Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

cat 7 Anschlusskomponenten  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Vom Router zur LAN Dose << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> ISDN über Netzwerkkabel  
Autor Nachricht
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Okt 25, 2005 11:01 am    Titel: cat 7 Anschlusskomponenten

Hallo zusammen,

habe gerade bei Deltec cat 7 Anschlusskomponenten gefunden.

Hat jemand bereits Erfahrungen im Einsatzbereich und was mich besonders interessieren würde, wie lassen sich diese Komponenten anschließen, im Vergleich zu den bisherigen cat 6 Komponenten.

Für Eure Erfahrungsberichte bedanke ich mich im voraus.

U.Poppe
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Di Okt 25, 2005 1:27 pm    Titel:

Was ist denn das für ein Hersteller, hab nämlich nix gefunden? icon_question.gif
_________________
Gruß
LEMA
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Di Okt 25, 2005 2:32 pm    Titel:

Deltec, eigentlich ganz gängig: www.deltec.de
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Mi Okt 26, 2005 7:19 am    Titel:

Ich meinte eher, welches Cat.7 System das sein soll, GG45 oder Tera?
_________________
Gruß
LEMA
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Do Okt 27, 2005 12:53 pm    Titel:

Ich meinte GG45

hier der link dazu:

http://www.deltec.de/besucher/katalogseiten/cat7.html

wäre schön, wenn Informationen kämen, wie sich diese Komponenten in der Praxis beschalten lassen.

Danke im voraus

U.Poppe
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Do Okt 27, 2005 1:22 pm    Titel:

Also ich kann nur für mich sprechen, aber meiner Meinung nach gehen die GG45 einfach aufzulegen., wenn man die Bedienungsanleitung beachtet. Was bei einer Bestellung auf keinen Fall vergessen werden darf, ist das Montagewerkzeug, ohne dem sich die Installation als sehr schwierig darstellt.
Mich würde mal interessieren, ob schon einer GG45 bei Deltec bestellt hat, da laut Nexans nur an zertifizierte Fachfirmen abgegeben werden darf.
_________________
Gruß
LEMA
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Do Okt 27, 2005 8:15 pm    Titel:

Cat7 kann doch jeder anbieten http://www.glasfaserinfo.de/board/topic,1544.html icon_wink.gif ne im ernst, was für ein Werkzeug ?
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Fr Okt 28, 2005 7:45 am    Titel:

Ja, ja Thorsten,

die Zertifizierungen, aber das kennen wir doch noch von cat5e, oder?

mal schaun, was cat7e und bringen soll icon_smile.gif

ja, aber das Anlegewerkzeug würde mich auch interessieren.

Beste Grüße

Uwe
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Fr Okt 28, 2005 8:06 am    Titel:

Deltec
Typ: Comfort-Tool, Montagehilfe für GG45-Buchse
Bauform Artikel-Nr.
Comfort-Tool GG45 39.720.901

Ist kein Anlegewerkzeug, sondern eher eine Art "Presszange".
Schaut mal hier:
http://www.minitran.co.uk/pages/products/list.mhtml?ct=1&sc=10&filter=Nexans%20Jack%20Termination%20Tool


Ps. Was die Zertifizierung angeht, ich muss bei jeder Bestellung einen zertifizierten Kunden angeben, sonst bekomme ich kein Material... icon_evil.gif

Hier im übrigen ein Auszug aus einer Nexans PL:

Achtung bei Kategorie 7

Der Connector wird nur an Installateure geliefert,die entweder zertifiziert sind oder ein Nexans Installationstraining absolviert haben.
LANmark-7 ist ein reines Systemkabel und kann nur in Verbindung mit den entsprechenden
Komponenten KAT.6 oder 7 bestellt werden. ( reiner Kabelbezug nicht möglich )
_________________
Gruß
LEMA
tux486
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 30.05.2005
Beiträge: 1502
Wohnort: RTK | Hessen

BeitragVerfasst am: Fr Okt 28, 2005 11:17 am    Titel:

War das nicht bei EIB auch mal so ein Krampf?
_________________
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen.
lema
Kabeltester


Anmeldungsdatum: 10.10.2005
Beiträge: 284

BeitragVerfasst am: Fr Okt 28, 2005 11:38 am    Titel:

Nein, so weit ich weiss nicht, es wurde nur angestrebt, dass nicht jeder Allroundlaie darin herumpfuscht, was ich sehr richtig finde.
_________________
Gruß
LEMA
daKrueml
Universalmuffe


Anmeldungsdatum: 12.10.2004
Beiträge: 3014
Wohnort: Köllefornien

BeitragVerfasst am: Fr Okt 28, 2005 12:06 pm    Titel:

ach quatsch... wenn der allroundlaie da rumpfuschen will, tut ers. er muss sich den kram ja nur von nem zertifizierten besorgen und das wars. lange wird das nicht mehr dauern, leider.
_________________
Gruß,
Martin

Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien und Multiple Satzzeichen
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Nov 01, 2005 2:40 pm    Titel:

nun könnten wir über den Sinn dieser Zertifizierungen streiten,
aber ich glaube das führt zu nichts....
Was mich bei dieser Art Zertifizierung stört, ist das kleinere Unternehmen, welche sicher fachlich in der Lage sind, gezwungen werden entsprechende Zertifizierungen zu finanzieren.

Mir bekannt sind da Installationen mit Lucent Technik, da hatten wir solche Themen auch schon.

Insgesamt halte ich relativ wenig davon, den Personenkreis, der installieren soll einzuschränken, da dies immer zu Ungerechtigkeiten im Wettbewerb führen wird.

Interessant aber das dieser Punkt hier zur Sprache kommt.

Wie gesagt oben das ist meine persönliche Meinung, wer eine andere hat, kann sie gern kund tun.

Somit erstmal Dank an Alle, die zur Installationsthematik dieser Komponenten etwas geschrieben haben, werde mich sicherlich wieder aktiver am Forum beteiligen.

beste Grüße aus Thüringen

Uwe
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum