Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Auszählen Glasfaserkabel!  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Glaserfaseranschluss im Keller --> wie in die Wohnung? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Verbindung zwischen LWL-Patchfeld und Zenrtraler Switch  
Autor Nachricht
klippi1974
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2018 9:01 pm    Titel: Auszählen Glasfaserkabel!

Hi Leute!
Auf Arbeit ist heute eine Frage aufgekommen, wie man ein 288 Strand Glasfaserkabel auszählt. Zum Kabel Außenlage 15 Tubes mit 1.Rot - 2.Grün - und der rest gelb und innenlage 9 Tubes mit 1.Rot - 2.grun und rest gelb.

Gibt es irgendwo eine Vorschrift, wie ich das auszählen muss, von innen nach außen oder von außen nach innen.

Danke Euch

Gruß
Kllippi
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: Di Aug 14, 2018 11:52 pm    Titel:

Was sagt der Auftraggeber?

So spontan würde ich außen anfangen. Wobei von innen auch eine gewisse Logik hat.
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 372
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Mi Aug 15, 2018 4:55 pm    Titel:

Möglichst an beiden Enden gleich ... icon_biggrin.gif
klippi1974
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 14.08.2018
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2018 4:47 am    Titel:

Der Auftraggeber sagt nichts, es ist ein streitthema unter uns Kollegen.
15 von 16 machen es von außen nach innen und der eine hat ohne unser Wissen , In der muffe von innen nach außen gezählt.
Nun darf ich 2 von 4 muffen neu machen. Bei den anderen 2 muffen ist das Ende noch nicht auf patchpanel aufgeteilt, da kann ich dann halt von innen nach außen zählen.

Weil der eine Kollege sagt, das es immer von innen gezählt wird. Ich habe da nichts schriftliches gefunden.

Es ist halt einfacher, erst außen und dann innen , andersrum muss ich erst die äußeren 15 Tubes ab machen um an die inneren zu kommen.
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 372
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Fr Aug 17, 2018 8:20 pm    Titel:

Für Fernmeldekabel gilt:

Kabel mit Bündelverseilung: von innen nach außen
Kabel mit Lagenverseilung : von außen nach innen

https://de.wikipedia.org/wiki/Telefonkabel

Bei GF wird das ähnlich sein.
Bei oben genanntem Kabel liegen die Röhrchen in zwei Lagen.
In den Lagen kommt zuerst immer das rote, dann das grüne und dann
die restlichen Röhrchen.

Das mit dem "Amt im Rücken - rechts rum" gilt nur,
wenn die Zählrichtung nicht bereits durch farbige Adern, Bündel bzw. Röhrchen vorgegeben ist.
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: Sa Aug 18, 2018 10:35 pm    Titel:

Patchi hat folgendes geschrieben::

Bei oben genanntem Kabel liegen die Röhrchen in zwei Lagen.
In den Lagen kommt zuerst immer das rote, dann das grüne und dann
die restlichen Röhrchen.

Soweit waren wir ja schon...
Patchi
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 13.06.2010
Beiträge: 372
Wohnort: zu Hause

BeitragVerfasst am: Sa Aug 18, 2018 11:02 pm    Titel:

rezzla hat folgendes geschrieben::
Patchi hat folgendes geschrieben::

Bei oben genanntem Kabel liegen die Röhrchen in zwei Lagen.
In den Lagen kommt zuerst immer das rote, dann das grüne und dann
die restlichen Röhrchen.

Soweit waren wir ja schon...


Just for info. icon_wink.gif

Patchi hat folgendes geschrieben::
Kabel mit Lagenverseilung : von außen nach innen
Spessartrebell
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.12.2012
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: Mi Aug 29, 2018 10:05 pm    Titel:

Es wird immer von innen nach außen gezählt. In der Inneren Lage befindet sich die Bündelhülle 1-9 und in der äußeren Lage dann die Bündelhülle 10-24. Ich habe schon für verschiedene Provider gespleißt, da gab es immer die Vorgabe von innen nach außen.
Wenn der Kunde nix vorgibt, dann ist es theoretisch egal.
Man sollte sich halt vorher absprechen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Glasfaserkabel LWL Kabel durchgeschnitten was nun? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Mo Mai 01, 2017 11:06 am
Gebrauchtes Glasfaserkabel verwenden? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mo Dez 05, 2016 3:29 pm
Vorbereitung auf Glasfaserkabel Twisted Pair / Kupferkabel 2 Sa Apr 02, 2016 2:39 pm
Glasfaserkabel Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Sa Feb 20, 2016 8:46 pm
Glasfaserkabel im Garten von Hund zerbissen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 5 Di Feb 03, 2015 3:39 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum