Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

LWL-Kabelaufdruck:E  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Glasfaserkabel << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> IP Tel über LWL realisieren Frage, Tipps zur Performace usw.  
Autor Nachricht
Hanswurst123
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2016 7:05 pm    Titel: LWL-Kabelaufdruck:E

Tach,

LWL-Kabel haben bekannterweise die verschiedensten Aufdrucke.

Bislang galt für mich immer: "E" in Verbindung mit einer Welle auf einem Kabel = Singlemode.

Letzte Woche ist mir ein "E"- Außenkabel mit 62,5/125 unter die (Spleiß- und Messfinger gekommen).

Gruß
meisterdausi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: Mo März 07, 2016 8:01 pm    Titel:

Hi,

das finde ich extrem komisch...

Ich kenne das ganze auch nur als E=Einmoden=Singlemodekabel.
Alles andere wäre ja G=Gradienten=Multimodekabel...

Oder konnte man durch das unvorsichtige einziehen das G nur noch als E lesen? *duckundweg* -> Ist mir auch schon ab und an vorgekommen....

Beste Grüße,

meisterdausi
Hanswurst123
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.04.2006
Beiträge: 262

BeitragVerfasst am: Di März 08, 2016 7:10 pm    Titel:

neee...

Hab die Spleißbox (war auch mit 62,5 beschriftet und blauen Pigs bestückt) mit einer 62,5er Messfaser eingemessen - passt!

Faserdämpfung ca 3,5 dB/Km...passt alles.

Vermute, dass vor 25 oder noch mehr Jahren dies noch nicht genormt war - war ein Altbestandskabel.

Hat mich nur sehr aufs Glatteis geführt, da ich zum Ummuffen ein 9/125- Kabel bestellt hatte - die Beschriftung war für mich eindeutig ein Indiz für SM. Erst nachdem das Spleißgerät kapituliert hat, kam mir der Gedanke, da mal intensiv nach zu sehen.

"E" auf dem Kabel ist für mich nicht mehr gleichbedeutet nicht SM - zumindest nicht, wenn es sich um ein altes Kabel handelt.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mi März 09, 2016 11:00 am    Titel:

"E62,5/125µm" ist mir noch nie so über den Weg gelaufen. Fehldruck vom Hersteller?
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum