Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Kabel identifizieren - Speed messen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Datentechnische Modernisierung eines Reihenhauses << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
glaels
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.08.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2018 1:55 am    Titel: Kabel identifizieren - Speed messen

Hi
Als Newbie, gleich mal eine Newbie - Frage.

Ich habe hier ein Hausnetzwerk mit Verkabelung über Patchpaneel und in den Wänden verlegte Kabel ohne erkennbaren Aufdruck (Cat5, 5e ? ..) ...

Mein jetziger Provider-Tarif stellt Up/down 100Mbit/10Mbit zur Verfügung, und das kommt auch laut Speedtest an ...

Da aber jetzt Streaming immer mehr zum Standard wir, überlege ich das upzugraden auf 200/30 oder 300/40 und frage mich, ob das die Kabel auch leisten können.
Gibt es irgendeine einfache Möglichkeit, das heraus zu finden/messen, welchen Speed die Kabel/mein Netzwerk leisten kann ?

Besten Dank im Voraus
Glaels
barney
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2018 10:10 am    Titel:

Hallo,

es kommt nicht nur auf die in der Wand verlegten Kabel (Verlegekabel) an, sondern auch auf die Dosen und Patchkabel.

Schau mal ob du auf dem Verlegekabel eine MHz Angabe findest oder sonstige Bezeichnungen. Wobei ich denke, dass die Verlegekabel passen sollten.

Alternativ kannst du kannst du es hiermit mal versuchen https://web.ars.de/netio/
glaels
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.08.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2018 12:08 pm    Titel:

Hi
Also - ich bin mal durchs Haus gelaufen und habe alle Verteilerdosen aufgemacht und doch einen Aufdruck auf den Verlegekabeln gefunden etc ...

Das Ergebnis meiner Recherche:

Verlegekabeln: Twin Duplexkabel mit dem Aufdruck:
XLAN-155 S/UTP 24-2x4P DUPLEX CAT5 EC VERIFIED TO ISO/IEC 11801 PMD-P/N 117048

Die längeren Patchkabel, die auch teilweise durch Kanäle laufen:
26 AWG 7/0.16 SHY LAN-NET WORKING CABLE 10/100/1000 Mbit/s C50..

Auf den Dosen steht: LEGRAND 74267 MOSAIC CAT5 300MHz
- es gibt eine andere Dose, die neuer sein dürfte und die laut Zettel, den ich noch gefunden habe eine "Modulare Wandanschlußdose" ist und die offenbar nicht gecrimpt ist, sondern mit einem Auflegewerkzeug angeschlossen.

Das Patchpaneel hat 16+8 Ports und es steht Cat. 5 Fully Shielded d'rauf.

Das Patchpaneel kann ich kaum überall begutachten, weil da sehr viele Kabel mit wenig Spiel d'ranhängen und das ganze sich in einem Wandkasten befindet.
An dem Paneel hängt auch die AGFEO Telefonanlage, die damit ihre Anschlüsse verteilt ....

Da und dort (2x) hängen Netgear Gigabit Switches d'rinnen.

So ...
Ich hoffe das ist erhellend.
Muss ich etwas ändern um down/up 300/40 zu erreichen und wenn, - was ?

Besten Dank
glaels
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 363

BeitragVerfasst am: Mi Aug 22, 2018 11:21 pm    Titel:

glaels hat folgendes geschrieben::
Muss ich etwas ändern um down/up 300/40 zu erreichen

Ich würd nix ändern. Sieht ja ausreichend aus.
glaels
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.08.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Aug 23, 2018 2:22 am    Titel:

rezzla hat folgendes geschrieben::
glaels hat folgendes geschrieben::
Muss ich etwas ändern um down/up 300/40 zu erreichen

Ich würd nix ändern. Sieht ja ausreichend aus.


Hi
Also .... ich hab nun Meinen PC, der oben beim Router(Fritz!Box 6490 Cable ... sollte 1300Mbit/s "können") steht mit einem Laptop, der im Erdgeschoss platziert war direkt verbunden (dazwischen war das Patchpaneel und der untere Netgear GigabyteSwitch sowie eben die Kabeln) ...
Dann hab' ich eine große Datei hin und her kopiert/verschoben .. das gab mal 60Mb/s zumeist aber 100 - 113Mb/s. Da der Dateiexplorer ja sicher Mbyte/s meint wären das ja deutlich über 400 Mbit/s

Ich kam auf die Idee (upzugraden), weil ich mir gestern über mein Amazon FireTV, welches an diesen Kabeln hängt DAZN aktiviert habe, um das CL-Match von RBSalzburg anzusehen ...
Dabei fiel mir (unangenehm) auf, dass die Bewegungsabläufe der Spieler oft eigenartig unnatürlich anmuten und auch das Bild erscheint mir etwas "verpixelt" (obwohl der Panasonic Plasma 1080p vermeldet) ...
Dann hab' ich gelesen, dass DAZN die Qualität der Netzwerkgeschwindigkeit anpasst und dachte mir, es könnte daran liegen ...

Ein weiterer Grund wäre, dass ich meinen PC - Traffic über ExpressVPN laufen lasse und dass reisst ja doch etwas Speed "runter" ...

Wieviel Unsinn in meinen Überlegungen steckt, werde ich ja bald hören icon_wink.gif

Beste Grüße
glaels
joel78
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 19.02.2017
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: Mo Sep 17, 2018 6:55 pm    Titel:

glaels hat folgendes geschrieben::

Dabei fiel mir (unangenehm) auf, dass die Bewegungsabläufe der Spieler oft eigenartig unnatürlich anmuten und auch das Bild erscheint mir etwas "verpixelt" (obwohl der Panasonic Plasma 1080p vermeldet) ...
Dann hab' ich gelesen, dass DAZN die Qualität der Netzwerkgeschwindigkeit anpasst und dachte mir, es könnte daran liegen ...

Ein weiterer Grund wäre, dass ich meinen PC - Traffic über ExpressVPN laufen lasse und dass reisst ja doch etwas Speed "runter" ...


Kann es auf jeden Fall Übertragungsgeschwindigkeit macht den Unterschied, was ist denn die Mindestübertragungsgeschwindigkeit die der Panasonic braucht?
michael_ma
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.10.2018
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Sa Okt 06, 2018 12:47 pm    Titel:

glaels hat folgendes geschrieben::
rezzla hat folgendes geschrieben::
glaels hat folgendes geschrieben::
Muss ich etwas ändern um down/up 300/40 zu erreichen

Ich würd nix ändern. Sieht ja ausreichend aus.


Hi
Also .... ich hab nun Meinen PC, der oben beim Router(Fritz!Box 6490 Cable ... sollte 1300Mbit/s "können") steht mit einem Laptop, der im Erdgeschoss platziert war direkt verbunden (dazwischen war das Patchpaneel und der untere Netgear GigabyteSwitch sowie eben die Kabeln) ...
Dann hab' ich eine große Datei hin und her kopiert/verschoben .. das gab mal 60Mb/s zumeist aber 100 - 113Mb/s. Da der Dateiexplorer ja sicher Mbyte/s meint wären das ja deutlich über 400 Mbit/s

Ich kam auf die Idee (upzugraden), weil ich mir gestern über mein Amazon FireTV, welches an diesen Kabeln hängt DAZN aktiviert habe, um das CL-Match von RBSalzburg anzusehen ...
Dabei fiel mir (unangenehm) auf, dass die Bewegungsabläufe der Spieler oft eigenartig unnatürlich anmuten und auch das Bild erscheint mir etwas "verpixelt" (obwohl der Panasonic Plasma 1080p vermeldet) ...
Dann hab' ich gelesen, dass DAZN die Qualität der Netzwerkgeschwindigkeit anpasst und dachte mir, es könnte daran liegen ...

Ein weiterer Grund wäre, dass ich meinen PC - Traffic über ExpressVPN laufen lasse und dass reisst ja doch etwas Speed "runter" ...

Wieviel Unsinn in meinen Überlegungen steckt, werde ich ja bald hören icon_wink.gif

Beste Grüße
glaels


Hi,

zwar schon etwas älter der Beitrag, aber vielleicht noch interessant...

also ich würde erst mal schauen, was denn Netto von Deinem ISP geliefert wird, hierbei sind die Pingzeiten und die Latency Werte ganz entscheidend und nicht die Bandbreite Deines Netzwerkes...

Da die Streams immer lokal im Player gepuffert werden, muss schon ne gewaltige Lücke da sein, wenn das Bild ruckelt - kann aber auch auf ein Problem des Codecs/Rechenleistung des Players hinweisen.

Beste Grüsse,
Michael
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
LWL Kabel einziehen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 6 Mo Okt 22, 2018 12:39 pm
Netzwerkdose neu belegen - Kabel zu kurz Twisted Pair / Kupferkabel 11 Di Aug 07, 2018 10:05 pm
Massives Problem beim LWL-Messen Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 16 So Jul 01, 2018 8:25 pm
Neubau - CAT 7 Kabel oder schon mit Glasfaser ausstatten ? Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 9 Mi Apr 18, 2018 3:34 pm
Neues Kabel APL - 1.TAE Twisted Pair / Kupferkabel 6 Mi März 28, 2018 12:05 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum