Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

einfach Testumgebung für LWL Newbie  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Singelmode Switch / Mediakonverter << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Signal über LWL kommt nicht an  
Autor Nachricht
sepptant
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 28.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 2:10 pm    Titel: einfach Testumgebung für LWL Newbie

Hallo zuammen icon_biggrin.gif

ich hätte da folgendes Anliegen bzw. Problemchen:

Zu Testzwecken habe ich günstig "alte" LWL Hardware erhalten und wollte aus Lern- und Bastelzwecken mal einfach drauf loslegen.

Ziel ist es, ersteinmal 2 Rechner mit je einer intel x520-da2 direkt zu verbinden.
Als SFP Modul habe ich "ältere" HP 4G SW SFP
Patchkabel ist ein 5m OM2
Testumgebung ist Windows7
Treiber aktuell und Verbindung erfolgreich hergestellt.
Bandbreite aber "nur" 1 Gigabit/s"

Jetzt stellt sich mir die Frage, wieso nicht bis 4gb/s möglich sind. Liegts an der möglichen Kompatibilität SFP und SFP+ oder ist es ein Konfigurationsproblem?

Habe mich schon durch Google und FAQs gewälzt, leider bisher ohne richtigen Lösungsansatz.

Mit der Bitte um Hilfestellung und oder Tipps und Tricks icon_biggrin.gif
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 297

BeitragVerfasst am: Di März 28, 2017 9:58 pm    Titel:

Laut Beschreibung der Intel-Karte ist die für Ethernet/Netzwerk. Ethernet mit 4G gab es nie, deshalb dürfte sie auf Gigabit, den kleinsten gemeinsamen Nenner von SFP & Karte, zurückfallen.

Also ist jetzt so meine laienhafte Vermutung icon_smile.gif
sepptant
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 28.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mi März 29, 2017 2:02 pm    Titel:

hmm, danke, das liest sich plausibel. dann werde ich mal andere SFP Module testen.

Zum Verständnis:

Z.B. das DELOCK 86199 SFP+ Modul 10GBase-SR MM 850 nm sollte ja dann aber volle 10GBit/s zur verfügung stellen mit dem OM2 Patchkabel? icon_smile.gif
timsta
Switchaufsteller


Anmeldungsdatum: 11.07.2007
Beiträge: 563

BeitragVerfasst am: Fr Jun 30, 2017 12:19 pm    Titel:

Die Switches sind Fibre Channel Switches. Also für Ethernet Netzwerk völlig unbrauchbar da anderes Protokoll
_________________
www.timsta.net LAN Party Eventmanagement. Strom, Netzwerk, Catering und Internetzugang alles aus einer Hand.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Newbie Frage zu OM2 Leitung mit ST Anschlüßen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Mi Dez 11, 2013 12:12 pm
Newbie - Neubau - Netzwerk Passive Komponenten 10 So Sep 29, 2013 7:24 pm
Ist es so einfach, mehrere Räume mit Netzwerk auszustatten? Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Sep 30, 2012 7:14 pm
ST Stecker einfach und günstig Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Mi Aug 22, 2012 3:44 pm
LWL/CAT im Multimedia-LAN -NEWBIE Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 So Nov 13, 2011 12:23 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum