Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Kabel verlegen Duplex / Simple?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Duplex schwerer zu verlegen? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> An Cat7 Kabel Telefon anschließen?  
Autor Nachricht
Jonnyrico
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 23.02.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2016 12:22 am    Titel: Kabel verlegen Duplex / Simple?

Hallo. Hatte vor kurzem einen Wasserschaden und muss nun mein Keller neu streichen / tapezieren. Mein Telefonanschluss ist dort unten vor ewigen Zeiten hingelegt worden (von draussen via diverse Bohrungen durch den halben Keller...Haus ist 40 Jahre alt und nie grundsaniert worden). Aktuell habe ich ein altes Cat5 Kabel offen (!) quer durch das Haus in den ersten Stock gelegt, was natürlich nicht sehr schön aussieht. Ich möchte jetzt etwas zukunftssicherer sein und ein Cat7(a) Kabel verlegen. Da auch (siehe oben) der Keller neu gemacht wird halt mit teilweise bohren oder ggf. Kabelkanäle. Es ist geplant halt erstmal ein RJ45 AP Anschluss (Doppelt) und ein 5Port-Gigabit Switch im ersten Stock zu setzen. Jetzt frage ich mich, ob ich von unten ein Duplex oder ein Simplex Kabel legen soll. Kann das Kabel auch draussen an der Wand (in den ersten Stock?) gelegt werden, damit ich nicht Löcher durchs ganze Haus machen muss? Switch + Netzwerkdose kann ich ja später immer noch relativ einfach austauschen oder? Welches Kabel nehme ich denn? 50m CAT7a Duplex? Simple? 800er oder mehr?
Danke für jedwelche Infos.
jela
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 29.06.2009
Beiträge: 316

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2016 9:44 am    Titel: Re: Kabel verlegen Duplex / Simple?

Jonnyrico hat folgendes geschrieben::
Jetzt frage ich mich, ob ich von unten ein Duplex oder ein Simplex Kabel legen soll.

"Duplex" sind ja nur ein zwei "Simplex" Kabel, die mechanisch mit der äußeren Isolierung verbunden sind. Die Frage wäre also eher richtig, ob "ein Duplex oder zwei Simplex", alternativ vielleicht noch "ein oder ein zwei Kabel". Zwei Kabel sind aber sicher besser, zumal du ja auch eine Doppeldose anschließen willst. Ob man dann zwei Kabel als Duplex-Bauart verwendet, ist dann eine "philosophische" Frage. Ich würde Einzelkabel nehmen, da flexibler zu verlegen.

Zitat:
Kann das Kabel auch draussen an der Wand (in den ersten Stock?) gelegt werden, damit ich nicht Löcher durchs ganze Haus machen muss?

Ein Innenkabel kann man im Außenbereich verwenden, wenn man es besonders schützt. Das Draka Kat. 7 UC 900 z. B. ist für einen Temperaturbereich von -20°C bis + 60°C ausgelegt. Knackpunkt ist aber die UV-Strahlung, die den Schutzmantel porös werden lässt. Das Kabel muss außen also vollständig in einem Kabelkanal oder ein Schutzrohr verlegt werden. Es gibt auch ein Kat. 7 Außenkabel von Draka, da ist man auf der sicheren Seite.

jela
Jonnyrico
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 23.02.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2016 10:36 am    Titel:

Ok. Also brauch ich ggf. gar kein zweites Simplex wenn ich vom Keller (Router) via draussen (an der Hausfassade entlang) wieder in den oberen Stock - dort den Switch installieren und von dort weiter im Haus Kabel verlegen? Bzw. nur vom Switch zu den einzelnen Plätzen? Habe ich das jetzt richtig verstanden? Und das Erdkabel halt nur draussen nutzen, im Haus (vom Switch in die Zimmer) möglichst ein flaches Cat7?
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: Di Feb 23, 2016 9:31 pm    Titel:

Jonnyrico hat folgendes geschrieben::
Ok. Also brauch ich ggf. gar kein zweites Simplex wenn ich vom Keller (Router) via draussen (an der Hausfassade entlang) wieder in den oberen Stock - dort den Switch installieren und von dort weiter im Haus Kabel verlegen?

Technisch nein, schaden wird es aber sicher nicht.

Jonnyrico hat folgendes geschrieben::
im Haus (vom Switch in die Zimmer) möglichst ein flaches Cat7?

Warum muss es flach sein? Weil du oben nicht neue Rohre/Kabel verlegen willst? Cat6(a) reicht da aber auch vollkommen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am
Cat5 als Alternative für TAE-F -Kabel? Netzwerk - Hardware 1 Mo Feb 26, 2018 10:30 pm
4-adriges LAN Kabel Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Feb 04, 2018 8:25 pm
Welches Kabel für Glasfaseranwendung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mi Dez 27, 2017 2:54 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum