Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

TAE Dose auf UAE Dose  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Prüfen der Patchfeldanschlüsse << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Wie erkennt man, welche NW-Dose man hat??  
Autor Nachricht
ammx
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 09.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Nov 09, 2005 4:06 pm    Titel: TAE Dose auf UAE Dose

Hallo,

ich habe folgende Situation:

Im 2. Stock kommt eine TAE NFN-Dose von der Telekom an. Daran hängt momentan ein Telefon und ein PC-Modem. Ich möchte jetzt gerne im Erdgeschoss sowohl ein zweites Telefon als auch sowie einen Netzwerkanschluss für den Laptop einrichten.

Vom Erdgeschoss zum 2. Stock gibt es ein Leerrohr mit EINEM Cat5e STP Netzwerkkabel (8-polig; ca. 15m lang). Im 2.Stock ist das Kabel an T568B-Patchfeld angeschlossen. Im Erdgeschoss endet das Kabel dann in einer UAE Dose mit 2 Ports, z.Zt. noch nicht angeschlossen.

Auf dem einen UAE Port möchte ich jetzt gerne das Telefon anschliessen (RJ 12 - 6 polog); auf dem anderen Port einen Laptop (RJ 45 - 8 polig).
Für den PC reicht erstmal ein Cross-Over Kabel, da noch keine aktiven Komponenten vorhanden.
Für das Telefon würde ich gerne einen Stecker in die noch freie TAE Buchse stecken und dann über das Patchfeld irgendwie nach unten leiten.

D.h. im Patchfeld würde ich ZWEI Ports auf das EINE Kabel anlegen wollen, und unten an der UAE Dose entsprechend auf die zwei Ports aufteilen. Für's Telefon 2 Leitungen, für Netzwerk 4, habe ich also sogar noch zwei Leitungen im vorhandenen Kabel übrig.

Meine Fragen:

1. Kann ich mit der UAE Dose überhaupt ein Netzwerk machen? 10 Mbit würde ja erstmal reichen, brauche es nur für Internet Connection Service.

2. Oder doch besser 'ne richtige Cat5e Dose im Erdgeschoss einrichten?

3. In die UAE Dose passt auch ein 6 poliger Stecker (RJ12). Würde das auch bei der Cat5e Dose gehen?

4. Wie soll ich das ganze verdrahten?
Am besten denke ich erstmal die Standard T568B Netzwerkleitungen auf Port 1 des Pacthfeldes und unten mit T568B wieder auf Port 1 der UAE Dose ankommen. PC zum Patchfeld mit Cross-Over: Laptop zur UAE Dose mit normalen Netzwerkkabel.
Dann noch zwei Leitungen auf den zweiten Port des Patchfeldes gelegt und unten für RJ12 passend auf den an anderen UAE Port wieder raus. Aber welche Pins nehmen ich für was?


Bin für jede Anregung dankbar.

Michael
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Dose mit 2x RJ45-Steckereingang auf jeder Seite Netzwerk - Hardware 3 Di Sep 26, 2017 10:58 pm
Zwei CAT7-Kabel in eine RJ45-Doppel-Dose oder 2 RJ45-Dosen Passive Komponenten 1 Di Aug 29, 2017 11:54 am
Pin Nummerierung UAE8-Dose Passive Komponenten 1 Di Jun 06, 2017 1:02 pm
Cat6a-RJ45-Dose für den Außenbereich Twisted Pair / Kupferkabel 5 Mo Apr 03, 2017 10:07 pm
Telefon und Fax über CAT Dose in den Keller Netzwerk - Hardware 3 So Nov 20, 2016 12:53 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum