Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Mit dem Notebook über einen anderen PC ins Internet  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN
Router zu Router << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> aloha netze  
Autor Nachricht
Tom33
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 1:30 am    Titel: Mit dem Notebook über einen anderen PC ins Internet

Hallo an alle.


Mein Problem ist folgenes, ich gehe über WLAN mit mein PC ins Internet. (WLAN Router von AVM)
Mein Kumpel und ich Spielen über Netzwerk Spiele. Er hat sein Laptop mitgebracht. (kein WLAN). Diese beiden sachen funktionieren bestens.
Er hat mich immer fragen müssen ob ich für ihn was im Internet suche das ging mir irgend wann auf den keks. Wir haben dann versucht das er von seinem Laptop aus ins Internet geht über das bestehende Netzwerk.
Ich weiß da was von ICS und gemeinsame Nutzung wir haben da so einiges probiert viele Tipps aus dem Netz. Nichts hat so richtig gefruchtet.

Wer kann mir da mal ein bißchen genauer helfen. Außer zwei PC's mit eienem Crossover Kabel zu verbinden habe ich von Netzwerk keine Ahnung. Irgendwelche Link's zu diesem Thema wären auch nicht schlecht.

Mfg Tom33
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 10:04 am    Titel:

steck seinen laptop mit nem normalen netzwerkkabel in nen LAN port von dem avm ding und du hast keine probleme mehr:)
Tom33
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 1:01 pm    Titel: Mit dem Notebook über einen anderen PC ins Internet

Hallo daKrueml,

Funktioniert ganz prima, aber zum nachteil das mein kumpel jedes mal wenn wir zocken wollen, das Netzwerkkabel wieder umstecken muß und seine TCP/IP Einstellungen jedesmal wieder ändern muß.

Es wäre schön wenn das auch funktionieren würde wenn die netzwerkverbindung nicht getrennt werden müßte.

Es ist ja immer mal so das der eine mal was im internet findet und es dir gleich übers netzwerk rüberschicken kann.

So recht vielen dank schon mal.

Mfg Tom33
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 1:55 pm    Titel:

Hi Tom33,

wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du eine AVM Fritz!Box WLAN 3050 (habe ich mir mal auf www.avm.de angeguckt).

Hinten sind doch Anschlüsse für DSL, USB, 2xLAN, USB-Zubehör und Power dran. Du gehst mit Deinem PC via WLAN ins Internet, Dein Kumpel kabelgebunden über einen der beiden 2xLAN-Ports Deiner AVM-Box. So hat es daKruemel Dir doch empfohlen.

Das AVM-Ding kann lt. Homepage auch DHCP-Server sein und so den PC Deines Kumpels automatisch mit einer IP-Adresse versorgen. Damit müßtest Du doch mit Deinem Kumpel auch ohne Internetzugang miteinander vernetzt sein und Ihr müßtet -Freigaben eingerichtet vorausgesetzt- gegenseitig auf Eure PCs zugreifen können, Du via Funk, er via Kabel, gemeinsam über das AVM-Ding. Das kannst Du mal testen, indem Du das DSL-Kabel am AVM-Ding abziehst.

Des Weiteren müßtet Ihr beide ins Internet gehen können, wenn Du das DSL-Kabel wieder einsteckst. Die Internetzugangsdaten sind doch "auf dem AVM-WLAN-Router" und nicht auf Deinem PC. Jeder PC, der auf Deinen WLAN-Router zugreifen kann (via WLAN oder kabelgebunden LAN / USB), kann ins Internet gehen.

Warum muß Dein Kumpel dann sein Notebook umkonfigurieren und das Netzwerk umstöpseln, damit Du ihm was "rüberschicken" kannst?
Im Moment komme ich nicht so mit, wo Dein Problem liegt. Das müßte doch gehen, was Du willst, wenn Du es so angeschlossen hast, wie es Dir daKruemel beschrieben hat, oder?

http://www.avm.de/de/index.php3?Produkte/FRITZCard_DSL/FRITZ_Box_WLAN/images/fritzbox_wlan_anschluesse.jpg
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
Tom33
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 06.06.2005
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 2:25 pm    Titel: Mit dem Notebook über einen anderen PC ins Internet

Hallo tux486,

Was das Gerät betrifft habe ich nur das Wlan SL. Ein Lan Anschluß und ein USB Anschluß.

Derzeitige konfiguration ist wie folgt. Ich mit meinem PC per Wlan.

Fritzbox fungiert als DHCP -Server.

Ich habe dann den Laptop mit der Fritzbox über ein Netzwerkkabel verbunden. Habe seine TCP/IP Einstellung noch auf automatische Zuweisung der IP-Adresse umgestellt. Danach konnte er sofort ins Internet. Wunderbar. So hatte ich zumindestens daKrueml verstanden. Der einzige unterschied ist das der PC und der Laptop nicht mehr verbunden sind.

Habe ich jetzt daKrueml falsch verstanden? Oder bin ich zu blöd euch das richtig zuerklären icon_biggrin.gif

Mfg Tom33
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 2:41 pm    Titel:

Das hast Du meines Erachtens richtig gemacht, d.h. die Geräte sind nun hardwaretechnisch richtig miteinander vernetzt.
Allerdings sollten sich die beiden PCs trotzdem "sehen", weil sie via AVM-Box miteinander vernetzt sind, nur eben über verschiedene Medien auf die Box zugreifen.

Vielleicht sichert die Box das LAN gegen Zugriffe aus dem WLAN ab!?
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 2:50 pm    Titel:

Hi Tom33,

habe mir mal das SL-Handbuch (PDF) von avm.de angesehen:

"Mit FRITZ!Box SL WLAN können alle angeschlossenen Computer
einen Internetzugang gemeinsam nutzen. Alle angeschlossenen
Computer sind zu einem Netzwerk verbunden
und können untereinander auf im Netzwerk freigegebene
Dateien und Drucker zugreifen."

Das heißt, das was Du willst, muß so wie Du es angeschlossen hast gehen.
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Mo Jun 06, 2005 2:58 pm    Titel:

Hi, Tom33,

"Erweitert
Im Bereich „Erweiterte Einstellungen“ können erfahrene Benutzer
Einstellungen für das IP-Netzwerk, den DHCP-Server,
das Traffic Shaping und zur parallelen Nutzung der
FRITZ!Box SL WLAN als DSL-Modem und als DSL-Router vornehmen.
Sie sollten in diesem Bereich nur dann etwas verändern,
wenn Sie im Umgang mit Netzwerkeinstellungen erfahren
sind. Fehlerhafte Einstellungen in diesem Bereich können
die Funktionsfähigkeit der FRITZ!Box SL WLAN stören.
Wenn Sie den DHCP-Server der FRITZ!Box SL WLAN deaktivieren,
dann müssen Sie jeder Netzwerkkarte, die mit der
FRITZ!Box SL WLAN verbunden ist, eine feste IP-Adresse zuweisen.
Anderenfalls ist die FRITZ!Box SL WLAN nicht erreichbar.
Welche IP-Adressbereiche Sie für die Vergabe der IP-Adressen
verwenden, hängt von der Einstellung „Alle Computer
befinden sich im selben IP-Netzwerk“ ab.
􀁺 Die Einstellung „Alle Computer befinden sich im selben
IP-Netzwerk“ ist aktiviert (Standardeinstellung).
Nehmen Sie in diesem Fall folgende Einstellungen an
den Netzwerkkarten der Computer vor:
Einstellungen Adresse
IP-Adresse:
Subnetzmaske:
Standardgateway:
DNS-Server:
192.168.178.2-250
255.255.255.0
192.168.178.1
192.168.178.1"

Kontrolliere mal, ob
„Alle Computer befinden sich im selben
IP-Netzwerk“ noch aktiviert ist. Soll die "Standardeinstellung" sein.
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Wireless - LAN Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkverbindung über LWL D-Link Gigabit Switch Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 4 Mo Dez 04, 2017 9:47 am
TAE Signal + Audio-Türstation über ein gemeinsames Cat6a Twisted Pair / Kupferkabel 2 Fr Sep 29, 2017 11:24 am
Trotz guter Internetleitung schlechter PC Internet empfang? Netzwerk - Hardware 2 Fr Sep 15, 2017 12:06 pm
IP-Adressen Forwarding für einen SIP-Trunk an Hitron Router Netzwerk - Hardware 5 Do Aug 31, 2017 10:37 am
Internet WLAN-Abbrüche Off Topic 0 Mi Jul 26, 2017 1:05 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum