Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Netzwerkzubehör  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Wie erkennt man, welche NW-Dose man hat?? << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> geschirmtes Kabel und ungeschirmte Stecker  
Autor Nachricht
Necromod
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 2:38 pm    Titel: Netzwerkzubehör

Hallo alle zusammen,

ich habe ein Patchfeld bestellt und es wurde leider ohne diese Kabelschellen zur Zugentlastung/(Ent-)Schirmung geliefert.


(zu erkennen auf diesem Bild)

1. Wie heißen die Teile richtig? (damit ich danach fragen/googeln kann)

2. Wo kann ich diese Teile inkl. Schrauben nachbestellen/nachkaufen?

3. Würde es Probleme bereiten wenn man die einfach weglassen würde und die Zugentlastung einfach über Kabelbinder realisiert? (Wahrscheinlich ja oder?)


Wollte das Patchfeld eigentlich bei euch bestellen (da wäre das bestimmt mit dabeigewesen icon_cool.gif ), aber die "Geldgeber" haben leider eigenmächtig bestellt. Nun haben wir den Salat! icon_mad.gif


Gruß Necro
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 3:20 pm    Titel:

Hallo,

welcher Hersteller ?
ohne die Teile kannst du die Schirmung nicht vernünftig anbringen, Zugentlastung geht auch per Kabelbinder. Sollte aber der Händler nachlieferen können, oder wurde es bei Ebay ersteigert icon_lol.gif
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Necromod
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 4:53 pm    Titel:

Das Patchfeld wurde nicht bei EBay gekauft sondern bei einem Elektrogroßhändler für Firmen.

Wegen dem Hersteller muss ich nochmal fragen, steht nicht drauf. Hatte aber eigentlich betont das Dose und Patchfeld vom gleichen Hersteller sein sollten (habe ich hier gelernt icon_rolleyes.gif ) und die Dosen sind von BRT.

Mit dem Nachbestellen wird halt schwierig weil es sich um einen Großhändler handelt und die Bestellung damals nur "mitgegeben" wurde! icon_wink.gif

Würde es eigentlich auch gehen wenn man einfach einen stabilen Metallstreifen über die ganze Länge schraubt?

*update*

Ist es eigentlich auch egal WAS für Schellen das sind? Oder gibts da bestimmte Anforderungen an Material und Leitfähigkeit etc?

PS: Hat denn sowas auch einen richtigen Namen?
SirEnz
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 47
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 7:31 pm    Titel:

hallo,

diese Erdungsklemmen dienen nur zur Schrimkontaktierung und nicht zur Zugentlastung. Die Zugentlastung machst du mit den Kabelbindern an der Kammschiene am Ende des Patchfeldes.

Mir kommt es kommt es aber sehr komisch vor daß das Patchfeld ohne Klemmen mitgeliefert wurde, da ist ein Grund für die Reklamtion, die Klemmen gehören einfach zum Lieferumfang.
Oder hast du ein CAT3 UTP Patchfeld bestellt?
Necromod
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 05.10.2005
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 7:40 pm    Titel:

SirEnz hat folgendes geschrieben::

[...]

Mir kommt es kommt es aber sehr komisch vor daß das Patchfeld ohne Klemmen mitgeliefert wurde, da ist ein Grund für die Reklamtion, die Klemmen gehören einfach zum Lieferumfang.
Oder hast du ein CAT3 UTP Patchfeld bestellt?


Nein, das Patchfeld ist CAT6! icon_smile.gif ... und das die Klemmen hat mich auch wirklich gewundert.

Aber so extra zu kaufen gibt es sowas scheinbar nicht?! icon_confused.gif
SirEnz
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 47
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 7:59 pm    Titel:

Entspricht das Patchfeld auf dem Foto genau dem Patchfeld was du hast?

Kann es sein das du ein modular aufgebautes Patchfeld hast ( die RJ45 Buchsen werden direkt auf das Kabel montiert und dann nur reingeklipst). Bei einem modularen Patchfeld sind diese Schraubklemmschellen für die Schrmkontaktierung ( so nennt sie Telegärtner) nicht erforderlich, da Schrirmkontakt über das Gehäuse gewährleistet wird.

Mir ist kein Hersteller bekannt der sowas einzeln liefert.
SirEnz
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 11.11.2005
Beiträge: 47
Wohnort: Würzburg

BeitragVerfasst am: Sa Nov 12, 2005 8:08 pm    Titel:

Also wenn das Patchfeld von BTR ist, dann findest du unter

http://www.btr-itconnect.com/html/zubehor_kabelschelle.htm

passende Schellen .
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum