Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Kein 10GB Link über bestehende Verkabelung  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser
Patch Switch Fritzbox fibertwist << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> 1und1 Glasfaser Anschluss  
Autor Nachricht
dormi98
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2019
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Sa Jan 05, 2019 1:08 am    Titel: Kein 10GB Link über bestehende Verkabelung

Hallo zusammen!

Ich bin zwar schon länger in der IT, aber was Glasfaser betrifft, habe ich nicht viel Erfahrung. Daher brauche ich etwas Hilfe bei der Fehlersuche.
Ich versuche die Sache so gut ich kann zu beschreiben damit es zumindest nicht daran scheitert, dass ihr mich nicht versteht.

Bisherige und auch funktionierende Konfiguration:
Switch – Ethernet Kabel – Allied Telesis MC103XL Media converter – 1m LWL Kabel [Bezeichnung: SM Fibre TB11 (OFNR) UL OFN FT4 (CSA)] – Spleisbox mit Patchfeld – 50m LWL Kabel (schwarzes Kabel mit mehreren Adern, mehr kann ich hier nicht erkennen) - Spleisbox mit Patchfeld - 1m LWL Kabel [Bezeichnung: SM Fibre TB11 (OFNR) UL OFN FT4 (CSA)] - Allied Telesis MC103XL Media converter – Ethernetkabel – Switch

Da ich hier nun neue Switches bekommen habe und der Bandbreitenbedarf gestiegen ist, habe ich gedacht, dass ich einfach Transreceiver und Patchkabel kaufe und aus der bisherigen 100Mbit Verbindung eine mit 10Gbit mache.

Leider bekomme ich da aber keinen Link

Hier nun die neue Konfiguration:
Switch (Netgear M4300) – Transreceiver (NETGEAR AXM764 Kompatibel 10GBASE-LR Lite SFP+ 1310nm 2km) – LWL Patch Kabel 1m (9/125 OS2 Single Mode LC/UPC-FC/UPC Simplex) – ab hier wieder die bestehenden Kompnenten - Spleisbox mit Patchfeld – 50m LWL Kabel - Spleisbox mit Patchfeld - jetzt wieder neue Komponenten - LWL Patch Kabel 1m (9/125 OS2 Single Mode LC/UPC-FC/UPC Simplex) - Transreceiver (NETGEAR AXM764 Kompatibel 10GBASE-LR Lite SFP+ 1310nm 2km) - Switch (Netgear M4300)

Beide Switches erkennen die Transreceiver (sieht man über das Webinterface) der Link bleibt aber down.
Habe ich falsche Komponenten gekauft?
Geht das so gar nicht?
Wie kann ich hier Troubleshooting machen?

besten Dank im Voraus.
Gerald
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2019 1:09 pm    Titel:

Einfachst Methode: Mal senden/empfangen tauschen. Evtl. ist da was falsch.
Geht es, wenn du die Switches direkt miteinander verbindest, also ohne über die Patchfelder zu gehen?

Steht auf dem schwarzen Kabel gar nix drauf? Typ? Kabelbezeichnung?

Ansonsten müsste da ein Spezi mit Messtechnik ran. Wobei ich bisher noch nie mit FC-Steckern zu tun hatte.
dormi98
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2019
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 1:07 pm    Titel:

Danke für die Ideen

Senden Empfangen getauscht habe ich schon.
Die beiden Switches direkt miteinander verbidnen ist eine super idee, habe mir grade ein entsprechendes Kabel bestellt. Sobald das da ist werde ich wieder berichten.

Das schwarze Kabel habe ich noch einmal untersucht.
Es sind nur folgende Zeichen drauf:
Ein Telefonhörer dann steht da LWL und danach noch eine Welle, ist ca. 1.5cm stark und wohl so aus dem Jahr 2000.

Wie gesagt, sobald ich den direkt Test durchgeführt habe melde ich mich wieder.
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 4:57 pm    Titel:

dormi98 hat folgendes geschrieben::
Die beiden Switches direkt miteinander verbidnen ist eine super idee, habe mir grade ein entsprechendes Kabel bestellt. Sobald das da ist werde ich wieder berichten.

Bestell 2 FC-Kupplungen und verbinde damit die bisherigen Patchkabel, dann hast du die auch als Fehlerquelle ausgeschlossen icon_smile.gif
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 286

BeitragVerfasst am: Mi Jan 09, 2019 2:53 pm    Titel:

Ich würde mich mal an Netgear wenden, ob die SFP´s überhaupt mit Deinen Switchen spielen. Nachfolgend Kopie von der Netgear Homepage zu den SFP´s: "NETGEAR ProSAFE 10 Gigabit SFP+ Module eignen sich für die Standard-SFP+-Schnittstellen der Serien M5300, M6100, M7100 und M7300."
_________________
Gruß
LEMA
dormi98
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2019
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Fr Jan 11, 2019 12:14 am    Titel:

An Netgear habe ich mich schon vor dem Kauf gewandt. Genau weil es nicht afu der Homepage steht. Der Support hat mir dann aber ein Whitepaper zukommen lassen wo das bestätig wird - sind also kompatibel.

Außerdem habe ich heute das besagt Kabel bekommen. Habe mir gleich 2x 30m und eine Kupplung bestellt. Kabel einfach mal zum Testen durch das Stiegenhaus und die Gänge verlegt und voila alles bestens.

Dürfte also wirklich so sein, dass das alte Kabel mit 10G nicht klar kommt.

Ich werde also den etwas mühsameren Weg gehen und das neue Kabel in die vorhanden Rohe einziehen. Ist zwar ziemlich mühsam aber aus aktueller Sicht die beste Lösung.

Danke für Eure Inputs - Fehler gefunden - Problem gelöst
rezzla
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 05.01.2015
Beiträge: 381

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2019 12:08 am    Titel:

dormi98 hat folgendes geschrieben::
Dürfte also wirklich so sein, dass das alte Kabel mit 10G nicht klar kommt.

Fände ich jetzt trotzdem ungewöhnlich für Singlemode und würde versuchen, erstmal den genauen Kabeltyp rauszufinden.

Wenn das Kabel aber in Rohren verlegt ist klingts nach nicht allzuviel Aufwand.
dormi98
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.01.2019
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Jan 22, 2019 6:46 pm    Titel:

So, neues Kabel ist verlegt und es funktioniert einwandfrei. 10Gbit Verbindung war sofort da.
In 2 Wochen bekomme ich noch 2 1Gbit Transreceiver, dann werde ich noch testen ob das alte Kabel das kann.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Switch kein Zugriff Netzwerk - Hardware 4 Sa März 09, 2019 10:01 pm
Link down obwohl Fluke Messung Okay Twisted Pair / Kupferkabel 4 Mo Feb 11, 2019 8:48 pm
kleines Heimnetz mit managed Switch über VLAN und FB7490 Internet und Netzwerk 0 Sa Jan 05, 2019 12:34 pm
schnurgebundenes VoIP-Telefon über Switch? VoIP - Hardware 2 Fr Mai 18, 2018 11:54 am
Heizungssteuerung über öffentliches Netz Wireless - LAN 1 Di Feb 27, 2018 12:33 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum