Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Welches Kabel für Glasfaseranwendung  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Glasfaser Hausverkabelung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 1und1 Glasfaser Anschluss  
Autor Nachricht
simonhu
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 27.12.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Dez 27, 2017 2:54 pm    Titel: Welches Kabel für Glasfaseranwendung

Guten Tag,
ich bin zurzeit daran folgendes zu evaluieren:
- Eine Medieninstallation mit 16 Projektoren, welche über Medienserver gesteuert werden (HDMI)
- die Medienserver sind 750m von den Projektoren entfernt.

    Welche Kabel sind für solche Anwendungen geeignet?
    -Viele viele Fasern sind für eine solche Installation notwendig (es braucht 16x HDMI und 1x Netzwerkanschluss also 17 Leitungen)?
    -Der Datenfluss ist FullHD 60Hz pro Kabel
    -Über das Netzwerkkabel werden nur die Zustände der Geräte abgefragt, also keine grossen Datenmengen?
    -Was ist eher zu bevorzugen: 17 einzelne Kabel oder 1 Kabel mit unterschiedlichen Faser?

-Single- oder Multimode Leitungen?

Gerne würde ich mich über ein paar Tipps und Hinweise freuen, an was grundsätzlich gedacht werden muss bei einer solchen Installation und was für Kabel, Kabeltypen usw. hier infrage kommen

Vielen Dank
meisterdausi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 276

BeitragVerfasst am: Mi Dez 27, 2017 5:41 pm    Titel:

Hallo,

durch meine Tätigkeit für verschiedene Broadcaster habe ich folgende Erfahrungen gemacht:

- als Leitung zum Projektor IMMER Singlemode (wegen der Länge und der zu erwartenden Bandbreite von später über 8k Auflösung)
- Wenigstens 2 Faserpärchen wären pro Projektor sinnvoll (1x Medienkonverter für das Ethernetsignal und 1x Medienkonverter für das Videosignal/Tonsingnal)
[ACHTUNG - es gibt auch Konverter die das über eine Faser realisieren, da sind aber die Kosten für die Aktivhardware höher]

Ich verstehe gerade die Positionierung nicht so recht, ich rechne aber damit, dass der/die Medienserver an einer Zentralen Stelle eingebaut ist/sind, und die Projektoren verteilt sind.

Nun gibt es zwei Szenarien:
1. - Stich/Hauptleitung mit ausreichend Fasern zu einem/jedem Unterverteiler und von dort zu den einzelnen Projektoren
Vorteil: Niedriger Verkabelungsaufwand
Nachteil: Spleiße/Patchungen werden in den Unterverteilern benötigt
2. - Einzelne Leitung vom Medienserver zu jedem Projektor
Vorteil: Übersichtliche Kabelführung, Einfaches umstecken im Fehlerfall möglich
Nachteil: Erheblicher Verkabelungsaufwand (Brandlast?)

Beste Grüße,

meisterdausi
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
LWL Kabel einziehen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mo Okt 22, 2018 12:39 pm
Kabel identifizieren - Speed messen Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi Aug 22, 2018 1:55 am
Netzwerkdose neu belegen - Kabel zu kurz Twisted Pair / Kupferkabel 11 Di Aug 07, 2018 10:05 pm
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum