Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Neues Büro alte Installation  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
80m Kupfer-Verbindung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Kabeldurchmesser  
Autor Nachricht
admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2003 3:14 pm    Titel: Neues Büro alte Installation

Hi

Also erstmal "Guten Tag" und Glückwunsch zu diesem Forum ist echt hilfreich und ne geile Sache. Hab schon viel gelesen aber hab zu meinem anliegen noch ein paar Fragen.

Ich hab das Problem das in unseren neuen Büroräumen eine Netzwerkinstallation vorhanden ist die weder dokumentiert ist noch sehr gut aussieht.

Unterputz ist glaube alles i.o. zum glück,es ist ein S-STP (adernpaare auch einzeln in folie) verlegt. Aber die 4 "Patchfelder/leisten" (je 4 STP Kabel) im wandkasten sind glaube ich keine ordentliche. Es ist da kein S-STP auf RJ45 sondern es ist das S-STP angelegt und die andere Seite ist dann ein ungeschirmtes Patchkabel das in das Switch führt. Die Schirmung der ankommenden STP Kabel sind pro Leiste zusammengedreht, ist das ok so, mussen die geerdet werden? Das ganze ist in einen Wohungssicherrungskasten.Die ungeschirmten Kaben kommen unter diesem Kasten aus der Trockenbauwand, sieht also sehr polnisch aus.

Ich könnte jetzt die 4 Felder durch ein 16er oder 24er Patchfeld ersetzen wo ich die 16 STP Kabel anlege. kostet aber und wird jetzt noch nicht gehen aus finanzellen Gründen icon_smile.gif aber ist schon fest geplannt.
Da es in einigen Zimmern echt probleme mit der verbindung gibt muss ich die Qualität der Leitungen verbessern. Wie kann ich da am schnellsten Handeln? Da ich noch paar Meter Cat5 und Stecker habe würde ich die ungeschirmten Kabel durch Cat.5 Kabel ersetzen die auch auf die Patchleiste lege? Die Schirmung aller STP Kabel verbinden und erden oder sollte die Schirmung eines ankommenden STP Kabels mit der Schirmung des abgehendens Patchkabels verbunden werden? Bin auf dem Gebiet leider Neuling. Gibt es ein paar Foto´s oder nen text zum lesen brauche INPUT auf diesem Gebiet.

Für Tipp´s bin ich dankbar.

mfg
Marcus B.


P.S.:
Ich kann auch mal ein Foto der ganzen Sache posten damit ihr euch mal ne Meinung bilden könnt.
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mo Aug 18, 2003 3:54 pm    Titel:

Herzlich Willkommen im Forum,

entweder wird die Schirmung durchgeführt bis zum Endgerät oder gar kein Schirm aufgelegt. Mit Schirmung wäre natürlich besser icon_wink.gif
Patchkabel sollten getauscht werden. Im jetzigen Patchfeld die Schirmung für jedes einzelne Kabel auflegen, Folie nicht zusammendrehen sondern ausgebreitet an der Kabelschelle befestigen.
siehe auch http://www.netzmafia.de/skripten/netze/twisted.html
Das Foto würde mich schon interessieren.

Gruß
Thorsten

PS. Es gibt ein 6port Patchfeld für die Hutschiene der Elektro-Unterverteilung.
admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 2:11 pm    Titel: Bilder

Hi


wie versprochen mal ein paar bilder

http://www.rss-leipzig.de/pics/lan/lan_03.jpg

http://www.rss-leipzig.de/pics/lan/lan_01.jpg

http://www.rss-leipzig.de/pics/lan/lan_02.jpg

was sagt die Fachwelt dazu??

bye
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 2:23 pm    Titel:

das ist ja der Hammer icon_eek.gif
Das müßte mal jemand durchmessen.
Wieviel Mbit laufen da drüber ?
admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 3:50 pm    Titel:

Also es kommt auf die Zimmer drauf an in einem hab ich 3 mbit und in einem anderen 7 mbit icon_confused.gif

Nun wie würdet ihr an diese sache rangehen?

Kann ich da ein 19" Patchfeld einsetzen (Trockenbauwand), da die STP Kabel drauflegen, von da mit patchkabeln zum switch bzw. Server ziehn?

Oder ganz anders?

bye
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 4:16 pm    Titel:

admin_le hat folgendes geschrieben::
Also es kommt auf die Zimmer drauf an in einem hab ich 3 mbit und in einem anderen 7 mbit icon_confused.gif

Nun wie würdet ihr an diese sache rangehen?

Kann ich da ein 19" Patchfeld einsetzen (Trockenbauwand), da die STP Kabel drauflegen, von da mit patchkabeln zum switch bzw. Server ziehn?


genau so icon_wink.gif
muß aber nicht 19" sein, es gibt auch kompaktere Patchpanel.
Ich glaube sogar, die LSA-Leiste auf den Bildern ist nur für Telefon geeignet Cat3, ich sehe da keinen Schirm. Das Zusammenknoten der Schirmung untereinander kann bei Überspannung sogar alle Ports zerschiessen. Unser Moderator Uwe "Poppe" könnte mehr zu sagen, hat aber zur Zeit viel zu tun.
Ohne neue Patchfelder würde ich jetzt gar nix machen, man kann froh sein wenn es überhaupt läuft.

Gruß
Thorsten

PS Danke für die Bilder, sowas muß man gesehen haben icon_lol.gif

admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 4:40 pm    Titel:

Ja bin ja auch froh das was durch diese leitung kommt. icon_lol.gif

habe jetzt bei reichelt.de mal geschaut und ein 19" Patchfeld für 64 Euro müsste doch reichen oder

http://www.reichelt.de/Info.html?P0IQXMN87JYAADVPK48+EC5+0+50+PATCHPANEL%2016

bin leider auf diesen hardwaregebiet noch nicht so weit eingetaucht, ist das ding ok?

wenn ich den schirm der STP´s aufgelegt habe muss ich das ganze dann noch erden?

bye
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Aug 19, 2003 5:10 pm    Titel:

Sorry, über die Produkte meiner Mitbewerber lasse ich mich nicht aus.
Low Cost Patchfeld 19" 24Port Cat5e kann ich für 68,00€ inkl. MwSt anbieten. http://www.netzwerkprodukte.glasfaserinfo.de/shop/default.php

Patchfelder und Switche sollten einen Potentialausgleich haben.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2003 8:53 am    Titel:

he kein Thema.

Hab nur Patchfelder bei gefunden die >90 euro.
Hast du auch 16port Felder da, die auch so in dieser Preisklasse liegen?


Kannst mir ja ein Angebot schicken über 4x 16er Patchfelder und 60x 0,5m Patchkabel (10 gelb 50 blau) S/FTP

vielleicht kommen wir ins Geschäft.
der Buchhaltung ist es egal wo ich bestelle hauptsache der Preis stimmt icon_smile.gif

Aber kannst ja was zu deinen Low Cost Patchfelder sagen und ob die ausreichend sind?

bye
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2003 8:59 am    Titel:

Ok, schick ich per email
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
admin_le
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 18.08.2003
Beiträge: 20
Wohnort: L.E.

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2003 2:42 pm    Titel:

hi

Habe es erhalten und werd es der Buchhaltung mit vorlegen.

Nun wollen die ja auch ergebnisse sehen und da würde ich gern eine Messung durchführen vorher/nachher.

Wie kann ich das tun? Kann man ein Messgerät ausleihen, wo? Was, wie lang und wie überhaupt wird das gemessen?

bye
_________________
Vielleicht sind die Stricke, in denen du dich verfangen hast, dein einziger Halt. (Michael Richter)
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Mi Aug 20, 2003 2:56 pm    Titel:

Hallo,

eine Messung wäre wirklich interessant. Am besten wäre ein richtiger Netzwerktester wie z.B. der Fluke DSP4300. Dieser liefert ein Pass oder Fail für jede Ader und wird als Dokument anerkannt. Er gibt alle messbaren Parameter aus, welche siehe http://www.glasfaserinfo.de/grenzwerte.html
Allerdings kostet das Teil ca. 7500€ und wird nicht gern vermietet. Viele Elektroinstallateure mit diesen Geräten können aber günstig eine Abnahmemessung machen.

Gruß
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Neues Netzwerk - Verkabelung Netzwerk - Hardware 3 Mo Okt 30, 2017 11:04 am
Planung Netzwerk neues EFH, Cat.7 oder Cat7A+ für Cat6A Twisted Pair / Kupferkabel 5 Di Sep 05, 2017 6:54 pm
Neues Netzwerk im Altbau, Kontrolle der Komponenten Twisted Pair / Kupferkabel 2 So Apr 30, 2017 3:34 pm
IP Cams in neues Netzwerk legen? Netzwerk - Hardware 1 Mi Feb 01, 2017 9:46 pm
Rohbau Installation Netzwerk - Hardware 4 Di Mai 17, 2016 9:05 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum