Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Galvanische Trennung mittels Kupfer MiniGBIC Modulen (SFP)  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
netzwerkverkabelung im Neubau << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Analogtelefon an Cat6a Dose (Cat 7 Kabel)  
Autor Nachricht
mastermania22
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.02.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Feb 06, 2015 1:10 am    Titel: Galvanische Trennung mittels Kupfer MiniGBIC Modulen (SFP)

Hallo zusammen.

Hab hier schon das Forum durchgesucht.... finde aber bis jetzt keine zufriedenstellende Antwort.

Der Titel sagt eigentlich schon was ich wissen möchte.

Konkretes Beispiel:
2 Stockwerke (5OG<-->2OG) sind mittels CAT7 1000MHz Duplexkabel miteinander verbunden (beide Enden liegen jeweils auf Patchfeldern. Es sind ca. 55Meter Kabellänge).
Beide Seiten verfügen über je ein Cisco SG200-26 Switch.
http://www.cisco.com/c/en/us/products/collateral/switches/small-business-220-series-smart-plus-switches/datasheet-c78-731284.html

Da hier (von Vorgänger) verpennt wurde LWL zu ziehen, kommt hier für mich die frage auf, wie die galvanische Trennung gewährleistet werden kann (LWL nachziehen ist (fast) unmöglich. Strecke verläuft über andere Wohneinheiten).
In den Datenblatt zu den Cisco SG200 findet sich ein Transceiver MGBT1.
http://www.cisco.com/c/en/us/support/docs/interfaces-modules/cwdm-gbic-sfp/109766-minigbic-module.html

Da es sich hier um einen "Transceiver" handelt, sollte doch bei der Verwendung dieser Teile die galvanische Trennung gegeben sein? Oder liege ich hier komplett falsch in der Annahme?

Oder bleibt mir nur noch der Umweg über einen Isolator?
z.B. https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de?urile=pxc-oc-itemdetail:pid=2313915&library=dede&tab=1

Ich hoffe, ihr könnt mir bei dieser Fragestellung helfen. Da die galvanische Trennung (meiner Meinung nach) ein wichtiges Thema ist, will ich die Verbindung nicht wie bisher (direkt per Pachkabel) laufen lassen.

Gruß
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 308

BeitragVerfasst am: Fr Feb 06, 2015 5:42 pm    Titel: Re: Galvanische Trennung mittels Kupfer MiniGBIC Modulen (SF

mastermania22 hat folgendes geschrieben::
Da es sich hier um einen "Transceiver" handelt, sollte doch bei der Verwendung dieser Teile die galvanische Trennung gegeben sein? Oder liege ich hier komplett falsch in der Annahme?

Ist Ethernet nicht prinzipiell galvanisch getrennt? Also zumindest bei Netzwerkkarten.
mastermania22 hat folgendes geschrieben::

Ich hoffe, ihr könnt mir bei dieser Fragestellung helfen. Da die galvanische Trennung (meiner Meinung nach) ein wichtiges Thema ist, will ich die Verbindung nicht wie bisher (direkt per Pachkabel) laufen lassen.

Ich seh das Thema nicht so eng, eher die Trennung der Schirme.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Lebensdauer von SFP LWL Modulen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Do Sep 01, 2016 3:01 pm
Gebäudeverkabelung mittels LwL und Kupferkabel Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 So Jan 11, 2015 7:59 pm
Medienkonverter Kupfer LWL 1Gbit abwärtskompatibel Netzwerk - Hardware 1 Di Nov 18, 2014 1:35 pm
Kupfer Verkabelung (Bedenken?) Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Jul 01, 2014 4:42 pm
Trennung 5 Parteien, VLAN? Netzwerk - Hardware 17 Mo Apr 21, 2014 11:11 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum