Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Reichle & De-Massari Erfahrungen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Potentialausgleich nötig << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Hausverkabelung: Patchpanel und Dosen  
Autor Nachricht
paddy1282
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 07.06.2009
Beiträge: 177
Wohnort: Pforzheim

BeitragVerfasst am: Mo Jun 15, 2015 9:13 pm    Titel: Reichle & De-Massari Erfahrungen

Hallo Zusammen,

Ich wollte hier einfach mal in der Runde fragen wie euere Erfahrungen mit dem Schweizer Hersteller Reichle & De-Massari sind und ob es wirklich den Mehrpreis zu den Mitbewerber rechtfertig.
Hoffe ich darf so die Frage ins Forum stellen icon_cool.gif

Eins vorweg ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit dem Hersteller gemacht mir macht es den Eindruck als wäre die Qualität und vor allen der Technische Support und Beratung gut bei denen.

Aber rechtfertig es auch den Teilweise Mehrpreis von 20-30% zu den Deutschen Mitbewerber wie BTR, Telegärtner usw. um nur ein paar zu nennen.

Klar behaupten die Ihre Module werden alle Einzeln Geprüft wenn Sie das Werk verlassen und nicht Chargenweise wie bei anderen Hersteller und es werden nur Hochwertige Kontakte benutzt und bei den Patchkabel werden keine Piercingkontake benutzt und alle Produkte haben Systemreseven usw. und ein Großteil der Produkte wird in der Schweiz Produziert nichts Fernost stimmen die Behauptungen oder sind das nur Kluge Marketingsachen.

Klar muss man sagen wir haben schon Projekte mit mehr als 500Ports gemacht und kein einziges Modul war schadhaft von R&M, hatte schon Datendosen von einem Bekannte Deutschen Distributor hier waren fast jede zweite Dose schadhaft dafür haben Sie die Hälfte gekostet.

Hoffe hier gibt es ein paar Leute die Ihre Erfahrungen sagen können, würde mich mal so Interessieren da ich schon öfters die Diskussionen mit Kunden habe wegen dem Mehrpreis ob es das Wert ist.

M.f.G
Patrick
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 2:24 pm    Titel: Re: Reichle & De-Massari Erfahrungen

paddy1282 hat folgendes geschrieben::
Klar muss man sagen wir haben schon Projekte mit mehr als 500Ports gemacht und kein einziges Modul war schadhaft von R&M, hatte schon Datendosen von einem Bekannte Deutschen Distributor hier waren fast jede zweite Dose schadhaft dafür haben Sie die Hälfte gekostet.

Läuft doch dann aufs selbe hinaus pro Stück gesehen. Plus Mehraufwand für Retoure, Reklamation, etc...

Zu R&M im Kupferbereich kann ich nichts sagen, im Glasfaserbereich erscheinen sie mir aber, wie 3M, nicht ganz im aktuellen Jahrtausend angekommen zu sein.
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 2:55 pm    Titel:

Hallo,

habe schon einige Hersteller getestet, aber im Kupfer Bereich sind sie unschlagbar. Qualität stimmt einfach und es gab noch nie ein defektes Teil. Auch bei den Abnahmemessungen erzielt man einfach TOP Werte.

Zudem ist die Montage einfach und geht auch schnell, hier wird meist der Preis schon wieder rein geholt für den Kunden, da weniger Stunden anfallen.

Arbeite nun seit 3 Jahren mit R&M und bin TOP zufrieden.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
Hanswurst123
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 260

BeitragVerfasst am: Do Jun 18, 2015 3:36 pm    Titel:

Hi Paddy,

Ich habe keine nennenswerten Probleme mit anderen Herstellern und deren Qualität. Das kann sich doch auch heutzutage niemand mehr leisten.

Wenn ich schlechte Ware erhalte, reklamiere ich diese.

Zu der Zeitersparniss (Montage) bei R&M-Produkten:

Das halte ich für nicht reproduzierbar, hängt es doch stark von der Gewohnheit und Übung ab.

Ich erfahre durch den Einsatz von R&M-Produkten keinen zeitlichen Vorteil, ich muss meine Dienstleistung (Material + Montage) teurer anbieten, als ich es mit Produkten aus dem Hause xyz könnte.

Wird den Mitbewerb erfreuen.

R&M: TOP-Produkte

Ich kann es mir jedoch nicht leisten.
Stenging
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 14.10.2008
Beiträge: 202
Wohnort: Mühldorf a. Inn

BeitragVerfasst am: Fr Jun 19, 2015 6:58 am    Titel:

Hanswurst123 hat folgendes geschrieben::
Hi Paddy,

Ich habe keine nennenswerten Probleme mit anderen Herstellern und deren Qualität. Das kann sich doch auch heutzutage niemand mehr leisten.

Wenn ich schlechte Ware erhalte, reklamiere ich diese.

Zu der Zeitersparniss (Montage) bei R&M-Produkten:

Das halte ich für nicht reproduzierbar, hängt es doch stark von der Gewohnheit und Übung ab.

Ich erfahre durch den Einsatz von R&M-Produkten keinen zeitlichen Vorteil, ich muss meine Dienstleistung (Material + Montage) teurer anbieten, als ich es mit Produkten aus dem Hause xyz könnte.

Wird den Mitbewerb erfreuen.

R&M: TOP-Produkte

Ich kann es mir jedoch nicht leisten.


Hallo,

also zum Preis muss ich sagen, nimmt sich das ganze nicht viel. Bei den Modulen bin ich gleich auf mit Telegärtner bzw. BTR. Klar, wenn ich heute Zeugs verbaue wie Digitus usw. komme ich günstiger hin, aber das hat nicht mehr viel mit Qualität zu tun.

Wo R&M teuer ist, sind die Kabel, hier muss ich auch sagen nutze ich lieber andere Hersteller.

Und von der Geschwindigkeit meinte ich mal auf jeden Fall gegenüber LSA+, denn ich denke da ist man auch mit viel Übung nicht schneller.
_________________
Mit freundlichen Grüßen
Simon
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Erfahrungen mit Linksys LAPA2600 - Roaming Wireless - LAN 4 So Okt 29, 2017 3:45 pm
Welche DSL-Anbieter - Eure persönlichen Erfahrungen Unerwünschte Beiträge 4 Mi Jun 08, 2016 10:54 pm
Erfahrungen OTDR Messungen für Telekom Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 7 Do Dez 25, 2014 1:53 pm
Erfahrungen mit SAT>IP SAT>IP 0 Di Aug 19, 2014 5:23 pm
Bare Fiber Adapter Erfahrungen? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Di Aug 13, 2013 3:05 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum