Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

CPE öffnen und von der Wand abschrauben?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
LWL Konverter - Genexis Fibertwist P2410 << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Gelöst: BIDI SFP für FTTH  
Autor Nachricht
MichaHL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 1:00 am    Titel: CPE öffnen und von der Wand abschrauben?

Hi,

ich müsste meine Glasfaser-CPE um 3 Zentimeter nach rechts versetzen damit ein Schrank daneben passt. Jetzt habe ich absolut keine Ahnung, wie ich das Teil öffnen kann. Das müsste ein Sacoin CPE-1G sein. Ich glaube zwar nicht, das Sacoin wirklich der Hersteller ist... aber unter dieser Bezeichnung findet man die Kiste.

Wisst Ihr, wie ich diese CPE öffnen kann?

Ich wäre dankbar, wenn wir hier nicht darüber diskutieren würden, ob das zulässig ist...

lg
Micha
Off Topic
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 01.03.2017
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: Do Aug 03, 2017 2:13 pm    Titel:

Hallo,
ich habe so ein ähnliches Gerät an der Wand hängen.
Meins wurde gesichert bei der installation, so dass man es nicht einfach auf bekommt und ummontieren kann / soll.

Bei meiner CPE ist an der Oberkante ein Aufkleber und darunter ist glaube ich eine kleine Schraube die das ganze sichert.

Die Lichtleiter sind glube ich auch recht kurz gehalten und gehen bei mir zumindest mittig von hinten ans die CPE ran.

Ich hoffe ich konnte dir helfen
Mfg
Off Topic
MichaHL
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Sa Aug 05, 2017 9:14 pm    Titel:

Vien Dank - sieht aber bei mir etwas anders aus. Vor allem ist ist das Glasfaserkabel von unten herangeführt und damit problemlos um ein paar Zentimeter zu versetzen.

Ich habe es jetzt herausbekommen: Tatsächlich ist an der Oberseite ein Aufkleber. Darunter befindet sich ein kleiner würfelförmiger Neodym Magnet. Den muss man irgendwie herausbekommen. Er ist nicht arretiert und hält lediglich magnetisch.

Dann lässt sich der gesamte vordere Teil nach links verschieben und vom an die Wand geschraubten Rahmen aushaken. Vorsicht! Im Rahmen befindet sich eine kleine Spleißbox - und von dort führen Pigtails zum vorderen Teil, der die Elektronik enthält.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
E-Dat Dose an Wand montieren Passive Komponenten 8 Sa Dez 13, 2014 2:24 pm
Wieso lässt sich nur Google öffnen? Internet und Netzwerk 0 Do Aug 04, 2011 12:27 pm
Unterputz Netwerkdose (Duplex) in die Wand und befestigen Passive Komponenten 3 Fr Jul 23, 2010 11:07 am
Link für direktes Öffnen und Bearbeiten von Netzwerkfreigabe Internet und Netzwerk 1 Mo Jun 22, 2009 11:30 am
rj45-stecker öffnen/vom LAN-kabel entfernen Passive Komponenten 1 Sa Jun 30, 2007 5:28 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum