Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verlegtes Netzwerkkabel vor endgültiger Nutzung testen...  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Neubau > Herausfinden welches Kabel in welchen Raum führt << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Verständis Frage zu Patchpanel auflegen.  
Autor Nachricht
Mikusch
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.10.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Okt 07, 2015 3:10 pm    Titel: Verlegtes Netzwerkkabel vor endgültiger Nutzung testen...

Hallo Community!

Habe bei mir einen mühevollen Kanal für Netzwerkkabel geschlitzt.
Bevor ich den Kabelschacht wieder komplett verputze/verspachtel möchte ich vorher testen, ob das Kabel voll funktionsfähig ist und nicht durch eventuelle Bauarbeiten/Einlegearbeiten beschädigt worden ist.

Wie kann ich das am einfachtesten bewerkstelligen? Möchte natürlich auch die volle Datenbreite nutzen können und das ohne Einschränkungen.


Mfg.
sternenwanderer
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 01.04.2010
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: Mi Okt 07, 2015 5:39 pm    Titel:


  1. Kabel sollten nicht direkt in der Wand verlegt werden, sondern in Leerrohren.
  2. Hobbes Netzwerkkabeltester LANtest
Mikusch
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.10.2013
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Okt 07, 2015 6:04 pm    Titel:

sternenwanderer hat folgendes geschrieben::

  1. Kabel sollten nicht direkt in der Wand verlegt werden, sondern in Leerrohren.
  2. Hobbes Netzwerkkabeltester LANtest


Das mit den Leerrohren ist mir schon bekannt, aber 4 kabel durch einen geringen Querschnitt ziehen,auch mit Einführhilfe ist fast unmöglich. Der Kanal als solcher ist auch eng bemessen, lassen die baulichen Vorraussetzungen leider nicht anders zu!

Zur Benutzung des Kabeltester muß zwangsläufig das Netzwerkkabel an eine NW-Dose und z.B an ein Panel geklemmt sein-sehe ich das richtig?
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkkabel durchmessen? Off Topic 2 Sa Feb 03, 2018 12:18 pm
Netzwerkkabel in BTR-Modul - Reihenfolge Twisted Pair / Kupferkabel 2 Sa Sep 30, 2017 9:04 am
Netzwerkkabel defekt Twisted Pair / Kupferkabel 1 Fr Jul 01, 2016 6:08 am
Glasfasergerät mit Switch und Netzwerkkabel zum PC? Netzwerk - Hardware 0 Mi Sep 09, 2015 3:27 pm
Dieses Thema ist gesperrt, Sie können keine Beiträge editieren oder beantworten. Muss ein Netzwerkkabel ab isoliert werden ? Passive Komponenten 2 Mo Jul 27, 2015 5:30 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum