Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Gelöst: BIDI SFP für FTTH  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
CPE öffnen und von der Wand abschrauben? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> MM Fasern auf Spulen  
Autor Nachricht
kroerig
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 12.09.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Sep 12, 2017 11:53 am    Titel: Gelöst: BIDI SFP für FTTH

Hallo zusammen,

der lokale Energieversorger hier wird ins Glasfasergeschäft einsteigen und FTTH-Anschlüsse auf PtP-Technik anbieten.

Ich möchte aber nicht deren Fritz!Box 5490 Fiber mieten sondern meinen eigenen VPN Router einsetzen. (UBNT ER X SPF)

Jetzt brauche ich ein passendes SPF Modul.
In den technischen Beschreibungen des Anbieters steht:

Hinsichtlich der technischen Voraussetzungen muss die kundeneigene Hardware bei passiver Übergabe des Signals folgende Spezifikationen erfüllen:

  • SFP-Type 1000BASE-BX10 U (sofern nötig) mit 1490 nm "downstream" (Rx) und 1310 nm "upstream" (Tx) in Richtung des Service Providers (bidirektionale Übertragung)
  • Generell werden folgende Wellenlängen unterstützt: Tx 1310 nm, Rx 1490 nm
  • Full duplex / bidirektionale Übertragung
  • Bandbreite: 1 Gbit/s
  • Auslegung für Single Mode Glasfaser
  • Autonegotiation bzw. Auto-sensing on
  • DHCP-fähig
  • Sendeleistung: -9 bis -3 dBm
  • Empfangsleistung: < -20 dBm
  • Reichweite: 10 km
  • Eignung für Gigabit-Ethernet
  • Steckertyp am passive Abschlusspunkt des Netzbetreibers (OTO): LC/APC.


Ich finde aber keine Optiken mit LC/APC. Die sind alle (wenn überhaupt angegeben) LC/PC.

Bitte um Hilfe.

Klaus

Nachtrag: Die Technik hat mir gerade bestätigt, dass auf Kundenseite eine Buchse sein wird. Ich brauche dann "nur" ein Kabel APC-PC.
Das sollte sich wohl besorgen lassen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
FttH nur mit Vodafone-Router möglich? Netzwerk - Hardware 21 Mo Dez 26, 2016 9:13 pm
FTTH Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Fr Nov 11, 2016 10:54 am
FTTH - Neubau Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Mo Aug 08, 2016 9:04 pm
Leerrohre für zukünftige FTTH Installation Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mo Feb 15, 2016 10:34 pm
FTTH Umsetzung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Do Feb 11, 2016 5:47 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum