Netzwerk Forum - Übersicht
Eingang: Glasfaserinfo.de - die Netzwerkseite und unser
Netzwerkshop - Patchkabel, Patchfelder, RJ45 Dosen und vieles mehr...
Netzwerk Forum
Glasfaserinfo.de - Das Netzwerk Portal zu den Themen Netzwerkverkabelung, Hard- und Software.
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Nur registrierte Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf alle Funktionen LoginLogin 
 RSS Feed   Intro   Portal   Index 

Router, auf best. Port zugreifen  
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk
Router angeschloßen und fast Keine Seiten werden angezeigt << Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen >> guter Proxy?  
Autor Nachricht
henry p
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.10.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: So Okt 29, 2006 10:12 pm    Titel: Router, auf best. Port zugreifen

Hallo,
ich habe einen Router, den ich konfigurieren möchte, so dass man z.B. auf die Domaine xyx.yxyx.homelinux,auf dem Port 5000 zugreifen kann.
(ein Dynamic DNS bei dyndns.org gibt es dafür schon)
Der Router hat eine Regel- Definition wie auf dem Bild gezeigt ist.
Der Router hat intern die Ip, 192.168.1.1
Der Rechner auf dem der Webserver läuft die ip, 192.168.1.11
Die Ip meines Rechners nach Außen ist logischerweise nach Außen schon bekannt.
Ich habe viele Variante an den Router ausprobiert, aber irgendwas mache ich hier falsch und komme nicht weiter!
Ohne den Router dazwischen mit meinem Arcor DSL-Modem funktioniert beispielsweise
das ganze wie folgt : http:// xyx.yxyx.homelinux:5000
Wie muss ich eigentlich den Regel definieren, so dass von außen auf dem bestimmten Port der zugriff möglich wäre
?

Danke
http://storage.freenet.de/files/get/7895779/rule.JPG?myhost=1[/list]
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: So Okt 29, 2006 10:29 pm    Titel:

1. Dein Bild ist im Orsch, gibt nen HTTP500

2. Haste vergessen zu erwähnen, das es ein Cisco PIX ist

3. Ist der Router nicht so sehr verbreitet, das wir jetzt alle wissen wie es geht.

Normal ist das eine NAT-Regel, die extern:5000 auf intern:500 umschreibt, je nach Router ist noch eine Firewallregel nötig, die das erlaubt.

Der Webserver sollte aber auch auf dem Port 5000 lauschen.
henry p
Strippenzieher


Anmeldungsdatum: 29.10.2006
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: So Okt 29, 2006 11:08 pm    Titel:

oooooooh, es tut mir leid wegen des Bildes !Gibt es eine andere Möglichkeit das Bild zu zeigen?
Auf den Router habe ich PAT aktiviert .
tikay.event
Mainframeeinrichter


Anmeldungsdatum: 04.03.2006
Beiträge: 6228
Wohnort: Herne-Bay, UK

BeitragVerfasst am: Mo Okt 30, 2006 12:15 am    Titel:

gibt www.imageshack.us und solche Bilderhoster.
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
   Netzwerk Forum - Übersicht -> Internet und Netzwerk Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Forum Antworten Verfasst am
5GHZ Wlan-Problem mit festem Kanal Genexis Router Wireless - LAN 1 Do März 29, 2018 5:59 pm
TP-AP per WAN an TP-LTE Router Wireless - LAN 0 So Jan 21, 2018 4:02 pm
Welcher Router für 200Mbit Glasfaseranschluss (DG) Netzwerk - Hardware 1 Do Jan 11, 2018 12:42 pm
Router verliert Verbindung bei PC Start Netzwerk - Hardware 12 Mi Jan 03, 2018 3:47 pm
Zwei Router, Zwei Internetanschlüsse und ein Netzwerk Wireless - LAN 1 Mo Dez 11, 2017 8:43 pm


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Service und Informationen: Lichtwellenleiter - Twisted Pair - Netzwerk-Hardware - Netzwerk einrichten - Steckerbelegung - Wireless LAN - Netzwerk-Glossar - Heimnetzwerk einrichten

Impressum