Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Anschluss eines Glasfaser-Übergabepunkt an eine Telefonkabel  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware
Netzwerverkabelung im Haus so ok? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Es gibt keine neueren Themen in diesem Forum.  
Autor Nachricht
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Okt 22, 2018 11:48 pm    Titel: Anschluss eines Glasfaser-Übergabepunkt an eine Telefonkabel

Es soll eine Verbindung von einem neuen Glasfaser-Übergabepunkt über das bestehende Telefonkabel zu einer Fritzbox hergestellt werden.
Welche Hardware wird benötigt, um das Telefonkabel nutzen zu können?
Wer hat so eine Verbindung schon einmal installiert?
barney
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: Di Okt 23, 2018 10:55 am    Titel:

Der Übergabepunkt ist ein Modem oder?
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Okt 24, 2018 8:15 pm    Titel:

Die Glasfaser endet am Übergangspunkt (HÜP), der mit einer LAN-Buchse versehen ist. Um hier ein Telefonkabel anzuschließen, das zum router führt, muss wohl ein Gerät zwischengeschaltet werden. Aber welches? Das ist meine Frage
barney
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: Do Okt 25, 2018 9:12 am    Titel:

Ok ich drücke mich anders aus...

Das Glasfaserkabel, welches in dein Haus rein kommt endet auf einer Glasfaseranschlussdose. Von hier aus geht es mit einem Glasfaserpatchkabel auf das Glasfasermodem. Und von dem Modem aus willst du über ein Telefonkabel zu deiner FritzBox.

Ist das so korrekt?
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Okt 25, 2018 11:05 am    Titel:

das ist so korrekt.
Allerdings ist da noch kein Glasfasermodem vorhanden.
barney
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: Mi Okt 31, 2018 1:50 pm    Titel:

Dann brauchst du ein Netzwerkkabel und kein Telefonkabel.
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: So Nov 04, 2018 1:21 pm    Titel:

Natürlich wäre ein Netzwerkkabel am besten. Ich möchte aber in diesem Fall das vorhandene Telefonkabel nutzen. Ich hörte, dass das möglich ist unter Verwendung spezieller Adapten am Anfang und am Ende des Telefonkabels.
Welche Adapter sind das? Das ist meine Frage!
barney
Schrankhinsteller


Anmeldungsdatum: 22.05.2012
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2018 10:58 am    Titel:

Teste es doch einfach aus und klemm die Telefonleitung an eine Datendose an. Im Besten Fall funktioniert es. icon_biggrin.gif
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2018 11:11 am    Titel:

Illy hat folgendes geschrieben::
Natürlich wäre ein Netzwerkkabel am besten. Ich möchte aber in diesem Fall das vorhandene Telefonkabel nutzen. Ich hörte, dass das möglich ist unter Verwendung spezieller Adapten am Anfang und am Ende des Telefonkabels.
Welche Adapter sind das? Das ist meine Frage!

VDSL-Modems.
https://www.reichelt.de/vdsl2-100-mbit-s-mini-modem-master-slave-allnet-allmc115-p139942.html?&trstct=pos_5

Da darüber aber nur 100 MBit/s gehen kannst du bei kurzen Strecken auch gleich probieren, mit "normalem" Netzwerk (Fast Ethernet) übers Telefonkabel zu gehen.
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2018 9:45 pm    Titel:

Die Entfernung, die mit dem Telefonkabel überbrückt werden soll, beträgt ca 40 m, von einem Gebäude zu einem anderen.
Das geht mit dem Kabel durch einen direkten Anschluss sicher nicht.
Es gibt aber nach meiner Kenntnis eine Möglichkeit - nur wie geht das?
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: Mo Nov 05, 2018 10:05 pm    Titel:

Illy hat folgendes geschrieben::
Die Entfernung, die mit dem Telefonkabel überbrückt werden soll, beträgt ca 40 m, von einem Gebäude zu einem anderen.
Das geht mit dem Kabel durch einen direkten Anschluss sicher nicht.

25-30m hatte ich bei mir gehabt, lief. War aber auch keine Volllast.

Illy hat folgendes geschrieben::
Es gibt aber nach meiner Kenntnis eine Möglichkeit - nur wie geht das?

Mit 2 von den Dingern, die ich dir oben verlinkt hab. Hast du das gelesen und verstanden?
Illy
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 22.10.2018
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Nov 07, 2018 12:08 pm    Titel:

Hallo reezla,
Ich hatte den link übersehen. Habe ihn jetzt gelesen und verstanden.
Genau das ist es, was ich gesucht habe. Ein Telefonat mit Allnet hat ergeben, dass es für schnelle Glasfaseranschlüsse noch eine bessere Lösung gibt, und zwar nach Standard G.hn.
Auch hierfür bietet Allnet Bridge Konverter an, z.B.
Allnet G.HN Bridge Konverter Bundle für 2-Draht Verbindungen ALL-GHN101-2wire.
Diese Lösung werde ich jetzt anwenden.
Herzlichen Dank, Du hast mir sehr geholfen.
Schöne Grüße - von Illy
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Netzwerk - Hardware Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Datentechnische Modernisierung eines Reihenhauses Twisted Pair / Kupferkabel 8 Mo Aug 13, 2018 4:39 pm
Einrichtung eines neuen Heimnetzwerkes Netzwerk - Hardware 0 Do Aug 09, 2018 8:27 pm
rechtlich Erlaubt - Glasfaser auf dem Land teurer Off Topic 2 Di Jun 26, 2018 3:03 pm
Patchkabel Cat 8.1 für Telekom glasfaser Anschluss Twisted Pair / Kupferkabel 1 Fr Jun 22, 2018 9:36 pm
Glasfaser - Zweidrahttechnik Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 3 Sa Jun 02, 2018 11:41 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum