Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Möglichkeit des Einstellen von Verbindungen LAN/dLAN?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
DECT-Repeater für Gigaset E365? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> IP-Adressen Forwarding für einen SIP-Trunk an Hitron Router  
Autor Nachricht
RnR389
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 21.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Aug 21, 2017 12:55 pm    Titel: Möglichkeit des Einstellen von Verbindungen LAN/dLAN?

Hallo zusammen,
Ich benötige Unterstützung.
Ich bin dabei unser Haus mit Netzwerkkabel usw. aufzurüsten.
Bisher lief das über dLan, jedoch reichen diese Kapazitäten nicht mehr aus, sodass nun doch nach und nach Kabel verlegt werden sollen.

Zum bisherigen Aufbau:
Im Keller befindet sich eine Fritzbox 7490, daran ist ein dLan angeschlossen.
Dann in praktisch jeder Etage des Hauses ein dLan Abnehmer, worüber TV, PC, Tablet, Radio usw. läuft.

Ich habe aktuell in jeder Etage ein Patch Panel angeschlossen, wo die einzelnen Dosen angeschlossen sind, das funktioniert alles soweit. Jedoch gibt es auch Räume, die weiterhin über dLan angeschlossen sein müssen. Gibt es da eine Möglichkeit, das ich bestimmen kann, welche Geräte welche Verbindung nutzen?
Also welche Geräte das LAN und welche das dLan nutzen?

Ich freue mich auf eure Ratschläge und Tipps und danke dafür icon_smile.gif

René
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 298

BeitragVerfasst am: Mo Aug 21, 2017 8:28 pm    Titel: Re: Möglichkeit des Einstellen von Verbindungen LAN/dLAN?

RnR389 hat folgendes geschrieben::
Ich habe aktuell in jeder Etage ein Patch Panel angeschlossen, wo die einzelnen Dosen angeschlossen sind, das funktioniert alles soweit.

Wie hast du die einzelnen Etagen untereinander verkabelt?

RnR389 hat folgendes geschrieben::
Jedoch gibt es auch Räume, die weiterhin über dLan angeschlossen sein müssen. Gibt es da eine Möglichkeit, das ich bestimmen kann, welche Geräte welche Verbindung nutzen?
Also welche Geräte das LAN und welche das dLan nutzen?

Kannst du das näher erklären? icon_lol.gif Wenn du ein Gerät per dLAN anschließt ist doch klar, das es nicht über LAN geht und umgedreht? icon_question.gif icon_smile.gif
RnR389
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 21.08.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Aug 22, 2017 10:17 am    Titel:

ja, genau - danke!
Da hatte ich wohl einen großen Denkfehler, sorry! icon_smile.gif
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
WLAN Router an DLAN anschließen Wireless - LAN 1 Sa Dez 12, 2015 3:30 pm
DLAN und der Asus Rt-n12e in Verbindung mit dem Speedport Netzwerk - Hardware 2 Mo Dez 22, 2014 10:40 pm
Cat.6 Router mit Arcor 803 Box - Probleme mit Verbindungen Netzwerk - Hardware 4 So Apr 13, 2014 10:06 am
Speedport + Devolo dLAN = Zusammenbruch! Hilfe! Netzwerk - Hardware 2 Do Sep 05, 2013 1:50 pm
Eigener Webserver und maximale Verbindungen? Internet und Netzwerk 2 Fr Jun 15, 2012 10:07 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum