Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Welches Kabel?  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel
Kabeldurchmesser << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Verkabelung 100MBit (Kabel-Eigenbau)  
Autor Nachricht
Tuareg
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2003 4:26 pm    Titel: Welches Kabel?

Hallo,
ich möchte zwei ca. 30 Meter lange Netzwerkkabel für 100MBit (auch für dsl) verlegen. Teilweise direkt nebeneinander.
Erstmal reicht da Cat5 oder sollte man zwecks Zukunftssicherheit oder der Länge gleich was besseres nehmen? Ich habe auch keinen Überblick welche Art Schirm notwendig ist (einfach, zweifach; besonders wegen der Parallelverlegung!).
Um die Kabel nun durch die Leerschläuche in den Wänden zu zwängen, ist es wohl besser unkonfektionierte Kabel zu verwenden und diese dann selbst mit Steckern abzuschließen. Die Geräte werden direkt miteinander verbunden, ohne Dosen dazwischen. Wo schließt man dann den Schirm an?!? Irgendwo an Erde? icon_rolleyes.gif
Wenn man den Schirm nicht anschließt macht er ja wenig Sinn, oder?
Danke schonmal. icon_wink.gif
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2003 4:40 pm    Titel:

Hallo,

Cat5e sollte es aber schon sein, als Schirmung reicht auch schon FTP oder S-FTP. Netzwerkkabel stören sich gegenseitig weniger als Stromleitungen.
Die Schirmung wird mit dem Stecker gecrimpt, also sollten die Endgeräte geerdet sein.

Gruß
Thorsten
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Gast






BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2003 4:52 pm    Titel:

Danke admin, das ging ja schnell. icon_biggrin.gif
Die Endgeräte sind: Netzwerkkarte im Rechner, Dreambox und ein Router.
Schätze mal, dass die alle automatisch geerdet sind, oder?
Was ist genau der Unterschied zwischen FTP und S-FTP?
Cat6 muss es also deiner Meinung nach nicht sein?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2459
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2003 5:06 pm    Titel:

Jeder PC sollte geerdet sein.
Zu FTP und S-FTP hier http://www.glasfaserinfo.de/spezicu.html
Alles ab Cat5e ist schon Gigabitfähig.
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Tuareg
Gast





BeitragVerfasst am: Fr Aug 22, 2003 5:09 pm    Titel:

Also nochmal danke für die Tips.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Twisted Pair / Kupferkabel Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Welches Kabel für Glasfaseranwendung Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 1 Mi Dez 27, 2017 2:54 pm
Kabel durch schwieriges Leerrohr ziehen Netzwerk - Hardware 2 Di Dez 19, 2017 8:38 pm
Cat5e oder Cat7 - welche Kabel? Twisted Pair / Kupferkabel 4 Di Nov 28, 2017 7:10 pm
Cat-7 dünnere Kabel, Telefonkabel Twisted Pair / Kupferkabel 5 Do Nov 02, 2017 10:33 pm
Geschwindigkeitsverlust durch Verbindungsmodul im Kabel? Passive Komponenten 9 Di Sep 26, 2017 11:07 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum