Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Verständis Frage zu Patchpanel auflegen.  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Verlegtes Netzwerkkabel vor endgültiger Nutzung testen... << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> POE Verkabelung -> Kamera  
Autor Nachricht
DustFireSky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Okt 07, 2015 10:28 pm    Titel: Verständis Frage zu Patchpanel auflegen.

Hallo Liebe Leute,

Ich habe mal eine Verständnisfrage an Euch.

Wenn ich sowohl die Netzwerkdose (Cat6a) als auch auf dem Patchfeld (Cat6a) nach dem Schema A auflege und dann mit dem LAN Tester teste müssten doch alle LED's des Testers von 1-8 nacheinander aufleuchten oder ?

Was wäre, wenn er einmal springen würde ?

Beispiel:

1-2-3-4-6-5-7-8 (Habe ich mir gerade ausgedacht) Genaue Reihenfolge ist mir gerade entfallen...sorry

Ich habe nämlich den Fall, das er einmal bei mir springt und es ist mein erstes mal, das ich versuche so etwas selber zu machen. Wenn ich an die Dose einen PC anschließe und an das Patchfeld das Switch so habe ich eine 1Gbit Verbindung. Ist damit alles OK oder sagt das nur aus, das alle 8 Adern anliegen, aber nicht, das diese evtl. verdreht sind ?

Macht es einen Unterschied, ob ich den LAN Tester (Sender) an die Dose oder das Panel anschließe ? Wie macht Ihr das immer zum testen ?

Was kann schlimmsten Falls bei einem verdrehten Anschluss passieren ?

Kleiner Nachtrag:

Was ist, wenn man ein Kabel hat, das an eine Dose und zum Panel geht, wo keine Rückmeldung des Testers kommt ? Und ich meine nicht, das lediglich eine Ader nicht aufleuchtet, sondern gar nichts leuchtet ? Ist das komplette Kabel dann gebrochen irgendwo ? Oder woran könnte das liegen ? Es ist definitiv das richtige Kabel das ich teste.

Danke für Eure Aufmerksamkeit icon_biggrin.gif
DustFireSky
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.10.2015
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Okt 10, 2015 2:02 pm    Titel:

Eigentlich dachte ich ja, das hier einer antworten würde. Naja, falsch gedacht.

Ich habe es nun selbst hinbekommen.

Für alle die es interessiert:

1. Nein, es ist nicht egal ob er springt oder nicht. Bei Sprüngen kann zwar trotzdem eine Verbindung hergestellt werden, WENN das am Ende sitzende Endgerät Auto Auto-MDIX beherrscht (Crossover und Patchkabel Erkennung), aber dabei ist es wichtig, WELCHE Adern vertauscht wurden!
Legt es immer so auf, das er von 1-8 nacheinander aufleuchtet!
2. Überprüft nach jedem aufgepachten Kabel, ob es richtig ist und alle Adern aufleuchten. Es passiert häufiger mal, das optisch OK aussehende aufgelegte Kabel doch nicht richtig angeritzt wurden beim Auflegen.
3. Lasst Euch Zeit beim auflegen und arbeitet sauber.
4. Achtet bei Patchpanel zu Patchpanel Verbindungen darauf, ob bei jedem Panel die Anschlussart die Gleiche ist! Es kann sein, das bei einem Panel eines anderen Herstellers die Reihenfolge eine andere ist, obwohl der selbe Standard benutzt wird. Verlasst Euch nicht darauf, wie Ihr das bei Panel 1 gemacht habt und legt blind nach dem selben Muster bei Panel 2 auf. Achtet auf die Zahlen und die jeweilige Schema Beschreibung der Panels.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
DAU Frage zu Netzwerkaufbau Wireless - LAN 1 Fr Nov 30, 2018 4:16 pm
Patchpanel - Warum verhält sich Ader 2 so komisch ? Twisted Pair / Kupferkabel 3 Do Aug 02, 2018 8:50 pm
Frage zur Geschwindigkeit bei Kabellänge OM2 Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mi Jul 18, 2018 8:16 am
Frage zu Kabeltyp für Telekom FTTB Anschluß (MBfm) Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 10 So Jul 01, 2018 11:11 am
Unterschied zwischen Patchpanel und consolidation point Passive Komponenten 1 Di März 20, 2018 7:30 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum