Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Das richtige Patchfeld wählen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Messwerkzeug TP << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Probleme mit Cat6 Anschlußdose  
Autor Nachricht
torquemada
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2005 1:43 pm    Titel: Das richtige Patchfeld wählen

Zuerst einmal ein "hallo" an die Community!

Also, ich suche zurzeit ein Patchfeld für die strukturierte Verkabelung meines neuen Zuhause. Wir haben Cat5e-Kabel für alle Daten- und Tel-Leitungen gelegt, insgesamt 11x, zusätzlich 1x Hausanschluss, also plane ich mit einem 16x Patchfeld. Gibt es irgendwelche Spezifikationen, die dazu zu beachten sind, außer dass es für Cat5e geeignet sein muss?

Insbesondere wenn man einen "Billig-Kauf" bei Ebay ins Auge fasst, gibt es Hersteller oder Modelle, die besonders zu empfehlen - weil hochwertige Qualität - sind?

Danke schon mal.
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2005 2:36 pm    Titel:

Hallo,

eine Kaufempfehlung bei Ebay kann ich die nicht geben, aber hier http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/default.php/cPath/27_91 findest du die "besseren". Kaufe aber kein Noname und achte auf die Farbcodierung (568A oder 568B). Idealerweise sind Patchfeld und Dosen vom gleichen Hersteller.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
torquemada
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mo Okt 03, 2005 7:16 pm    Titel:

Danke admin für die fixe Antwort.

Mir stellt sich jetzt die Frage, wie ich erkennen kann, welche Farbcodierung die Dosen haben (werden, weil bisher erst die Kabel aus der Wand schauen). Also, folgendes ist bisher verlegt:
Kabel Cat5e S/FTP 250 MHz FRNC-C 4x2xAWG24 28231
Es werden "Dosen" von Busch-Jaeger Reflex SI verbaut werden.

Kann man daraus auf die Farbcodierung schließen? Oder meint "Dose" etwas anderes?
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2005 7:37 am    Titel:

Mojn.

torquemada hat folgendes geschrieben::
Es werden "Dosen" von Busch-Jaeger Reflex SI verbaut werden.


"Busch Jaeger Reflex SI" ist die Design-Serie für die Zentralscheiben und Abdeckrahmen. Mit "Dosen" sind die Einsätze gemeint, die in die Unterputzdosen eingebaut werden und auf die dann die Abdeckrahmen und Zentralscheiben passen.

Die Farbcodierungen ( http://www.glasfaserinfo.de/belegungen.html ) haben eigentlich nix mit den Einsätzen zu tun. Du sollst nur darauf achten, immer nach dem gleichen Prinzip aufzulegen, sonst hast Du hübsche "Fehlerquellen".
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
torquemada
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2005 10:27 am    Titel:

Hm, dacht ich mir's doch icon_wink.gif

Die Frage ist nur: Die Dosen werden von der Installationsfirma eingebaut. Ich will mir vorab ein passendes Patchfeld kaufen. Wenn ich das richtig verstanden habe, dann sollte die Farbcodierung der Doseninstallation des Installateurs zu meinem Patchfeld passen. Wie kann ich denn herausfinden, nach welcher Farbcodierung der Installateur die Dosen auflegt?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2005 10:29 am    Titel:

Frag ihn einfach, mit 568B würde er nix falsch machen.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Di Okt 04, 2005 11:39 am    Titel:

Tach,

der Installateur erbringt u.a. eine Dienstleistung.
a) Wenn Du ihm eine Belegung bzw. einen Belegungsplan in die Hand drückst und das realisiert haben willst, wird er das so machen müssen.
b) Das was er auflegt, soll er Dir dokumentieren und die Dokumentation aushändigen.

Dann weißt Du, was Du hast.
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
torquemada
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Okt 06, 2005 1:33 pm    Titel:

Yep, danke, genau die richtige Haltung,

jetzt hab ich ihn angewiesen, 568B zu verdrahten - angeblich wird dies auch in der Dose dokumentiert - , ich suche ein passendes Patchfeld aus und hoffe, dass später alles kompatibel ist.

War mit Sicherheit nicht mein letztes Posting hier icon_wink.gif
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mi Okt 12, 2005 1:20 pm    Titel:

Hallo, die Dosen, welche Dein Monteur verwendet sind von der Fa. Rutenbeck und bei denen ist die Belegung, sowohl EIA/TIA A, wie auch EIA/TIA B aufgedruckt. (Busch Jäger kauft bei Rutenbeck zu.)
Die Frage die sich mir stellt ist aber folgende: Normalerweise wird ein Netz von der passiven Seite her komplett übergeben, da es zum Schluss durchgemessen wird. Wenn sich bei Dir, von wem auch immer, ein Fehler einschleicht, wer ist dann dafür verantwortlich?
_________________
Gruß
LEMA
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Patchfeld - wo erden? Passive Komponenten 10 Do Sep 28, 2017 4:25 pm
Patchfeld überflüssig? Passive Komponenten 3 Di Sep 26, 2017 11:05 pm
Telefonkabel auf Patchfeld patchen Passive Komponenten 1 Di Apr 18, 2017 10:28 am
S-09YS/ST/ 8x2 STUIII richtige Aderwahl für Netzwerk Twisted Pair / Kupferkabel 2 Fr Jan 06, 2017 9:52 pm
Richtige Dosen für DSL ? Netzwerk - Hardware 1 Mo Sep 26, 2016 10:13 am


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum