Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Fritzbox 7590 mit Glasfaseranschluss nutzen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Kabel durch schwieriges Leerrohr ziehen << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Fragen zu richtigen (sicheren) Einstellen meines HPE 1920  
Autor Nachricht
Makl
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.01.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 9:15 am    Titel: Fritzbox 7590 mit Glasfaseranschluss nutzen

Hallo zusammen,

da ich leider von Netzwerk nicht allzu viel Ahnung habe und ich, was das Thema angeht gerade etwas verwirrt bin habe ich mir gedacht ich wende mich mal an euch hier im Forum.

Ich wohne in einem Neubau und habe einen Glasfaseranschluss der Telekom bekommen. Nun habe ich Internet bei der Telekom bestellt allerdings ohne Router, da mir von Kollegen die Fritzbox empfohlen wurde.

Am 26.01. kommt jemand von der Telekom und macht die Anschlüsse.

Jetzt eig. nur meine einzige Frage:
Brauche ich zusätzlich zu der Fritzbox noch ein Glasfasermodem? Im Support von AVM habe ich gelesen das die Fritzbox mit dem Glasfasermodem verbunden und dann eingerichtet werden soll.
Ich dachte allerdings das mir nur die Fritzbox ausreicht?
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Möchte nur vermeiden das am 26. jemand kommt und mir dann gewisse Geräte fehlen...

Viele Grüße,
Makl
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: Di Jan 09, 2018 8:42 pm    Titel:

Du brauchst ein Glasfasermodem, das bringt aber der T-Techniker mit und richtet es auch ein. Von dort aus gehts dann per normalem Netzwerkkabel/Patchkabel zu deiner 7590.

https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/1167_FRITZ-Box-fuer-Betrieb-am-Glasfaseranschluss-einrichten/

Die 7590 hat ja keine Glasfaseranschlüsse, insofern muss da logischerweise noch was dazwischen.
Stefan Gerlach
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 04.09.2011
Beiträge: 119

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 12:49 am    Titel:

Hallo,

gibt aber auch eine Fritzbox icon_smile.gif
https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-5490/

Gruß
Stefan
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 343

BeitragVerfasst am: Do Jan 11, 2018 11:36 am    Titel:

Stefan Gerlach hat folgendes geschrieben::
Hallo,

gibt aber auch eine Fritzbox icon_smile.gif
https://avm.de/produkte/fritzbox/fritzbox-5490/

Die funktioniert aber bei Telekom-FTTH (GPON) nicht, da bräuchte es eine 5491.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Telekom Glasfaseranschluss, Technik im Haus Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Do Apr 12, 2018 12:45 pm
Neuer Glasfaseranschluss - Fragen bzgl. Leitungsqualität Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Do Feb 15, 2018 1:12 pm
Fehler im Netzwerk Fritzbox kaputt? Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 10, 2018 7:58 pm
NTFA XON1200 an Fritzbox 7590 funktioniert bisher nicht Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Feb 05, 2018 8:33 pm
Welcher Router für 200Mbit Glasfaseranschluss (DG) Netzwerk - Hardware 1 Do Jan 11, 2018 12:42 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum