Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Problem bei der Planung Umstellung ISDN und DSL -> Voip  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware
Umstellung Telefon von ISDN -> VIP << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Altbaukernsanierung - VOIP 3 Etagen - 4 Telefone  
Autor Nachricht
Benni1mio
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.05.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Mai 12, 2015 9:13 pm    Titel: Problem bei der Planung Umstellung ISDN und DSL -> Voip

Hallo zusammen,

ich plane demächst die Umstellung von ISDN und DSL auf VOIP. Das Problem ist bislang die Verkabelung im Haus. Mir ist trotz langer Überlegung noch keine Idee gekommen die Kabelproblematik zu lösen ohne neue Leitungen zu verlegen:

[u]Keller: [/u]
1.)Amtsleitung ->
2.)Splitter ->
3.)a.) ISDN Anlage ->Analogkabel a) ins EG und b) ins 1.OG
3.)b.) Netzwerkkabel zum Router im EG

[u]EG[/u]
Der Router steht im EG räumlich getrennt von der TAE Dose

[u]1. OG[/u]
TAE Dose und Wlan Repeater

Bei den Überlegungen sind noch folgende Besonderheiten zu beachten:
Der Stromkreis im EG und 1. OG läuft getrennt (d.h. Zwischenzähler) womit Dlan ausscheidet.

Im Hinblick auf die Wlanverbindung sollte der Router im EG stehen bleiben (räumlich getrennt von der TAE ) oder im 1. OG (neben der TAE).

Da die Telefonverkabelung von der ISDN Anlage im Keller in das EG und 1. OG verläuft stellt sich die Frage nach der technischen Realisierung.

Der neue Router ist noch nicht angeschafft.

1. Alternative:
Kann das vorhandene Netzwerkkabel vom Keller in das 1. OG ggf. doppelt genutzt werden?
2 Adern Amtsleitung Router für die DSL Verbindung
4 Adern ISDN Kabel Router (ISDN Anschlussdose z.B. Fritzbox) bisherige ISDN Anlage


2. Alternative:
Der Router steht im 1. OG.
Kann die vorhandene 6 adrige Telefonleitung wie folgt genutzt werden?:

Verbindung der Amtsleitung mit 2 Adren aus dem Kabel ins 1. OG mit Kabelbinder als DSL Leitung zum Router

2 weitere Adern vom Router im 1. OG zurück in den Keller von da Verbindung mit Kabelbinder mit der TAE Dose im EG (ohne Nutzung einer ISDN Anlage)

Ich hoffe, dass mir jemand mit Fachkenntnissen helfen kann.

Danke im Voraus
klemi80
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 21.08.2013
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: Mi Mai 13, 2015 6:12 pm    Titel:

hi, router in den keller. anbinden an telefonanlage.
im eg schliesst du einen ap an und fertig.
mfg
k.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> VoIP - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Planung Netzwerk neues EFH, Cat.7 oder Cat7A+ für Cat6A Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Sep 05, 2017 6:54 pm
Seltsames Netzwerk Problem. Brauche Hilfe. Danke Netzwerk - Hardware 3 Di Dez 20, 2016 7:08 pm
Planung Netzwerk und Wifi Netzwerk - Hardware 2 Fr Nov 04, 2016 12:47 pm
Problem mit Fritz Box und PlayStation 4 Netzwerk - Hardware 5 Mo Okt 31, 2016 10:46 pm
Basisinfos zur Planung Hausnetzwerk Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Fr Jun 03, 2016 11:20 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum