Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Pingverluste trotz stabilem Link - alte Zweidrahtleitungen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Glassfaser -> haus neu verkabeln << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Frage zum Fluke Dsx  
Autor Nachricht
sigmarb
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2015 8:49 am    Titel: Pingverluste trotz stabilem Link - alte Zweidrahtleitungen

Hallo Forum,

ich habe mich für einen Bekannten für sein Ferienhaus an der Verkabelung versucht um dort seinen DSL Anschluss mitzunutzen - bin aber nicht ganz mit dem Ergebnis zufrieden und würde mich über Tipps freuen.

Haupthaus mit DSL-----Aufputzdose----8Adriges-cat7 Kabel-20m----AD---2m Patchkabel-cat6---AD----35m postkabel 8 adern---AD---switch----AD---2m Patchkabel---AD---60m postkabel---- AD---10m patchkabel---Switch---- Endgerät

Im Haupthaus hat der Router 100mbit ports
Vor jedem Switch hat mein testlaptop 100mbit
Am Endgerät habe ich zwar die volle DSL Geschwindigkeit aber im einstelligen Bereich Paketverlust

Lieht der Verlust an der Stückelung und an der fehlenden Abschirmung der Postkabel?

Danke

Sigmar
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2015 12:18 pm    Titel:

Hallo,

liegt am Postkabel über das Du Netzwerk betreiben willst. Das geht einfach nicht!

Mach folgende Möglichkeit:

Punkt A: VDSL Modem Master ---- Punkt B: VDSL Modem Slave, 2 Draht mehr brauchst Du nicht.

Suche einfach mal bei google danach, Du wirst bestimmt was finden unter VDSL Bridge.
Mit dem bekommst Du eine stabile Verbindung.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 372
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2015 12:19 pm    Titel:

Was ist denn auf dem 8-poligen 35 Meter langen Postkabel noch so aufgeschaltet?
sigmarb
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 15.02.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Feb 15, 2015 8:01 pm    Titel:

Leider handelt es sich um dsl über satelit. Es liegt keine dsl technik als kabel an.

neben meinen 8 adern für ethernet fährt über das postkabel novh eine pv steuerung und eine alarmanlage.
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: Mo Feb 16, 2015 8:39 am    Titel:

Hallo,

wo das DSL her kommt, ist egal, meine VDSL 2 Draht macht ja nur aus Netzwerk VDSL so kann man instabile Kabel ohne Probleme übertragen.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
djobi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 20.11.2006
Beiträge: 429
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: Di Feb 17, 2015 4:19 pm    Titel:

kannst du die Switche konfigurieren? Dann geht mal auf 10Mbit runter. Normalerweise funktioniert Telefonkabel mit 10Mbit stabil.
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Feb 22, 2015 1:45 am    Titel:

Postkabel (J2Y(St)Y) kann problemlos für Netzwerke verwendet werden, solange man nur vier Adern benutzt und die Adern der Sternvierer in einer bestimmten Reihenfolge belegt. Es muss zwangsweise eine Aushandlung von Gigabit verhindert werden.

Nur sollte man auf soviele Störeinflüsse wie möglich verzichten und die Leitung zwischen zwei aktiven Komponenten so kurz wie möglich halten.

Dieser Kabeltyp ist leistungsfähiger, als die Cat3-Leitungen, welche in den USA als Telefonleitungen und lange Zeit auch als Datenleitungen für 10MBit genutzt wurden. Darüber können heute auf zwei Adern bis zu 300m 100MBit übertragen werden und höhere Bandbreiten sind in Planung.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
seltsames Verhalten, 100Mbit trotz 8 Adern Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mo Jul 23, 2018 10:35 am
Problem mit 4 adriger Lan/Netzwerkdos über alte Telefonkabel Twisted Pair / Kupferkabel 0 Mi Feb 21, 2018 5:48 pm
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
ISO Class EA Link PL1 PL2 CP1 Twisted Pair / Kupferkabel 0 Mo Okt 02, 2017 5:14 pm
Trotz guter Internetleitung schlechter PC Internet empfang? Netzwerk - Hardware 2 Fr Sep 15, 2017 12:06 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum