Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Suche Router für 1000kBit/s Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
HP 1810-24 J9801A zu wenig Durchsatz << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Repeater konfigurieren  
Autor Nachricht
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 11:37 am    Titel: Suche Router für 1000kBit/s

Guten tag, wenn ich nur so eine langsame leitung habe, bringt mir da ein 450er Router von TP (der 901er) überhaupt etwas? Bringen 3 Antennen etwas?
_________________
Gruß Simunic
xenergy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 12:50 pm    Titel:

Was willst du denn damit machen?

Meinst du mit 450 das WLAN? 450Mbit/s?

Prinzipiell: Desto schneller desto besser.

Wenn du 2 Geräte hast, kannst du zwischen denen im LAN eben mit "theoretischen" 450 Mbit funken.

Dein Internet wird deswegen aber nicht spürbar schneller!

ABER: Wenn du dir jetzt einen Router kaufst und in absehbarer Zeit dein Internet schneller werden sollte, so kauf doch gleich einen der dem jetzigen Stand entspricht.
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 1:55 pm    Titel:

Hai, danke für die schnelle Antwort. Fragebn sind immer gut, zumindest wenn ich sie beantworten kann.
ich will damit ins Internet und auf einem PC mehrere IP Kameras beobachten. Und ein WLAN brauche ich auch.
ich meinte diesen Router:
TP-Link TL-WR940N WLAN Router für Anschluss an Kabel-/DSL-/Glasfasermodem (450 Mbit/s , 4x LAN, 1x WAN, WPS) schwarz
Deshalb fragte ich ob ein billiger Router nicht ausrreicht.
Meine Standleitung hat eben nur 1000 Kbit/s das werden bei allen Träumen in den nächsten Jahrzenhten max. 6000.
Deshalb meine Frage ob ein einfacher Router mit 2 Antennen reicht.(TP-Link TL-WR841N WLAN Router (für Anschluss an Kabel-/DSl-/Glasfasermodem, 300 MBit/s, 4-Ethernet-Port, Zwei nicht abnehmbare Antennen) Der kostet nämlich nur 20€.
ich vergaß, ich habe ein großes Grundstück und arbeite inzwischen mit zwei Repeatern.
_________________
Gruß Simunic
xenergy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 2:05 pm    Titel:

Sind alle Geräte direkt am Router angeschlossen oder ist auch ein Gigabit Switch angeschlossen?

Ich würde dir zu einem Gigabit Router raten, kostet 20 Euro mehr.
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 2:07 pm    Titel:

Ich habe ein Pro Link switch und zwei TP switche.
warum der Gigabit Router? icon_smile.gif
Und vor allem welchen?
_________________
Gruß Simunic
xenergy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 6:01 pm    Titel:

Ja wenn du keine Gigabit Switche gehabt hättest.

Somit kannst du jeden beliebigen Router nehmen, der > 300 Mbit WLAN hat und für dein DSL geeignet ist.
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 365
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 6:57 pm    Titel:

1000 kBit/s sind 1 MBit/s.

icon_eek.gif icon_rolleyes.gif icon_question.gif
xenergy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.02.2016
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 7:34 pm    Titel:

Ganz genau

1000 kBit/s sind 1 MBit/s sind 125 kB/s sind 0,125MB/s
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 8:40 pm    Titel:

Patchi hat folgendes geschrieben::
1000 kBit/s sind 1 MBit/s.

icon_eek.gif icon_rolleyes.gif icon_question.gif

Ja, und? Es geht auch langsamer.
Biosprofi
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.02.2016
Beiträge: 4
Wohnort: Laufenburg

BeitragVerfasst am: Mi März 02, 2016 11:39 pm    Titel:

Hallo alle zusammen,

ich benutze als Router eine Fritzbox 7940, über eine Lanbrücke habe ich jetzt noch den Repeater 1750e laufen.

Ich kann nur sagen, die Geschwindigkeiten im Wlannetz sind total ok.

Zum Surfen ist das vollkommen ausreichend.

Es gibt kein ruckeln wenn ich mir aus dem Netz Videos ansehe zb. vom YouTube.

Im heimischen Netzwerk sehe ich mir manchmal HD Filme vom Server auf meine Iphone oder Ipad an, es gibt Tage da laufen die Filme gleichzeitig auf 3 Ipads, alles ohne ruckeln.

Filme, Musik, Fotos alles läuft ruckelfrei.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2016 5:03 am    Titel:

xenergy hat folgendes geschrieben::
Ganz genau

1000 kBit/s sind 1 MBit/s sind 125 kB/s sind 0,125MB/s


ja ja alles richtig. Ich downloade als 400 MB die Stunde und 100MB fuer den Upload. Ist nicht viel, reicht gerade so aus, koennte mehr sein, ist aber erstmal nicht mehr.

Nun waere es schoen wenn wir zur eigentlichen Frage zurueck kommen.
Bringen mir 450 Mbits etwas oder 3 Antennen?

Oder anders herum gefragt> reicht ein
TP-Link TL-WR841N aus?
_________________
Gruß Simunic
Mister-T
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2016 11:05 am    Titel:

Hallo,

deine 1Mbit Anbindung wird immer Dein Flaschenhals sein. Wenn du externe Inhalte (Youtube o.ä. ) abrufst, ist es egal ob du 300Mbit oder sonst irgendeine Gechwindigkeit im WLAN hast.
Greifst du alledings auf Ressourcen (IP-Überwachungskameras, NAS etc.) im Heimnetz zu, ist eine höhere WLAN Geschwindigkeit vom Vorteil.
Nix desto trotz, finde ich persönlich 300Mbit total ausreichend.
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2016 11:54 am    Titel:

Na das ist doch mal eine Meinung.
Und was machen wir mit den 3 Antennen?
Brauchen wir die auch Nicht?
_________________
Gruß Simunic
Mister-T
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.02.2016
Beiträge: 15
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2016 1:12 pm    Titel:

Hallo,

soweit ich das überschaue, sind es 2 5dBi Rundstrahlantennen.
1x richtest du horizontal und 1x vertikal aus. das sollte reichen.
simunic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.12.2011
Beiträge: 25
Wohnort: Sri Lanka

BeitragVerfasst am: Do März 03, 2016 2:18 pm    Titel:

OK danke ich muss mal sehen was es hier gibt und wie teuer.
Ich werde dann berichten.
Ich frage mich nur was da kaputt ist. Es sieht ja so aus als ob ernicht automatisch wieder verbindet.
jedenfalls danke für deine Mühe.
Vielleicht kommste ja mal vorbei im nächsten Urlaub icon_razz.gif icon_razz.gif
_________________
Gruß Simunic
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehen Sie zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
IP Kamera für Hallenkran inkl. WLAN Router/AP (Kaufberatung) Sonstige Hardware 0 Mo Jun 11, 2018 7:25 pm
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
TP-AP per WAN an TP-LTE Router Wireless - LAN 0 So Jan 21, 2018 4:02 pm
Welcher Router für 200Mbit Glasfaseranschluss (DG) Netzwerk - Hardware 1 Do Jan 11, 2018 12:42 pm
Router verliert Verbindung bei PC Start Netzwerk - Hardware 12 Mi Jan 03, 2018 3:47 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum