hast. Vorteil der zweiten Lösung ist, dass du ein Gerät einsparst, was die Stromkosten reduziert und natürlich auch optisch etwas aufgeräumter aussieht.

Wie viele Telefone brauchst du denn?

Übrigens noch ein Kleinigkeit:
Ich habe einen ähnlichen Hintergrund wie du. Ich habe ebenfalls mal auf Netgear geschwört und halte die immer noch für einen sehr guten Hersteller im SOHO Bereich.
Danach bekam ich eine FRITZ!Box von meinem Anbieter gestellt. Ich war damals sehr skeptisch was die Boxen anbelangt hat. Allerdings wollte ich der Box wenigstens die Chance geben sich zu beweisen, bevor ich wieder ein Netgear Produkt kaufte.
Was soll ich sagen? Er hat mich überzeugt.
Deshalb mein Rat an dich: Probier die Box (welche wird es denn eigentlich?) erstmal aus. Eine andere kaufen kannst du Jederzeit.

LG Joe
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
SGTR
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Lieser

BeitragVerfasst am: Fr Jan 16, 2015 12:36 am    Titel:

Welche Box es sein wird ist mir nicht bekannt, da ich die Hardware wie immer erst bei
Vertragsbeginn erhalte. (d.h. Anfang Juli)

Hauptgrund ist für mich die Wlan Qualität, da ich neben dem Nighthawk dann auch ein
EX6200 und (falls) an anderer Stelle einen EX6100 aufstellen möchte.
Nirgends sind Kabel, also alles an's Wlan.

Klar "kann" die Fritzbox etwas... Aber da ich eh nur ein einziges Telefon habe, brauche
ich keine Anlage. (Kann ja nötigenfalls als Ersatzgerät verstauben icon_biggrin.gif)

Du schreibst "Gigaset"? Ich habe zur Zeit ein (Standardgerät) C610A, welches
Modell köntest du mir für die "Optisch aufgeräumtere Variante empfehlen?

(Also ein sog. VoIP Telefon kommt ohne extras direkt an den Router; Richtig?)

Exakt dieser Vigor schwebt mir vor! (Ist vllt. auch der Einzige VDSLler, der Modem-only fähig ist?)

Danke

MfG
Joe
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 02.01.2006
Beiträge: 1803
Wohnort: Rinteln

BeitragVerfasst am: Fr Jan 16, 2015 9:16 pm    Titel:

Hallo,

ein Beispiel wäre das C610A IP. Das ist identisch mit deinem derzeitigen Telefon und nur die Basisstation unterscheidet sich. So könntest du eine einfache Ladeschale kaufen und das C610A IP. Dann hättest du zwei Mobilteile und eine VoIP Fähigkeit,
Ja wird direkt an die Box angeschlossen.
_________________
Erwarte nicht das jemand mehr Arbeit in des Beantworten einer Frage investiert, als du für das Ausdenken und Formulieren der Frage verwendet hast...
SGTR
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Lieser

BeitragVerfasst am: So Jan 18, 2015 11:13 am    Titel:

Das klingt super! Danke.

Allerdings gibts das nurnoch gebraucht, ich glaube ich erkundige mich mal direkt an der Quelle danach.

Voraussichtlicher Einkaufszettel:
Vigor 130
Netgear Nighthawk
Gigaset IP

MfG
SGTR
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.01.2015
Beiträge: 4
Wohnort: Lieser

BeitragVerfasst am: So Jul 19, 2015 10:57 am    Titel:

Hi nochmal...

Mein Internet funktioniert schonmal ^^

Habe leider kein Gigaset IP abgegriffen,...

Jetzt steht hier so ein Cisco SPA112!

Problem:
Angerufen werden = Ja
Jemanden Anrufen = Aut. Auflegen bei abheben... o.O

Was hat es mit diesem Dial Plan auf sich, welche Einstellungen muss ich vornehmen?

Oder sollte ich einfach irgendein neueres Gigaset IP kaufen, und den Adapter per Bucht verkloppen?

MfG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Wo bekomme ich die Glasfaserverlängerung HÜP zum NT? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Sa Sep 30, 2017 2:48 pm
Fragen zur Otdr Messung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Fr Sep 29, 2017 11:28 pm
Fragen zum erstellen eines Netzwerkes Netzwerk - Hardware 3 Do Jan 12, 2017 7:33 pm
Auerswald ABox für VoIP heute noch zu etwas Nütze? VoIP - Hardware 1 Fr Apr 15, 2016 4:00 pm
noch paar Fragen zum neuen Heimnetzwerk Passive Komponenten 2 So Jan 31, 2016 7:38 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum