Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

netzwerkdosen anschliessen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
UP-Dose anschließen - Switch/Patchfeld erden - T568A oder B? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Netzwerkdose an Switch  
Autor Nachricht
telly
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Mo Sep 19, 2005 11:45 pm    Titel: netzwerkdosen anschliessen

folgende situation:
zum ersten mal schliesse ich netzwerkdosen an... 6 x cat 5e patchkabel wurde in einem haus verlegt, welches im keller in einem patchfeld endet und auf einen gb-switch geht. reihenfolge: pc->patchkabel->dose->verlegekabel->patchfeld->patchkabel->switch->patchkabel->router inkl. modem.

leider hab ich kein gescheites tutorial gefunden. also hab ich die dosen so angeschlossen, wie es mir ein händler erklärt hat. nämlich die acht adern in der selben reihenfolge an anfang und ende des patchkabels mit einer LSA zange reingedrückt, den dünnen metalldraht mit auf die erdung der dose (zugentlastung) aufgelegt und die metallfolie um die 4 gedrillten paare abgeschnitten (so hat es der händler gesagt). die drillung habe ich, weil ich es bis dahin nicht besser wusste, aufgedrillt ab dem punkt, wo ich die isolierung abgeschnitten hab. jetzt hab ich mir sagen lassen, dass

1. die drillung so weit wie möglich zu den LSA litzen "geschlossen" bleiben muss und
2. die alufolie, die um die 4 gedrillten aderpaare ist, auch mit dem dünnen metalldraht auf die erdung aufgelegt werden muss.

im moment hab ich nämlich keine verbindung vom pc über das patchfeld zum switch. d. h. irgendwas stimmt auf dem weg von den dosen zum switch nicht.

bevor ich jetzt noch mehr probiere und die kabel immer kürzer werden, wollte ich wissen ob es die 2 genannten punkte schon ausmachen können oder ob ich noch mehr falsch gemacht habe.

hoffe, die fragestellung ist nicht zu blöd und ihr könnt mir helfen.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2462
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2005 9:38 am    Titel:

Hallo,

Zitat:
1. die drillung so weit wie möglich zu den LSA litzen "geschlossen" bleiben muss und
2. die alufolie, die um die 4 gedrillten aderpaare ist, auch mit dem dünnen metalldraht auf die erdung aufgelegt werden muss.

genau so ist es richtig, und überprüfe deine Belegung. http://www.glasfaserinfo.de/belegungen.html
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2005 11:49 am    Titel: Re: netzwerkdosen anschliessen

telly hat folgendes geschrieben::
6 x cat 5e patchkabel wurde in einem haus verlegt, welches im keller in einem patchfeld endet

wenn du noch kannst, tausche das patchkabel gegen verlegekabel. so wirst du nämlich wenig erfolg haben. wenn dir das dein händler verkauft hat, hat er keine ahnung.
telly
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2005 11:13 pm    Titel:

vielen dank für eure antworten. das problem hat sich heute gelöst.. ich hatte versehentlich die reihenfolge im patchfeld vertauscht. jetzt funktioniert das netzwerk, sogar mit 4 cm aufgedrillten ader-enden und nur mit der masse über den dünnen draht.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Netzwerkdosen untereinander verbinden Netzwerk - Hardware 1 Di Sep 13, 2016 9:53 am
Wie verkabelt mal prof. ohne Netzwerkdosen Twisted Pair / Kupferkabel 19 Di Okt 27, 2015 7:42 pm
Erfahrung Anschlussdose CAT 6A 2 Port UP0 Netzwerkdosen Passive Komponenten 0 So Aug 02, 2015 9:48 am
Netzwerkkamara mit POE anschliessen Netzwerk - Hardware 5 Sa Dez 06, 2014 6:09 pm
Probleme beim verbinden von 2 Netzwerkdosen Passive Komponenten 23 Sa Nov 22, 2014 10:25 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum