Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Unterschied STP und S/STP  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Vor,Nachteil von NT12 zu NT1,NT2 im ISDN Netz << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> vieradrige Verkabelung bei Ethernet...  
Autor Nachricht
nais2000
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 08.05.2003
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Do Mai 08, 2003 7:18 pm    Titel: Unterschied STP und S/STP

Hallo,

habe mal eine Frage, was ist der Unterschied zwischen CAT6 STP und CAT6 S/STP? Wäre mir sehr wichtig, denn ich muß eine Messung mit einem Lantek Messgerät machen. Dieses hat aber nur Cat6 STP gelistet. Kann ich Cat6 STP auch als zu messendes Kabel angeben, oder bekomme ich dann falsche Messergebnisse.
Ich habe beim Kabelhersteller schon nachgesehen und der einzige Unterschied liegt beim Kopplungswiederstand. Was bewirkt dieser?
Danke für Eure Hilfe
MfG
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Do Mai 08, 2003 9:57 pm    Titel: Re:Unterschied STP und S/STP

Hallo und Willkommen,

Bei STP sind die Paare geschirmt, S/STP besitz noch dazu einen Geflechtschirm. Die Messung mit STP ist aber schon Ok.


Quelle: Siemens

Kopplungswiderstand

Im Zusammenhang mit der Forderung nach vollständig geschirmten Verkabelungssystemen stellt sich zwangsläufig die Frage nach geeigneten Bewertungskriterien von Schirmungen. Da Schirme sehr unterschiedliche Eigenschaften aufweisen können, wurde in den zuständigen Normungsgremien der HF-Kopplungswiderstand, auch Transferimpedanz oder Schirmkoppelimpedanz genannt, für Kabel festgelegt. Der Kopplungwiderstand ist ein Maß für die Güte der Schirmung und wird definiert als das Verhältnis der Spannung längs des Schirms des gestörten Systems zu dem Strom des störenden Systems. Die Grenzwerte sind in den Normentwürfen noch nicht festgeschrieben, sollten aber 50 mOhm/m bei 1 MHz und 100 mOhm/m bei 10 MHz nicht überschreiten.

Die Größe und der Frequenzgang des Kopplungswiderstandes hängen vorwiegend vom Aufbau der Schirmung ab. Bei Gleichstrom und tiefen Frequenzen ist die Transferimpedanz identisch mit dem Gleichstromwiderstand der Schirmung. Bei steigenden Frequenzen verhält sie sich, abhängig von deren Beschaffenheit, völlig unterschiedlich. Die Schirmdämpfung kann für geschirmte symmetrische Kabel nur messtechnisch vernünftig ermittelt werden. Es gibt mehrere unterschiedliche Meßmethoden, die sich in dem zu messenden Frequenzbereich unterscheiden.

Gruß
Thorsten

_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 7:52 am    Titel: Re:Unterschied STP und S/STP

Hallo zunächst!

Admin hat das wieder bestens erklärt icon_wink.gif

Eine Sache noch: Beim Messen den NVP nicht vergessen. Muß beim LANTEK auch explizit eingegeben werden, sonst sind die Messungen nicht allzu viel wert. NVP gibts im Datenblatt seitens Hersteller.

Gruß Uwe
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Mai 12, 2003 8:18 am    Titel: Re:Unterschied STP und S/STP

Stimmt, habe den NVP vergessen ;D. Die Dichte des Geflechtschirms wird in % angegeben, gutes Kabel hat bis zu 80% NVP.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Unterschied zwischen Patchpanel und consolidation point Passive Komponenten 1 Di März 20, 2018 7:30 pm
Unterschied 4x12 G50 und 2x24 G50 Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mo Jul 17, 2017 5:04 pm
Unterschied BTR AMP Passive Komponenten 1 Mi Apr 27, 2016 11:36 am
Unterschied Qlogic SAN-Box 5200 und LWL-Switch? Netzwerk - Hardware 0 Di Aug 25, 2015 2:41 pm
Switch-Unterschied TP-Link: Was braucht man unbedingt? Netzwerk - Hardware 0 Do Feb 05, 2015 1:20 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum