Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Spleißgerät - Marke, Kosten, Händler  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Warum werden SC-Duplex nicht einheitlich eingebaut? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Zwei LWL Kabel Verbinden  
Autor Nachricht
Boki
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.03.2015
Beiträge: 1
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2015 1:48 pm    Titel: Spleißgerät - Marke, Kosten, Händler

Guten Tag allerseits,

ich suche ein recht gutes Spleißgerät.
Ich schreibe hier jetzt nicht gut und günstig, denn sowas ist selten möglich, jedoch sollte das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmen.

Es sollen 50/125µm I-BQ(ZN)H(SR)H24G sowie A/I-DQ(ZN)H24G50/125 GUSB224 LWL verlegt und gespleißt werden.
Bei 850nm darf die maximale Dämpfung 0,1dB/Spleiß nicht überschreiten.

Leider habe ich von LWL noch kaum Ahnung und weiß nicht genau worauf zu achten ist, vom Kabeldurchmesser mal abgesehen.
Wie verhält sich das mit der Dämpfung und wie bekomme ich diese Werte (genau) raus bevor ich das Kabel auf gut Glück verlege und mit Steckern und Patchfeldern verbinde?
Gibt es Faustregeln?
Ich bin dankbar für jede Hilfe.


Letztendlich stellt sich natürlich immernoch die Frage: welche Marken/Geräte sind qualitativ besonders hochwertig und preislich annehmbar und woher bekommt man diese dann letztendlich(ebay und co sind keine option)

Danke im Vorraus!
LG Boki
_________________
humans = animals
Hanswurst123
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 261

BeitragVerfasst am: Di März 31, 2015 7:58 pm    Titel:

Hi!

Den verlangten Spleißwert schaffen wohl "alle" Geräte, wobei ohne OTDR das eh nicht zu überprüfen ist - bestenfalls eine Gesamtdämpfung.

Das Kabel wird VOR dem spleißen verlegt und hat bis dahin mit einer Spleißdämpfung nichts am Hut.

Summierend:

Kabel kaufen, sauber verlegen, Gedanken über den Abschluss machen (u.a. Steckertyp), spleißen (Spleißgerät), OTDR-Messung, fertig.


BTW: Ohne ein passables Grundwissen in LWL-Messtechnik, wirst du auch nie den Dämpfungswert des Spleißes messen können.

Vermutlich habe ich dich total missverstanden, anderenfalls meine Prognose: Das wird nix in Eigenregie.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fernzugriff auf zwei NVR gleicher Marke mit ein dyndns Adres Sonstige Hardware 0 Sa März 18, 2017 8:53 pm
Spleißgerät inkl. Zubehör Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mo Mai 25, 2015 10:29 pm
Frage zu Fitel 177A Spleißgerät Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 7 Fr Apr 24, 2015 8:34 am
gebrauchtes spleißgerät Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Sa Jan 10, 2015 12:24 am
China Spleißgerät Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Di Jan 06, 2015 9:20 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum