Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Auerswald 5020 und Fritzbox 7490 (Clientmodus) hinter W724V  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware
Tischtelefon an Fritzbox 7270 << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> FritzFon 7150 + Arris TM822S + Linksys WRT54GL DD-WRTv24-sp2  
Autor Nachricht
Wursti
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.12.2014
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Feb 10, 2015 6:03 pm    Titel: Auerswald 5020 und Fritzbox 7490 (Clientmodus) hinter W724V

Hallo,
ich habe letzte Woche auf VOIP umgestellt.
An Hardware ist installiert:
Telekom-Router W724V (stellt den Zugang zum Internet her, dieser wird nur benötigt dür das Wlan to go)
hinter dem W724V hängt eine Fritzbox 7490 im Clientmodus. An der Fritzbox werden 2 Fritzfon C4 betrieben. Die Telefonie über die Fritzbox und das Internet funktionieren einwandfrei.
So nun zum Problem: Für den Betrieb meiner anderen Telefone, ISDN und analog, habe ich eine Auerswald 5020 VOIP installiert, möchte diese nicht mit dem S0 sondern über das Netzwerk mit der Fritzbox verbinden.
Bin am verzweifeln ich bekomme das nicht auf die Reihe .
Nun hoffe ich auf Euer kompetentes Wissen.
Könnt ihr bitte die genauen Einstellungen für die Auerswald und die Fritzbox mitteilen.
Vielen Dank für Eure Hilfe.

vg
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: Mi Feb 11, 2015 5:17 pm    Titel:

Hallo,

die Auerswald Anlage ist nur so zu konfigurieren, dass sie Online ist, also Gateway eintragen und DNS.

Dann die VoIP Zugangsdaten der Telekom in der Anlage einpflegen und schon müsste es gehen.

Meine Empfehlung wäre, die TK-Anlage über LAN am Telekom Router anzuschließen, dann hast du einen Hop weniger dazwischen und die Fehlerquelle ist deutlich geringer.

Ich sage mal die Zusammensetzung der Router ist natürlich nicht die feinste Lösung.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
klemi80
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 21.08.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Mi Feb 11, 2015 8:55 pm    Titel:

hi,
wirf den telekom router raus und nitz die fritz box.
mfg
k.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 1:35 am    Titel:

Telekom-Zugangsdaten in der Auerswald eintragen ist leider nicht so der Hit. Ich streite mich seit einiger Zeit mit der Telekom rum, weils nicht ordentlich funktioniert.

Für die Verbindung zwischen Fritzbox und Auerswald musst du einfach einen der vorhandenen Anbieter kopieren, als Domain die IP-Adresse der Fritzbox eintragen, alles was mit NAT zu tun hat, abschalten und dann Accounts mit den Daten aus der Fritzbox anlegen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
100mbit 1gbit Netgear Fritzbox in einem Netzwerk ? Netzwerk - Hardware 4 Sa Nov 25, 2017 12:03 pm
Heimnetzwerk mit Switch hinter Switch? Netzwerk - Hardware 2 So Nov 05, 2017 1:25 pm
VLANs mit D-Link L3 Switch und Fritzbox Netzwerk - Hardware 7 Fr Apr 07, 2017 11:38 pm
Router hinter Roter (Deutsche Glasfaser.de) Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 0 Mo März 13, 2017 4:50 pm
Fritzbox, Portforwarding, Netzwerktrennung Netzwerk - Hardware 4 Do Feb 16, 2017 11:09 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum