Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Erdung Server Schrank, aber wie ?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Telefonkabel auf Patchfeld patchen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Outdoor 19-Zoll Schrank oder sowas wie KVz82  
Autor Nachricht
ClassA
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 24.04.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mo Apr 24, 2017 12:48 pm    Titel: Erdung Server Schrank, aber wie ?

Hallo Zusammen,

in meiner Wohnung laufen alle CAT7 Kabel im Vorratsraum neben der Küche zusammen. Daher wollte ich nun ein 19" 9HE Wandschrank oben an die Wand hängen. Darin soll dann eine 24Port Switch und ein Patchfeld, ggf. eine USV kommen.

Nun stellt sich die Frage der Erdung. In der Wohnung gibt es nur "Fussbodenheizung", sprich eine Erdung über die Heizung geht hier nicht.

Die 24Port PoE-Switch (TP-Link) hat hinten auch eine Schraube für "Erdung", es stellt sich mir die Frage, ob ich nicht diese Schraube mit den Rack-Gehäuse verbinden kann, dann auch das Patchpanel an das Gehäuse klemme und dann ist alles "über die Switch geerdet ?


Also die andere Frage ist, ob man das überhaupt erden muss, VDE hin oder her. Da es ein MFH ist, kann ich zumindest nicht baulich ein Erdungskabel in den Keller legen.

Die andere Frage ist, wenn man alle Geräte an das Rack-Gehäuse anschließt, dann teilen sich ja alle "ein Potenzial", auch wenn es nicht geerdet ist, hilft das auch schon ? (Bei Flugzeugen ist das z.B. so, auch wenn die logischerweise keine Erdung haben)

Meinungen / Ideen ?
JoJo-Action
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 18.10.2011
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: Mo Apr 24, 2017 6:10 pm    Titel:

Die Erdung über das normale Stromkabel (in diesem Fall des Switch) ist nicht ausreichend, weil der Querschnitt nicht groß genug ist.
Das Ziel der zusätzlichen Erdung ist ja, dass die Erdung einen möglichst niedrigen Widerstand hat und der (fehlerhafte) Strom darüber abfließt (je größer der Querschnitt des Kabels, desto geringer der Widerstand).

Guck' doch mal in Deiner Wohnung / Etage, ob Du nicht irgendwo eine Potentialausgleichsschiene o.Ä. findest, zu der Du ein Kabel legen kannst.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Fehlende Emails bei Exchange, aber nicht bei IMAP Internet und Netzwerk 0 Do Nov 02, 2017 6:18 pm
Netzwerk verdrahtet aber der Speedtest ist schlecht Netzwerk - Hardware 0 Do Sep 28, 2017 2:07 pm
Cat7 Netzwerk aber nur 5-50mbit! Twisted Pair / Kupferkabel 4 Sa Jul 08, 2017 5:28 pm
Outdoor 19-Zoll Schrank oder sowas wie KVz82 Passive Komponenten 2 Sa Mai 06, 2017 4:12 pm
Korrekte Erdung eines 19Zoll-Wandverteilers Passive Komponenten 0 Do Dez 01, 2016 2:38 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum