Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index   

Cat. 6 Anschlussdose E-DAT  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten
Erdung << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> Übers Patchpanel oder Verbindungsmodul  
Autor Nachricht
juergen_r
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 25.11.2003
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Di Nov 25, 2003 3:30 pm    Titel: Cat. 6 Anschlussdose E-DAT

Die Fotos in der Montageanleitung suggerieren mir, dass mann die Isolierungen der einzelnen 8 Adern bei der Kabelmontage nicht entfernen muss. Ist das richtig? Falls ja, ist das Ganze ja nahezu "idiotensicher" oder?
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di Nov 25, 2003 4:04 pm    Titel:

Hallo und Willkommen,

das ganze ist wirklich "Narrensicher" und auch gut so, da eine Cat6 Verkabelung immer ein wenig schwieriger ist als Cat5. Jeder kleiner Fehler macht sich bei Cat6 bemerkbar.

Gruß
Thorsten
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Poppe
LSA-Aufleger


Anmeldungsdatum: 08.04.2003
Beiträge: 99

BeitragVerfasst am: Di Nov 25, 2003 6:26 pm    Titel:

Wohl war!
Brind den Schirm so nah wie es geht an die Anschlußstelle, bei cat6 wichtig. Ansonsten werden heute generell keine Isolationen mehr entfernt.
Siehe Quante, Krone usw.

Gruß Uwe
AndyB1407
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 03.02.2004
Beiträge: 3
Wohnort: Schwindegg

BeitragVerfasst am: Mi Feb 04, 2004 9:32 am    Titel:

hi,
wenn du das netzwerk auch messen willst solltest du auf cat. 5 messen...das reicht in der regel und leichte fehler sind da auch zu verschmerzen....

gruß
Andy
Kirmer
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 07.02.2004
Beiträge: 20
Wohnort: Kirchberg

BeitragVerfasst am: So März 14, 2004 7:44 pm    Titel:

Hmm das irritiert mich ein wenig Cat6e geht ja uch nur bis 100 Mbit, genauso wie CAT5e. dann müssten doch bei CAT6e mehr fehler zu verschmerzen sein da es von haus aus höher abgeschirmt ist oder ?
Jerry
Supermann


Anmeldungsdatum: 11.02.2004
Beiträge: 231
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: Di März 16, 2004 5:55 pm    Titel:

@ Andy
Zitat:
wenn du das netzwerk auch messen willst solltest du auf cat. 5 messen...das reicht in der regel und leichte fehler sind da auch zu verschmerzen....



Mal ganz frech gesagt: du bescheisst dich selbst, oder deinen Kunden..
Es tritt spätestens dann ein Problemm auf, wenn der Kunde, ein Protokol verlangt und seine vernetztung gemäss Cat 6 sein soll.

@Kirmer:
Cat 6e gibt es nicht, das e steht bei Cat 5e für "überholung" der Norm von 1995 auf 2000. bei Cat 6 gab es sowas nicht, da ist gleich die Cat 7 gekommen.

Allgemein sollte man bei der verkabelung sauber arbeiten und nicht davon ausgehen, daß man Fehler macht, sonst könnte man sich das Geld sparen. Was nützten mir Cat 6 Komponenten, wenn ich auf dem Channel Verkabelungsfehler hab und gerade so die Cat 5 erreiche?

Gruß j.
_________________
Gruß Jerry
icon_wink.gif
admin
Regenerator


Anmeldungsdatum: 01.01.2001
Beiträge: 2461
Wohnort: St. Ingbert

BeitragVerfasst am: Di März 16, 2004 7:31 pm    Titel:

Zitat:
Allgemein sollte man bei der verkabelung sauber arbeiten und nicht davon ausgehen, daß man Fehler macht, sonst könnte man sich das Geld sparen. Was nützten mir Cat 6 Komponenten, wenn ich auf dem Channel Verkabelungsfehler hab und gerade so die Cat 5 erreiche?


...und wenn Gigabit drüber laufen soll ist das Gejammer groß
_________________
Gruß
Thorsten
Shop mit Netzwerkprodukten
Bitte beachten: Suchfunktion im Forum, Forum Richtlinien
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Passive Komponenten Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
Gf-Anschlussdose für Unterputz Lichtwellenleiter / LWL / Glasfaser 2 Fr Okt 23, 2015 2:33 pm
Erfahrung Anschlussdose CAT 6A 2 Port UP0 Netzwerkdosen Passive Komponenten 0 So Aug 02, 2015 9:48 am
BTR Anschlussdose aus dem Shop Passive Komponenten 3 Di Mai 31, 2011 9:35 pm
"BTR RJ45 Anschlussdose aus shop mit anderer Abdeckplat Passive Komponenten 6 Mi März 25, 2009 12:42 pm
Problem mit UAE-Anschlussdose Passive Komponenten 7 Do Jul 26, 2007 6:26 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum