Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

welche Kabel zur Erstellung Heimnetzwerk  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Hausverkabelung, Leerrohr 25/32 simplex/duplex << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> CAT7 Duplex und SIMPLEX, Unterschiede  
Autor Nachricht
Wichtelmann007
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.05.2016
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Mai 03, 2016 6:16 pm    Titel: welche Kabel zur Erstellung Heimnetzwerk

Ein freundliches Hallo hier ins Forum!

In einem anderen Forum (http://www.diesteckdose.net/forum/showthread.php?t=15158)
habe ich mein "Projekt" Netzwerk im Zuge Umstellung VoIP bereits gepostet, jedoch ist dies dort relativ selten besucht.
Ich habe dort jedoch schon einige gute Ideen und Fachbeiträge erhalten, möchte nun dennoch parallel auch hier Rat suchen.
Es geht hier nun um meinen letzten Beitrag, den ich dann gerne kopieren möchte:

So, langsam gehts mal an die Installation, Der Schrank hängt schon, HP 1820-24G hängt drin, Keystone Module Jack und Keystone Patchfeld sind auch schon da. Wenn ich Alois richtig verstanden habe, sagt er wegen Brummproblematik vom EG ins OG nicht mit geschirmten Cat7 sondern eher mit UTP-Kabel, was ich ja eh schon liegen habe, in der Etage dann vom Patchfeld zu den Dosen kann ich dann Cat7 nehmen...
Vom Schrank im OG dann zurück ins Büro (sofern die 3 freien LAN der Fritzbox nicht ausreichen) dann wieder mit UTP oder Cat7?


Da ich immer noch überlege, die Fritz auch auf den Serverschrank zu setzen (könnte die eigentlich auch in den Schrank oder schirmt der WLAN zu sehr ab?), frage ich mich, ob die Leitungen zurück ins Büro EG dann auch mit UTP oder mit Cat7 verlegt werden sollen...

Würde mich freuen, wenn es dazu eine Hilfestellung gäbe icon_biggrin.gif
JoJo-Action
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 18.10.2011
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: Mi Mai 04, 2016 12:29 am    Titel:

Eigentlich sollten am besten (nahezu immer) geschirmte Kabel benutzt werden.
Die Schirmung sollte dann auch auf beiden Seiten aufgelegt werden.

Um Ausgleichsströme zwischen den Etagen zu verhindern ("Brummen"), sollte dann ein Potentialausgleich mit einem Erdungskabel zwischen den Unterverteilungen der Etagen erfolgen.
- Da stellt sich natürlich die Frage: Wieso fließt der Ausgleichsstrom dann nicht mehr über die Schirmung des Netzwerkkabels, sondern über das Erdungskabel?
--> Weil der Querschnitt des Erdungskabels größer ist und somit dessen Widerstand kleiner und der Strom fließt immer den Weg des geringsten Widerstands.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Geschwindigkeitsverlust durch Verbindungsmodul im Kabel? Passive Komponenten 8 Di Sep 26, 2017 11:07 pm
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
Welche USV für meinen Serverschrank? Passive Komponenten 0 Fr Mai 19, 2017 3:03 pm
Glasfaserkabel LWL Kabel durchgeschnitten was nun? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mo Mai 01, 2017 11:06 am
cat 6a Kabel Twisted Pair / Kupferkabel 1 Sa Apr 22, 2017 6:19 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum