Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Nur einer von 4 Anschlüssen liefert DSL - DSL/LTE Modem << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Welcher Internetanbieter ist der beste?  
Autor Nachricht
GoetzPhil
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 17.01.2018
Beiträge: 1
Wohnort: Cebu

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 9:37 am    Titel: Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so?

Hallo zusammen,
Ich hab mich hier angemeldet in der Hoffnung Ihr könnt mir weiterhelfen.

In den letzten Jahren ist mein Heimnetzwerk Stück für Stück gewachsen und da jetzt der nächste Schritt ansteht würde ich gern Portbündelung nutzen um mehr Speed zu bekommen - aber liege ich mit meinen Überlegungen richtig ?

Mein Netzwerk umfasst 2 Räume - Wohnzimmer und Computerzimmer. Beide sind gut 20m auseinander - daher ist Ethernet am besten - auch weil WLAN oft überlastet usw.

Wohnzimmer:
1 QNAP TS453A am Fernseher
1 Überwachungskamera (ich lebe in den Philippinen da ist das sinnvoll)
1 WLAN Accesspoint
1 Switch

1 Cat5e Kabel ins

Computerzimmer
1 iMac
1 PC
1 Router ins Internet mit WLAN und Ethernet (50Mbit)
1 Überwachungskamera
1 Switch zum Wohnzimmer mit 1Gigabit Leitung

Da mein TS453A langsam voll wird und ich mehr Sicherheit will werde ich mir ein weiteres baugleiches TS453A kaufen. Dann kann ich beide als RAID10 betreiben - also die TS453A spiegeln sich.

Das TS453A im Wohnzimmer dient auch als Medienplayer und hängt am TV.

Jetzt will ich folgendes realisieren:

2 neue Switche ZyXEL GS1100-16 - kostet nur je 60 Euro und hat sowohl Portbündelung wie auch POE - damit fallen endlich die Netzteile der Kameras weg.

Meine beiden TS453A haben jeweils 4 Ethernetports die ich bündeln will - der ZYXEL unterstützt das ja auch.

Der Switch im Wohnzimmer braucht daher 4+1+1 eingehend und 4 ausgehende Ports.

Bei beiden Switches will ich Portbündlung nutzen auf je 4 Ports um eine 480MBit Strecke zwischen Wohn- und Computerzimmer zu haben - das ist dann 4x soviel wie bisher.

Im Computerzimmer dann 4x Portbündelung vom NAS zum Switch - 2x Portbündelung meines iMac (intern und USB Adaper soll gehen) - 1x PC - 1x Kamera und 1x Router + 4x Leitung zum Wahnzimmer.

Jetzt frage ich mich nur ob es nicht übedimensioniert ist - denn eigentlich bin ich nur 1 Nutzer - Speed hab ich gerne wenn ich meine Videosammlung verwalte - das sind ja gerne mal GB zu übertragen.
Aber auch die NAS müssen sich ja spiegeln - mehr Kapazität ist daher sicher gut. Und wenn im Wohnzimmer gesurft wird oder YouTube geschaut geht das halt auch übers Netz zum Router im Computerzimmer.

Soweit meine Überlegungen.
Klappt das so mit der Portbündlung wie ich es mir denke ?
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: Mi Jan 17, 2018 9:17 pm    Titel: Re: Netzwerk mit Portbündelung upgraden - funktioniert es so

GoetzPhil hat folgendes geschrieben::
Meine beiden TS453A haben jeweils 4 Ethernetports die ich bündeln will - der ZYXEL unterstützt das ja auch.

4 Ports zu bündeln wäre mir neu, kenne das bisher nur mit 2.

Aber was nutzt dir die Bündelung von den TS453A bis zum Switch, wenn die Switche untereinander nur mit einem Kabel, sprich einmal Gigabit, verbunden sind? Willst du die noch ändern/erweitern?

GoetzPhil hat folgendes geschrieben::
Bei beiden Switches will ich Portbündlung nutzen auf je 4 Ports um eine 480MBit Strecke zwischen Wohn- und Computerzimmer zu haben - das ist dann 4x soviel wie bisher.

Wie kommst du auf die 480 MBit/s? 4x Gigabit sind 4 Gigabit.

Im Computerzimmer dann 4x Portbündelung vom NAS zum Switch - 2x Portbündelung meines iMac (intern und USB Adaper soll gehen) - 1x PC - 1x Kamera und 1x Router + 4x Leitung zum Wahnzimmer.

GoetzPhil hat folgendes geschrieben::
Soweit meine Überlegungen.
Klappt das so mit der Portbündlung wie ich es mir denke ?

Link Aggregation macht allein für die Spiegelung schon Sinn, aber wie gesagt, mehr als 2 Links sind mir unbekannt. Bin aber auch kein Meister in dieser Materie.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerk shared Betriebssysteme 0 Mi Jun 20, 2018 9:00 pm
2 verschiedene IP Telefone im Netzwerk...nur eines klingelt VoIP - Hardware 0 Fr März 02, 2018 8:51 pm
Fehler im Netzwerk Fritzbox kaputt? Netzwerk - Hardware 2 Sa Feb 10, 2018 7:58 pm
NTFA XON1200 an Fritzbox 7590 funktioniert bisher nicht Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 8 Mo Feb 05, 2018 8:33 pm
WLAN Netzwerk erweitern fuer Kameras Wireless - LAN 4 Di Dez 12, 2017 12:59 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum