Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Pin-Nummerierungsfolge  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Repeater konfigurieren << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> VDSL benötigt neue Hardware, aber welche?  
Autor Nachricht
efuzzy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.03.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr März 18, 2016 12:38 pm    Titel: Pin-Nummerierungsfolge

Hallo,
schlage mich mit folgendem Problem herum:
Eine LAN-Verkabelung(CAT5) hat eine Signalunterbrechung, die ich an den beiden noname-Dosen nicht beheben kann. Der Kabeltester HY-468( soll wohl Hobbs 251451 entsprechen) sagt PIN 2 ist defekt. Das ist Pin 4 bei der verwendeten Dose.
Beim Recherchieren im Internet habe ich festgestellt, dass es wohl unterschiedliche Nummerierungsfolgen bei Netzwerkdosen gibt.
An was muß ich mich halten, dass ich eine Verdrahtung mit einem unterstellten defekten Kabel für eine 10Base-T Verdrahtung mit nur 2 Aderpaaren hinbekomme --- sollte für Übertragungsrate ausreichen.
Danke
efuzzy
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: Fr März 18, 2016 8:30 pm    Titel: Re: Pin-Nummerierungsfolge

efuzzy hat folgendes geschrieben::
An was muß ich mich halten, dass ich eine Verdrahtung mit einem unterstellten defekten Kabel für eine 10Base-T Verdrahtung mit nur 2 Aderpaaren hinbekomme --- sollte für Übertragungsrate ausreichen.

Für 10 & 100 MBit/s brauchst du die Pins 1,2,3 & 6.
efuzzy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.03.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So März 20, 2016 2:47 pm    Titel: Nummerierungsfolge

Das habe ich auch im Internet gefunden. Mein Problem ist/war aber die offensichtliche Nicht-Übereinstimmung der Pin-Nummerierung zwischen Cable-Tester und Netzwerkdose.

NB.: In der Zwischenzeit konnte ich klären, warum die eine Ader unterbrochen war: einmal Drahtbruch an der Abisolierstelle und eine defekte Netzwerkdose---kein Kontakt zwischen Buchse und Stecker.

Vielen Dank
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum