Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

S-09YS/ST/ 8x2 STUIII richtige Aderwahl für Netzwerk  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Netzwerkdose CAT6 ohne Schirmung? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 100DA Telekom in welcher Zeit Auflegen  
Autor Nachricht
na--ich
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.12.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Fr Jan 06, 2017 9:52 pm    Titel: S-09YS/ST/ 8x2 STUIII richtige Aderwahl für Netzwerk

Hallo,

In meinem Haus sind mehrere Kabel vom Typ S-09YS(ST) 8x2 STUIII zwischen Patchfeld im Keller und den Räumen (Cat6-Dose) verlegt. Länge variiert zwischen 15 und 40m.
Ich möchte/muss dieses Kabel als Netzwerkkabel nutzen. Mir ist mittlerweile bekannt, dass es nicht die physikalischen Eigenschaften eines Netzwerkkabels besitzt. Trotzdem möchte ich mit der richtigen Aderauswahl die möglichst höchste Übertragungsrate gewährleisten.
Welche Adern sind dafür am besten? Das Kabel besteht eigentlich aus 4 Bündel mit je 4 Adern. 8 Adern brauche ich!
A) 2 Bündel komplett nutzen
B) 2 Adern aus jeden Bündel nutzen (z. Bsp. ws und die Wechselfarbe?

Zusatz: Wie hoch ist die Beeinträchtigung 2 LAN-Verbindungen in diesem, gemeinsamen Kabel zu nutzen (ca.20m)?
Ist es sinnvoll die normale Telefonleitung (2 Adern) im gleichen Kabel der LAN-Verbindung zu verlegen?

... schonmal Danke!
c0bRa
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.12.2016
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Jan 10, 2017 2:41 pm    Titel:

Hio...

Also als "Laie" würde ich sagen, dass du jeweils weiß und orange/grün/blau/braun in der Leitung nimmst. Der Aufbau des Kabels lässt zumindest vermuten, dass die Verdrillung hier am besten ist.

(Hab mich hieran orientiert: http://www.prysmiangroup.com/en/business_markets/markets/multimedia/downloads/datasheets/hf58d.pdf)

Allerdings kann ich dir nicht sagen, ob du dann auf türkis/violett eine zweite Leitung legen kannst. Ich würde das persönlich nicht tun, wenn du maximal mögliche Datenraten kommen willst.

Persönlich würde ich wohl türkis und violett wohl mit auf den Schirm legen, wenn ich ein solches Kabel nutzen müsste.

Gruß c0bRa
na--ich
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 31.12.2016
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi Jan 18, 2017 6:32 pm    Titel:

danke für die Antwort.
so wie vorgeschlagen, hatte ich es mir auch gedacht (von jeden 4-erBüdel, 2 Adern!). Bin mir aber nicht sicher, ob es die "idealste" Möglichkeit ist!

MfG
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Würde mein Netzwerk so fuonktionieren? Netzwerk - Hardware 0 Mo Feb 13, 2017 11:30 pm
IP Cams in neues Netzwerk legen? Netzwerk - Hardware 1 Mi Feb 01, 2017 9:46 pm
Bestehendes Netzwerk in VLAN's trennen, Einkaufsberatung Netzwerk - Hardware 0 Mo Jan 30, 2017 2:03 pm
Vorhandenen Home Netzwerk um IPTV (Entertain) erweitern Netzwerk - Hardware 0 Di Jan 17, 2017 7:36 pm
Seltsames Netzwerk Problem. Brauche Hilfe. Danke Netzwerk - Hardware 3 Di Dez 20, 2016 7:08 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum